Frost und Schnee zum Auftakt in die Adventszeit
Panorama

Frost und Schnee zum Auftakt in die Adventszeit

Am Sonntag beginnt die Adventszeit - und das winterliche Wetter kehrt zum Wochenbeginn zurück. Auch mit Schnee ist zu rechnen. Davor bleibt es jedoch wechselhaft.
Frost und Schnee zum Auftakt in die Adventszeit
Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
Panorama

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia

Es ist noch dunkel als die Feuerwehr auf der italienischen Insel Ischia wegen eines Unwetters ausrückt. Auf den Straßen liegt Geröll, es regnet in Strömen. Als es hell ist, wird das ganze Ausmaß deutlich.
Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
Nebel, Regen und Wolken: Herbstwetter zum ersten Advent
Hessen

Nebel, Regen und Wolken: Herbstwetter zum ersten Advent

Mit Regen, Nebel und Wolken wird das Wetter in den kommenden Tagen in Hessen herbstlich. Der erste Advent beginne örtlich neblig trüb und ansonsten oft stark bewölkt, teilte die Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Samstag mit. Ab dem Nachmittag könne es von West her auch regnen. Die Temperaturen steigen auf maximal acht Grad. Temperaturen, die auf den landesweiten Weihnachtsmärkten sicher auch an den Glühweinständen für Andrang sorgen.
Nebel, Regen und Wolken: Herbstwetter zum ersten Advent
Ostwind lässt Temperaturen purzeln
Panorama

Ostwind lässt Temperaturen purzeln

Kommt nächste Woche der Wintereinbruch? Über Russland und Skandinavien baut sich voraussichtlich am Montag ein Hochdruckgebiet auf, das zunehmend kalte Luft aus Osten nach Deutschland strömen lässt.
Ostwind lässt Temperaturen purzeln
Wetter in Hessen bleibt wechselhaft
Hessen

Wetter in Hessen bleibt wechselhaft

Das Wetter in Hessen bleibt in den kommenden Tagen wechselhaft und weiterhin zu mild für die Jahreszeit. Der Freitag beginnt stark bewölkt mit schauerartigem Regen. Am frühen Nachmittag soll der Regen langsam abziehen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag mitteilte. Schauer seien anschließend nur noch vereinzelt möglich. Die Höchsttemperaturen liegen bei sieben bis neun Grad, in höheren Lagen bei vier bis sieben Grad.
Wetter in Hessen bleibt wechselhaft
Die richtige Temperatur für das Winterlager
Wohnen

Die richtige Temperatur für das Winterlager

Topfpflanzen, die empfindlich auf Winterkälte reagieren, müssen bis zum Frühjahr ins Winterlager. Dort brauchen sie aber auf keinen Fall Wärme.
Die richtige Temperatur für das Winterlager
Wechselhaftes Herbstwetter in Hessen erwartet
Hessen

Wechselhaftes Herbstwetter in Hessen erwartet

Die Menschen in Hessen erwartet in den kommenden Tagen wechselhaftes Herbstwetter. Der Donnerstag beginnt wechselnd bis stark bewölkt bei gebietsweisen Schauern. Ab dem Mittag sollen die Regenfälle nachlassen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Donnerstag mitteilte. Zudem sei mit auflockernder Bewölkung und ab dem Nachmittag mit meist trockenen Bedingungen zu rechnen.
Wechselhaftes Herbstwetter in Hessen erwartet
Wetter-Chaos legt Schweden lahm: Wetterdienst spricht von „Schneekanonen“
Panorama

Wetter-Chaos legt Schweden lahm: Wetterdienst spricht von „Schneekanonen“

Starke Schneefälle in Schweden lösten ein Chaos aus. Besonders Stockholm war betroffen. Der schwedische Wetterdienst spricht von „Schneekanonen“.
Wetter-Chaos legt Schweden lahm: Wetterdienst spricht von „Schneekanonen“
Regen, Schauer und etwas Sonne in Hessen
Hessen

Regen, Schauer und etwas Sonne in Hessen

Regen, vereinzelte Schauer und nur etwas Sonne erwarten die Menschen in Hessen in den kommenden Tagen. Der Mittwoch beginnt mit einzelnen Schauern, die bis zum Vormittag nachlassen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Im weiteren Tagesverlauf bleibt es meist bewölkt. Gebietsweise lässt sich ab und zu die Sonne blicken. Die Temperaturen liegen zwischen 7 und 11 Grad.
Regen, Schauer und etwas Sonne in Hessen