VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht

Das Oberlandesgericht Braunschweig wies die Klage eines Autobesitzers ab, der sich im Dieselskandal von VW betrogen fühlt. Weil das Gericht aber eine Revision zuließ, könnte der Fall Signalwirkung bekommen.
VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht

VW-Chef Diess will "CO2-Steuer" für Mitarbeiter einführen

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen-Mitarbeiter sollen nach einem "Spiegel"-Bericht künftig für den Ausstoß des Klimagases CO2 etwa bei Flugreisen bezahlen.
VW-Chef Diess will "CO2-Steuer" für Mitarbeiter einführen

Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten

Seit September gilt der neue Verbrauchs- und Abgastest WLTP für Autos - realitätsnähere Ergebnisse sind das Ziel. Aber nicht alle Hersteller kommen mit der aufwendigen Neuzertifizierung gut zurecht. Das wirkt sich auf die Verkaufszahlen aus - vor …
Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten

Niedlicher Bulli oder böser Blitzer?

Wohl jeder kennt sie: Starenkästen - von Gegnern auch als "Stasi-Kästen" verunglimpft - erregen die Gemüter, mobile Blitzer noch viel mehr. Doch ein uralter VW T1, einer der ersten Radarblitzer-Bullis - den lieben alle.
Niedlicher Bulli oder böser Blitzer?

Deutsche Autobauer stemmen sich in China gegen Abwärtstrend

Fast jedes vierte verkaufte Auto in China stammt von einem deutschen Hersteller. Das macht BMW, Daimler und Volkswagen besonders abhängig von einem Markt, in dem die Unsicherheit 2019 zunimmt.
Deutsche Autobauer stemmen sich in China gegen Abwärtstrend

"Dieselgate": Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Wolfsburg (dpa) - Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen einem "Spiegel"-Bericht zufolge Schadenersatzansprüche gegen Bosch. VW sehe seinen Zulieferer in der Mitverantwortung für entstandene Schäden, berichtete …
"Dieselgate": Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Der neue Passat kann Leben retten - wir haben die Limousine getestet

Der VW Käfer ist Legende, der Golf hat Generationen bewegt. Und mit dem Passat hat Volkswagen richtig Geld verdient. Schon seit 45 Jahren läuft die erfolgreichste Mittelklasse-Limousine der Welt vom Band und geht ab September in die nächste Runde.
Der neue Passat kann Leben retten - wir haben die Limousine getestet

VW muss ein Dieselauto zurücknehmen

Oldenburg (dpa) - Volkswagen muss das Auto eines vom Dieselskandal betroffenen Kunden zurücknehmen. In einem sogenannten Hinweisbeschluss bestätigte das Oberlandesgericht Oldenburg ein Urteil aus einer Vorinstanz, der zufolge der Kunde vom …
VW muss ein Dieselauto zurücknehmen

Streik im Audi-Motorenwerk Györ beendet

Bei Porsche und VW in Leipzig und Bratislava fallen Schichten aus, und im Audi-Stammwerk Ingolstadt geht bis Montag nichts mehr. Aber aus Ungarn kommen jetzt gute Nachrichten für alle Beschäftigten.
Streik im Audi-Motorenwerk Györ beendet

VW bringt den Buggy als E-Auto zurück

Klassiker mit E-Motor: VW stellt auf dem kommenden Genfer Autosalon seinen Buggy mit elektrischem Antrieb vor. Basis für die Studie ist der neue Elektrobaukasten von VW.
VW bringt den Buggy als E-Auto zurück

Das waren die saubersten Autos 2018 - ausgerechnet zwei VW-Modelle ganz vorne dabei

Welche Autos haben 2018 die wenigsten Abgase ausgestoßen und welche Fahrzeuge sind richtige Klimasünder? Der ADAC hat 109 Modelle im Ecotest untersucht.
Das waren die saubersten Autos 2018 - ausgerechnet zwei VW-Modelle ganz vorne dabei

So lange müssen Käufer auf ihre Elektro-Autos warten

Dieselfahrverbote und steigende Benzinpreise verleiten viele Autofahrer dazu, über ein Elektro-Auto nachzudenken. Allerdings müssen Käufer auf manche Modelle sehr lange warten.
So lange müssen Käufer auf ihre Elektro-Autos warten

Neue Volkswagen-Sparte Komponente für Batterien zuständig

Salzgitter (dpa) - Der Autobauer Volkswagen bündelt auf dem Weg in die E-Mobilität die Entwicklung und Produktion von Batterien bis hin zum Recycling in seiner neuen Konzernsparte Komponente.
Neue Volkswagen-Sparte Komponente für Batterien zuständig

VW bietet Tausch-Rabatte für Diesel jetzt bundesweit an

Bestandserneuerung - das ist für Volkswagen das Zauberwort im Kampf gegen drohende Fahrverbote. Ziel ist also, alte Diesel gegen moderne und vergleichsweise saubere Autos zu tauschen. Nur: reicht das?
VW bietet Tausch-Rabatte für Diesel jetzt bundesweit an

VW weitet Tausch-Rabatte für Diesel auf ganz Deutschland aus

Bestandserneuerung - das ist für Volkswagen das Zauberwort im Kampf gegen drohende Fahrverbote. Ziel ist also, alte Diesel gegen moderne und vergleichsweise saubere Autos zu tauschen. Nur: reicht das?
VW weitet Tausch-Rabatte für Diesel auf ganz Deutschland aus

VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

Noch ist der VW Atlas Tanoak nur ein Einzelstück. Doch als praktischer sowie prestigeträchtiger Pick-up hätte der Pritschenwagen durchaus Perspektiven - nicht nur in den USA. Besser als der mittlerweile altbackene Amarok wäre er allemal.
VW Atlas Tanoak im Autotest: Pritsche mit Perspektive

Volkswagen will bundesweite Wechselprämie für ältere Diesel

Dass Volkswagen seine Wechselprämie für alte Diesel nun auf ganz Deutschland ausweiten möchte, bezeichnet Verkehrsminister Scheuer als gute Nachricht. Saubere Luft in den Städten soll das Ziel sein. Nach Expertenmeinung gibt es aber ganz andere …
Volkswagen will bundesweite Wechselprämie für ältere Diesel

VW: Dieselprämie ab sofort in ganz Deutschland? 

Der Autohersteller VW verbessert offenbar sein Umtausch-Angebot. Einem Medienbericht zufolge können bald alle Deutschen ihren alten VW-Diesel umtauschen. 
VW: Dieselprämie ab sofort in ganz Deutschland? 

Das sind die Neuheiten der Detroit Motor Show 2019 - Mercedes und BMW verzichten

Früher war sie einmal der Taktgeber für das neue Autojahr - doch mittlerweile schlägt die Detroit Motor Show eher leise Töne an. Denn auch 2019 fehlen die ganz großen Neuheiten, Motown spielt deshalb in Moll.
Das sind die Neuheiten der Detroit Motor Show 2019 - Mercedes und BMW verzichten

VW und Ford verkünden Allianz

Um die großen Herausforderungen im Wandel hin zu E-Mobilität und Digitalisierung zu meistern, braucht es vor allem viel Geld. Volkswagen arbeitet jetzt zumindest bei den leichten Nutzfahrzeugen mit Ford zusammen - hofft aber wohl auf mehr.
VW und Ford verkünden Allianz