Athen: Türkei hat kein Recht, mit Krieg zu drohen
Politik

Athen: Türkei hat kein Recht, mit Krieg zu drohen

Der Ton im Konflikt zwischen Griechenland und der Türkei wird schärfer. Athen unterstreicht die Bereitschaft zum Dialog - und richtet gleichzeitig deutliche Worte an Ankara.
Athen: Türkei hat kein Recht, mit Krieg zu drohen
Tiervergleich mit Erdogan: Ankara verurteilt Kubicki-Aussage
Politik

Tiervergleich mit Erdogan: Ankara verurteilt Kubicki-Aussage

Auf einer Wahlkampfveranstaltung zielt FDP-Politiker Wolfgang Kubicki mit einem Tiervergleich auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ab. Die Aussage schlägt Wellen bis nach Ankara.
Tiervergleich mit Erdogan: Ankara verurteilt Kubicki-Aussage

Türkei: Erdogan-Partei AKP startet Wahlkampf in deutschen Moscheen

Mehrere AKP-Abgeordnete schwören die Auslandstürken in Deutschland auf die Wahlen 2023 ein. Dazu dienen vor allem Moscheen der Ditib und IGMG (Milli Görüş).
Türkei: Erdogan-Partei AKP startet Wahlkampf in deutschen Moscheen

Erdogan: Interessen gegen Athen „allen Mitteln“ verteidigen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan setzt im Konflikt mit Griechenland weiter auf rhetorische Eskalation. Die Beziehung zwischen der Türkei und Griechenland sind derzeit auf einem Tiefpunkt.
Erdogan: Interessen gegen Athen „allen Mitteln“ verteidigen

Angst vor der Einberufung: Russischer Exodus

Mit der Teilmobilmachung in Russland droht eine weitere Eskalation des Krieges in der Ukraine. Russen, die nicht zum Kampf herangezogen werden wollen, verlassen das Land - sofern es ihnen gelingt.
Angst vor der Einberufung: Russischer Exodus

Anstieg von Touristen in Türkei - Deutschland an der Spitze

Seit der Aufhebung von Corona-Reisebeschränkungen boomt der Türkei-Tourismus wieder. Die größte Gruppe an Reisenden kommt aus Deutschland.
Anstieg von Touristen in Türkei - Deutschland an der Spitze

Türkischer Exiljournalist in Hessen ausgespäht: Steckt der Geheimdienst MIT dahinter?

Trotz Auskunftssperre wurde der Wohnort eines Exiljournalisten ausfindig gemacht und anschließend in der türkischen Zeitung „Sabah“ veröffentlicht.
Türkischer Exiljournalist in Hessen ausgespäht: Steckt der Geheimdienst MIT dahinter?

Schönheitsoperation in der Türkei - riskantes Schnäppchen?

Praller Po, volles Haar, straffe Stirn: Die Türkei genießt in Sachen Schönheitsoperationen einen guten Ruf und empfängt Patienten aus aller Welt. Die niedrigen Preise locken auch viele Kunden aus Deutschland an - das geht nicht immer gut.
Schönheitsoperation in der Türkei - riskantes Schnäppchen?

Schönheits-OP in der Türkei: Ein riskantes Schnäppchen?

Praller Po, volles Haar, straffe Stirn: Die Türkei genießt in Sachen Schönheitsoperationen einen guten Ruf und empfängt Patienten aus aller Welt. Die niedrigen Preise locken auch viele Kunden aus Deutschland an - das geht nicht immer gut.
Schönheits-OP in der Türkei: Ein riskantes Schnäppchen?

Athen: An einem Tag 1500 Migranten am Grenzfluss Evros

Türkei und Griechenland streiten über den Umgang mit Migranten. Athen spricht von einem „organisierten Plan der Türkei“, Ankara von „Pushbacks“. Die Zahl der Geflüchteten am Grenzfluss Evros ist derweil gestiegen.
Athen: An einem Tag 1500 Migranten am Grenzfluss Evros

Bundesanwaltschaft klagt mutmaßlichen PKK-Funktionär an

Die kurdische Arbeiterpartei PKK ist in der Türkei verboten und wird auch in Deutschland als terroristische Vereinigung verfolgt. Ein mutmaßlicher Funktionär kommt nun wohl vor Gericht.
Bundesanwaltschaft klagt mutmaßlichen PKK-Funktionär an

Griechenland: Pushbacks von Flüchtlingen durch kriminelle Gruppen – Betroffener berichtet von Martyrium

In Griechenland sorgen illegale Pushbacks durch kriminelle Gruppen für viel Kritik. Nun berichtet ein Betroffener exklusiv über sein Martyrium.
Griechenland: Pushbacks von Flüchtlingen durch kriminelle Gruppen – Betroffener berichtet von Martyrium

Zugeständnis an Putin: Erdogan untergräbt mächtigste Sanktionen des Westens

Putin und Erdogan, die Präsidenten Russlands und der Türkei, haben engere Wirtschaftskooperationen vereinbart. Eine davon untergräbt die wohl weitreichendste Sanktion des Westens.
Zugeständnis an Putin: Erdogan untergräbt mächtigste Sanktionen des Westens

500.000 Blumen aus der Türkei für Begräbnis der Queen

Rund vier Tonnen Blumen sind schon aus der Türkei nach London geliefert worden, das ist aber noch nicht alles. Insgesamt wurden über 500.000 Blumen geordert.
500.000 Blumen aus der Türkei für Begräbnis der Queen

Erdogan-Filter in sozialen Medien löst Ermittlungen aus

Auf Tik-Tok gibt es viele Filter, mit denen Videos erstellt werden können. Ein neuer Filter mit dem türkischen Präsidenten Erdogan sorgt nun im Präsidentenpalast für Ärger. Die Generalstaatsanwaltschaft hat sich bereits der Sache angenommen.
Erdogan-Filter in sozialen Medien löst Ermittlungen aus

Putin dankt Xi für „ausgewogene Position“ in der Ukraine

In ihren Spannungen mit den USA und dem Westen unterstützen sich China und Russland gegenseitig. Nach der internationalen Ächtung will Putin auf einem Gipfeltreffen in Usbekistan zeigen, dass er keineswegs isoliert ist.
Putin dankt Xi für „ausgewogene Position“ in der Ukraine

Sechs Tote auf Flüchtlingsboot: Kleinkinder verdurstet

Viele Menschen konnten gerettet werden - wenn auch teils schwer verletzt. Es ist nicht der erste Fall dieser Art in diesen Tagen.
Sechs Tote auf Flüchtlingsboot: Kleinkinder verdurstet

Warnschüsse auf verdächtiges Schiff in Ägäis abgefeuert

Die griechische Küstenwache will vor Lesbos ein verdächtiges Schiff kontrollieren, doch der Kapitän weigert sich. Es werden Warnschüsse abgefeuert. Die Türkei stellt das Geschehen anders dar.
Warnschüsse auf verdächtiges Schiff in Ägäis abgefeuert

Türkei: Bericht bestätigt massive Korruptionsfälle in AKP-Regierung

Ein Bericht der Oppositionspartei CHP legt die Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern der AKP-Regierung und Mafia offen. Vielen geht der Bericht nicht weit genug.
Türkei: Bericht bestätigt massive Korruptionsfälle in AKP-Regierung

Erdogan droht Griechenland: Experte sieht „Einschüchterungsversuche“ - Ex-Admiral wirbt für Verständnis

Ankara und Athen streiten um Ägäis-Inseln. Der türkische Ex-Admiral Cihat Yayci erklärt bei IPPEN.MEDIA Erdogans Vorgehen, Türkei-Experte Seufert hält dagegen.
Erdogan droht Griechenland: Experte sieht „Einschüchterungsversuche“ - Ex-Admiral wirbt für Verständnis