„Fauler Zauber“: Darum gehen Klimaschützer auf die Straße

Am Rande des UN-Klimagipfels in Bonn gingen erneut Tausende Demonstranten auf die Straße: Erneuerbare Energien und bessere Technologien würden nicht reichen - es müsse auch „industriell abgerüstet werden“.
„Fauler Zauber“: Darum gehen Klimaschützer auf die Straße

Weltklimavertrag: "Rückenwind für deutschen Klimaschutz"

Berlin - Der diplomatische Kraftakt ist geschafft: Es gibt ein internationales Klimaabkommen. Es ist nicht perfekt, aber ein Erfolg, meint EU-Klimakommissar Cañete. Unternehmen in Deutschland wagen einen Vorstoß.
Weltklimavertrag: "Rückenwind für deutschen Klimaschutz"

USA: Republikaner wollen Klimavertrag "zerfetzen"

Le Bourget - Alle 196 Länder, die beim UN-Klimagipfel in Paris dabei sind, haben zugestimmt. Am frühen Samstagabend wurde das neue weltweite Klimaschutzabkommen beschlossen. Verfolgen Sie den Gipfel in unserem Ticker.
USA: Republikaner wollen Klimavertrag "zerfetzen"

Obama: Abkommen könne "Wendepunkt für die Welt sein"

Paris - In Paris ist am Samstag Geschichte geschrieben worden. Alle 196 Länder haben beim UN-Klimagipfel dem Abkommen zugestimmt. Politiker weltweit feiern den Vertrag.
Obama: Abkommen könne "Wendepunkt für die Welt sein"

UN-Klimagipfel in Paris: Gemischte Halbzeitbilanz

Paris - Hoffnung und Ernüchterung: Beim Pariser Klimagipfel fällt die Bilanz zur Halbzeit gemischt aus. Noch könnte ein ehrgeiziger Weltklimavertrag entstehen. Doch strittige Fragen wie etwa Finanzhilfen für Entwicklungsländer sind längst nicht …
UN-Klimagipfel in Paris: Gemischte Halbzeitbilanz

Was der Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann

In Paris beraten die Staats- und Regierungschefs, wie sie das Klima retten können. Doch auch jeder Einzelne kann einiges beitragen: am heimischen Herd, im Supermarkt oder auf Reisen.
Was der Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann

UN-Konferenz beginnt mit den Detailverhandlungen

Paris - Das Schaulaufen der Staats- und Regierungschefs ist vorbei, bei der UN-Klimakonferenz beginnt jetzt die richtige Arbeit. Die Unterhändler stehen vor "brutalen Verhandlungen", meinen Umweltschützer.
UN-Konferenz beginnt mit den Detailverhandlungen

Klimagipfel ringt um Konsens gegen Erderwärmung

Paris - 195 Länder suchen in Paris einen gemeinsamen Weg, um die Erderwärmung zu stoppen. In weniger als zwei Wochen soll die 21. UN-Klimakonferenz eine Einigung finden.
Klimagipfel ringt um Konsens gegen Erderwärmung

Prinz Charles mahnt konkrete Ergebnisse an

Paris - Der britische Thronfolger Prinz Charles hat konkrete und rasche Ergebnisse bei der Klimakonferenz der Vereinten Nationen angemahnt.
Prinz Charles mahnt konkrete Ergebnisse an

Vor Klimagipfel: Gewalttätige Ausschreitungen in Paris

Paris - In Paris sollte es wegen der Terrorgefahr keine Kundgebungen rund um den UN-Klimagipfel geben. Doch nicht alle halten sich daran. In der Innenstadt geht ein „Schwarzer Block“ auf die Polizei los.
Vor Klimagipfel: Gewalttätige Ausschreitungen in Paris

Klimagipfel: Merkel will verbindliche Folgeprozesse verabreden

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt beim Weltklimagipfel in Paris vor allem auf die verbindliche Vereinbarung von Folgeprozessen.
Klimagipfel: Merkel will verbindliche Folgeprozesse verabreden