Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere Vorwürfe
Philippsthal

Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere …

Die Verfügung der Staatsanwaltschaft Meiningen zu den Ermittlungen gegen K+S und Behördenvertreter wegen der Salzversenkung birgt politischen Sprengstoff.
Versenkerlaubnis für Salzlauge von K+S: Staatsanwalt erhebt schwere Vorwürfe
Wölfe in Hessen: FDP und SPD werfen Umweltministerium „Geheimniskrämerei“ vor
Kreisteil Rotenburg

Wölfe in Hessen: FDP und SPD werfen Umweltministerium …

FDP und SPD haben erneut die Wolfspolitik des Hessischen Umweltministeriums scharf kritisiert. Anlass ist eine Sitzung des Umweltausschusses.
Wölfe in Hessen: FDP und SPD werfen Umweltministerium „Geheimniskrämerei“ vor

Verzögerungen bei neuem Wolfsmanagementplan Hessen: „Gab keinen runden Tisch“

Um die Stölzinger Wölfin ist es ruhiger geworden.
Verzögerungen bei neuem Wolfsmanagementplan Hessen: „Gab keinen runden Tisch“

Docta mit Gemeinsinn: Dr. Emmanuel Ngassa will Wahlkreis und Afrika helfen

Sieben Direktkandidaten bewerben sich im Wahlkreis 169 Hersfeld-Rotenburg/Werra-Meißner um den Einzug in den Bundestag. Wir stellen die Kandidaten in persönlichen Porträts vor. Heute: Dr. Emmanuel Ngassa (FWG).
Docta mit Gemeinsinn: Dr. Emmanuel Ngassa will Wahlkreis und Afrika helfen

Tiergestützte Therapie

Die Zahl der Bewohner, die altersverwirrt sind, nimmt zu. Viele ziehen sich in „ihre Welt“ zurück, reagieren auf Ansprache oder Zuspruch nur verhalten oder gar nicht. Oftmals ist dies aber ganz anders, wenn sie Tieren begegnen.
Tiergestützte Therapie

Neuer Kurs „Wir nehmen ab – in der Gruppe geht´s leichter“

Wer sich von seinen Winterspeckpölsterchen verabschieden oder den Teufelskreis zwischen Crash-Diäten und schlechtem Gewissen durchbrechen möchte, ist in dem ab Dienstag, 18. März, startenden Kurs um 18 Uhr im Klinikum Werra-Meißner  in Witzenhausen …
Neuer Kurs „Wir nehmen ab – in der Gruppe geht´s leichter“

Ein ganzes Leben für Gardinen

Maria-Theresia Heinemann kennt ihre Kunden. Sie weiß genau, welche Stoffe für die neuen Gardinen in Frage kommen und packt einige Muster zur Ansicht ein. Sie begleitet eine Kundin nach draußen und schließt die Ladentür hinter ihr, so wie sie es seit …
Ein ganzes Leben für Gardinen

Bewundertes Erfolgsmodell

Auf der Herbstversammlung der Kreishandwerkerschaft Werra-Meißner nahmen am Dienstag 14 Jungmeister den Meisterbrief aus den Händen von Stephan Schenker, dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, entgegen.
Bewundertes Erfolgsmodell

Handwerkschef Klaus Funke tritt zurück

Klaus Funke, Elektromeister aus Witzenhausen, ist als Kreishandwerksmeister zurückgetreten. Der 65-Jährige hatte das Amt an der Spitze der Kreishandwerkerschaft Werra-Meißner seit 2002 inne. Funke nannte persönliche Gründe, auf die er nicht näher …
Handwerkschef Klaus Funke tritt zurück

Richtig dämmen für alle Gewerke

Das Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (Hero) organisiert für Handwerker und Planer im Bereich der energetischen Sanierung eintägige Fachseminare zum Umgang mit Naturfaserdämmstoffen.
Richtig dämmen für alle Gewerke

Den Bäcker mit anderen Augen sehen

Mal eben beim Bäcker Brötchen holen. Eigentlich kein Problem oder? Aber wie entscheidet man sich zwischen Körner- und Laugenbrötchen, wenn die Auslage nur wie durch eine Milchglasscheibe zu sehen ist?
Den Bäcker mit anderen Augen sehen