Palästinenser: Al-Dschasira-Reporterin durch Schüsse getötet
Politik

Palästinenser: Al-Dschasira-Reporterin durch Schüsse getötet

Bei einer Razzia im Westjordanland ist eine in der arabischen Welt bekannte Reporterin ums Leben gekommen. Palästinenser machen israelische Soldaten verantwortlich. Al-Dschasira spricht von „Mord“.
Palästinenser: Al-Dschasira-Reporterin durch Schüsse getötet
Westjordanland: Verdächtige nach tödlichem Anschlag gefasst
Politik

Westjordanland: Verdächtige nach tödlichem Anschlag gefasst

Angreifer erschießen einen Wachmann am Eingang einer israelischen Siedlung. Nun gibt es zwei Festnahmen.
Westjordanland: Verdächtige nach tödlichem Anschlag gefasst

Palästinenser: Zwei Tote nach Beschuss durch Israels Militär

Nach vier Anschlägen in Israel mit 14 Toten hat die israelische Armee ihre Anti-Terror-Aktivitäten im besetzten Westjordanland ausgeweitet.
Palästinenser: Zwei Tote nach Beschuss durch Israels Militär

Drei bewaffnete Palästinenser im Westjordanland getötet

Eine Anschlagsserie hat den Nahostkonflikt zuletzt wieder befeuert. Nun haben israelische Sicherheitskräfte drei Palästinenser getötet, die islamistische Terroristen gewesen sein sollen.
Drei bewaffnete Palästinenser im Westjordanland getötet

Israels neue Regierung setzt Siedlungsausbau fort

Die Siedlungspolitik Israels ist hoch umstritten. Dennoch setzt auch die neue Regierung den Bau von Wohnungen im besetzten Westjordanland fort.
Israels neue Regierung setzt Siedlungsausbau fort

Waffenruhe im Nahen Osten: US-Präsident Biden sieht nur eine Antwort zur Lösung des Konflikts

Ein Schritt, der die Lage beruhigt: Israel und die radikal-islamische Hamas vollziehen im Nahost-Konflikt eine Waffenruhe. Biden pocht auf eine Zwei-Staaten-Lösung. Der News-Ticker.
Waffenruhe im Nahen Osten: US-Präsident Biden sieht nur eine Antwort zur Lösung des Konflikts

Israelische Gewalt in Gaza: Aktueller Bericht zeigt das ganze Ausmaß

Fast 200 Tote im Jahr 2018 und Tausende Verletzte: Das israelische Militär wird beschuldigt, an der Grenze zu Gaza Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu begehen. Berechtigte Kritik oder Antisemitismus?
Israelische Gewalt in Gaza: Aktueller Bericht zeigt das ganze Ausmaß

Abbas soll Übergangsregierung leiten

Gaza-Stadt - Kompromiss bei den Palästinensern: Präsident Mahmud Abbas soll Ministerpräsident einer gemeinsamen Übergangsregierung der Organisationen Hamas und Fatah werden.
Abbas soll Übergangsregierung leiten

Tee mit Beigeschmack: Niebel im Beduinenzelt

Fassajel - Entwicklungsminister Niebel nennt sich “Freund Israels“, tut aber Dinge, die den Israelis nicht gefallen. So setzt er sich im Westjordanland ins Beduinenzelt und hört bittere Klagen über Israel an.
Tee mit Beigeschmack: Niebel im Beduinenzelt

Für Schalit: Israel lässt 550 weitere Palästinenser frei

Für Schalit: Israel lässt 550 weitere Palästinenser frei
Für Schalit: Israel lässt 550 weitere Palästinenser frei

Netanjahu ordnet Ausbau von Siedlungen an

Jerusalem - Nach der Aufnahme Palästinas in die Unesco hat der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu eine Beschleunigung des Siedlungsausbaus in Ost-Jerusalem und im Westjordanland angeordnet.
Netanjahu ordnet Ausbau von Siedlungen an