In Bayern und anderen Bundesländern

Salmonellen-Fund: Norma ruft Freiland-Eier zurück

Wegen eines Salmonellen-Fundes ruft die Supermarkt-Kette Norma Freiland-Eier zurück. Betroffen sind die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern.

Stuttgart - Freiland-Eier der Marke „Gutsglück“ werden wegen eines Salmonellen-Fundes zurückgerufen. Betroffen sind Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29.04.2018, teilte der Hersteller Inter Ovo in Remseck am Neckar am Freitagabend mit. Die nun zurückgerufenen Eier wurden bei Norma in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern verkauft. Betroffene Produkte können in den Filialen zurückgegeben werden. Kunden bekommen den Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet.

Lesen Sie auchAldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - welche Produkte betroffen sind

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Andreas Gebert

Kommentare