Eine Milliarde Corona-Impfungen in der Europa-Region
Politik

Eine Milliarde Corona-Impfungen in der Europa-Region

Rund eine Milliarde Spritzen mit dem Impfstoff gegen das Coronavirus sind mittlerweile in Europa gesetzt worden. Die Weltgesundheitsorganisation WHO spricht von einer großartigen Leistung.
Eine Milliarde Corona-Impfungen in der Europa-Region
Mittel gegen Nikotinsucht ist jetzt unverzichtbare Arznei
Panorama

Mittel gegen Nikotinsucht ist jetzt unverzichtbare Arznei

Alle zwei Jahre aktualisiert die Weltgesundheitsorganisation die Liste unverzichtbarer Arzneimittel. Dieses Mal finden sich dort erstmals zwei Medikamente für die Behandlung von Nikotinsucht.
Mittel gegen Nikotinsucht ist jetzt unverzichtbare Arznei

Durchbruch bei Behandlung von Covid-19: WHO empfiehlt erstmals Corona-Medikament

Die WHO empfiehlt zwei Medikamente zur Bekämpfung von Corona-Erkrankungen. Besonders ärmeren Staaten wäre durch die Mittel enorm geholfen.
Durchbruch bei Behandlung von Covid-19: WHO empfiehlt erstmals Corona-Medikament

WHO für deutlich strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe

Die EU ist bei den Grenzwerten für Luftschadstoffe gemessen an den Standards der Weltgesundheitsorganisation kein Musterknabe. Jetzt verschärft diese ihre Empfehlungen noch. Die EU ist unter Zugzwang.
WHO für deutlich strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe

Wegen neuer Grenzwert-Empfehlung: Hunderten deutschen Städten könnten Fahrverbote drohen

Einem Bericht zufolge sollen die Grenzwerte für Stickoxide und Feinstaub angepasst werden. Die Folge wären wohl Fahrverbote an zahlreichen Orten in Deutschland.
Wegen neuer Grenzwert-Empfehlung: Hunderten deutschen Städten könnten Fahrverbote drohen

WHO sieht Gesundheitssystem in Afghanistan vor dem Kollaps

Nach der Machtübernahme durch die Taliban wurden Hilfsgelder nach Afghanistan gestoppt. Nun droht dem Land eine humanitäre Katastrophe, warnt die Weltgesundheitsorganisation.
WHO sieht Gesundheitssystem in Afghanistan vor dem Kollaps

WHO vermeldet weltweiten Rückgang der Zahl von Corona-Fällen

Gute Nachrichten von der Weltgesundheitsorganisation: Weltweit geht die Zahl der Corona-Fälle zurück. Lediglich ein Kontinent verzeichnet weiter einen leichten Anstieg der Infektionen.
WHO vermeldet weltweiten Rückgang der Zahl von Corona-Fällen

WHO: Impfstoff-Versorgungslücken in Afrika

Während in Europa die Impfquoten steigen, kommt andernorts kaum Impfstoff an. Das kann die Pandemie in die Länge ziehen, warnt die WHO.
WHO: Impfstoff-Versorgungslücken in Afrika

WHO schlägt Alarm – Neue multiresistente Keime in Deutschland entdeckt

Die WHO ist besorgt: In Deutschland wurden neue multiresistente Keime entdeckt. Sie sollen ein Antibiotikum außer Gefecht setzen, das als Hoffnungsträger galt. 
WHO schlägt Alarm – Neue multiresistente Keime in Deutschland entdeckt

WHO in Sorge wegen neuer Corona-Variante – Ist „Mu“ resistent gegen Impfstoffe?

Die neue Corona-Variante Mu macht Fachleuten Sorgen. Möglicherweise wirken die derzeitigen Impfstoffe nicht mehr gegen die Mutante.
WHO in Sorge wegen neuer Corona-Variante – Ist „Mu“ resistent gegen Impfstoffe?

Corona: WHO stuft Mu als „Variante von Interesse“ ein – „Risiko einer immunevasiven Eigenschaft“

Die Coronavirus-Variante Mu ist von der World Health Organisation als „Variante von Interesse“ eingestuft worden. Was bedeutet das?
Corona: WHO stuft Mu als „Variante von Interesse“ ein – „Risiko einer immunevasiven Eigenschaft“