1. Hersfelder Zeitung
  2. Verbraucher

Whatsapp: „Weitergeleitet“-Hinweis umgehen? So wird er nicht mehr angezeigt

Erstellt:

Von: Sophia Lother

Kommentare

Mit diesem Whatsapp-Trick werden Sie den „Weitergeleitet“-Hinweis ganz einfach los. (Symbolfoto)
Mit diesem Whatsapp-Trick werden Sie den „Weitergeleitet“-Hinweis ganz einfach los. (Symbolfoto) © Michael Weber/Imago

Whatsapp versieht weitergeleitete Inhalte mit einem entsprechenden Hinweis. Mit einem Trick kann man diesen umgehen. So funktioniert es bei Android und iOS.

Kassel – Viele verbringen am Smartphone die meiste Zeit damit, mit Freunden, Kollegen und der Familie zu schreiben. Nie zuvor war es so einfach, mit so vielen Menschen Kontakt zu halten. Der meistgenutzte Messenger in Deutschland ist Whatsapp*. Neben Textnachrichten können auch Artikel, Bilder, Videos und Gifs mit den Liebsten geteilt werden. Doch eine Funktion sorgt bei vielen Nutzerinnen und Nutzern für Ärger.

Beim Weiterleiten von Nachrichten und Co. hat Whatsapp eingeführt, dass dies auch für alle kenntlich ist. Bilder, Nachrichten und Videos, die weitergeleitet wurden, sind dann mit einem ebensolchen Hinweis versehen. Whatsapp-Inhalte, die vielfach verschickt werden, erhalten sogar die Bezeichnung: „Häufig weitergeleitet“. Doch mit einem Trick kann man das umgehen.

Whatsapp: „Weitergeleitet“-Hinweis loswerden

Zahlen aus dem Jahr 2019 belegen, dass um die 58 Millionen Menschen in Deutschland Whatsapp aktiv nutzen. Natürlich werden dabei besonders lustige Inhalte auch häufiger weitergeleitet. Doch nicht immer möchten Nutzerinnen und Nutzer, dass ihr Empfänger das auch weiß. Beispielsweise, wenn man nicht möchte, dass klar wird, dass man nicht selbst das lustige Bild oder Video gefunden hat. Oder dass die interessante Whatsapp-Nachricht gar nicht von einem selbst stammt.

Weitere Whatsapp-News* und Tricks rund um den Messenger finden Sie auf unserer Themenseite oder in unserem kostenlosen HNA-Verbraucher-Newsletter.*

Eigentlich sind die Gründe hinter der Whatsapp-Funktion durchaus sinnvoll. „Dies hilft außerdem, die Verbreitung von Gerüchten, viralen Nachrichten und Falschmeldungen zu verlangsamen“, erklärt der Messenger-Dienst auf seiner Webseite. Auch das löschen von Nachrichten soll dem User helfen, doch auch hier gibt es einen Trick, wie gelöschte Whatsapp-Nachrichten wieder sichtbar gemacht werden können.

Whatsapp-Trick: So wird der „Weitergeleitet“-Hinweis nicht angezeigt

Mit einem simplen Whatsapp-Trick kann man den Hinweis, dass die Nachricht weitergeleitet wurde, ganz einfach umgehen. Dabei unterscheidet sich die Vorgehensweise, je nachdem, ob Nutzerinnen und Nutzer ein Iphone oder ein Android-Handy besitzen. Folgenderweise wird bei IOS-Handys vorgegangen:

  1. Länger auf den Inhalt klicken, der weitergeleitet werden soll
  2. Eine Optionsleiste erscheint
  3. Statt „Weiterleiten“ nun „Kopieren“ auswählen
  4. Whatsapp-Chat auswählen in den der Inhalt geteilt werden soll
  5. Im Feld, in dem die Nachrichten verfasst werden, nun länger gedrückt halten
  6. „Einsetzen“ auswählen
  7. Neben Textinhalten können auch Bilder so in neue Nachrichten eingefügt werden

Bei Android-Handys ist die Vorgehensweise etwas anders. Die Nachricht, die weitergeleitet werden soll, muss hier ebenfalls länger markiert werden. Anschließend erscheinen im oberen rechten Bildschirmrand drei Punkte. Hier kann dann die „Teilen“-Funktion über Whatsapp ausgewählt werden. Als Nächstes kann der Empfänger oder die Empfängerin ausgesucht werden und der Inhalt wird verschickt. Mit diesem Trick werden Sie den „Weitergeleitet“-Hinweis auf Whatsapp ganz einfach los. (slo) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare