A380: Der neue Superflieger von Lufthansa

1 von 32
Süße Träume sind in den Betten der der First Class garantiert. Die Sitze lassen sich zur Schlafstätte umklappen.
2 von 32
Viel Platz hat man auch in den Wachsräumen der First Class.
3 von 32
Der erste A 380 für Lufthansa.
4 von 32
Mit roter Rose und einem "Willkommen" auf dem Bildschirm werden Gäste in der ersten Klasse begrüßt.
5 von 32
Letzter Feinschliff für den ersten A 380 der Lufthansa.
6 von 32
Ruckzuck sind die Sitze der First-Class in Betten umgebaut.
7 von 32
Bequem nächtigen ist auch in der Business Class möglich.
8 von 32
Die Beine richtig ausstrecken - in der Business Class kein Problem.

Hamburg - Die Lufthansa hat am Mittwoch ihren ersten Airbus A380 übernommen. In Sachen Luxus hat der neue Superjet einiges zu bieten. Was das fliegende Hotel für die Passagiere in petto hat:

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.