Nach Black Friday

Cyber Monday 2020: Noch kein Ende des Angebot-Wahnsinns in Sicht - herrscht auch am Montag wieder Chaos?

Rabattschilder an einem Regal in einem Lebensmittelgeschäft.
+
Am Cyber Monday locken Geschäfte mit scheinbar unschlagbaren Rabatten.

Verärgerte Kunden, Shitstorms in den sozialen Medien, dichtes Gedränge in den Geschäften. Der „Black Friday“ hatte es in sich. Wird der Cyber Monday ähnlich?

  • Am Black Friday* lockten viele Geschäfte mit unwiderstehlichen Angeboten.
  • Der Andrang war groß. Ein Bild zeigte, dass nicht überall der Corona*-Mindestabstand eingehalten wurde.
  • Herrscht auch am Cyber Monday* noch Chaos?

München - Der Wirbel um den Black Friday ist vorbei. Am 27. November wurden die Menschen mit Angeboten und Rabattcodes von Media Markt, Saturn, Amazon aber auch von Aldi*, Lidl*, Rewe* & Co. geradezu überflutet. Nicht wenige dürften an diesem Tag zugeschlagen haben, weil ein Angebot einfach zu verlockend wirkte. Doch mit dem Black Friday ist es mit den unwiderstehlichen Angeboten* bekanntlich noch nicht vorbei.

Cyber Monday 2020: Andrang noch größer als am Black Friday?

Ein Shitstorm in den sozialen Medien*, weil etliche Konsolen-Fans auf ihre PlayStation 5 warteten, Pannen im Online-Shop und viele verärgerte Kunden in den sozialen Medien. Kurz gesagt: Der Black Friday hatte es im Jahr 2020 in sich - und der Andrang war trotz der Coronavirus-Pandemie natürlich groß. Das veranschaulichte unter anderem ein Foto eines Media-Markt-Kunden, das scheinbar viel zu viele Menschen in einer Filiale zeigte. Dazu schrieb der Kunde auf Facebook: „Abstand Fehlanzeige und das sind definitiv zu viele für die Einkaufsfläche - schade, dass gerade dann nie kontrolliert bzw. weggeschaut wird.“

Dass es mit den Angeboten nach dem Black Friday noch nicht vorbei ist, wissen die meisten. Am Cyber Monday geht es bekanntlich weiter mit satten Rabatten. Nicht selten scheinen Geschäfte dann sogar noch bessere Angebote zu machen. Der Ansturm auf Media Markt, Saturn & Co. dürfte daher auch am Montag noch nicht vorbei sein. Die Schnäppchen-Jagd hat sich Einschätzungen des Handelsverbandes Deutschland (HDE) zwar stärker ins Internet verlagert, ob in den Läden trotz Corona* auch am Montag Chaos und dichtes Gedränge herrscht? Unwahrscheinlich ist es jedenfalls nicht.

Video: Black Friday und Cyber Monday: So tricksen die Händler

Doch auch am Cyber Monday ist Vorsicht geboten. Nicht alle Angebote sind wirklich so lukrativ wie sie auf den ersten Blick scheinen, weil die Händler oftmals tricksen.

Nicht zuletzt warnte sogar die Polizei vor den Angeboten am Black Friday und am Cyber Monday. *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks (mbr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare