Morgenstern tritt zurück: "Habe die Hosen voll"
Sport-Mix

Morgenstern tritt zurück: "Habe die Hosen voll"

Salzburg - Thomas Morgenstern wurde Olympiasieger, gewann WM-Titel und triumphierte bei der Vierschanzentournee. Doch weil auch schwere Stürze seine Karriere prägten, ist mit 27 Jahren Schluss.
Morgenstern tritt zurück: "Habe die Hosen voll"
Morgenstern aus Unfallklinik entlassen
Sport-Mix

Morgenstern aus Unfallklinik entlassen

Salzburg - Sechs Tage nach seinem schweren Sturz hat der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern am Donnerstagmorgen das Unfallkrankenhaus in Salzburg verlassen können.
Morgenstern aus Unfallklinik entlassen

So geht es Morgenstern jetzt - Dank an Fans

Salzburg - Der schwer gestürzte Skispringer Thomas Morgenstern befindet sich drei Tage nach dem Unfall am Kulm auf dem Weg der Besserung.
So geht es Morgenstern jetzt - Dank an Fans

Erneuter Sturz: Morgenstern schwer verletzt

Bad Mitterndorf - Ein schwerer Trainingssturz von Thomas Morgenstern überschattet den Skiflug-Weltcup am Kulm. Der Österreicher erleidet schwere Verletzungen und liegt auf der Intensivstation.
Erneuter Sturz: Morgenstern schwer verletzt

Schwerer Sturz von Skispringer Morgenstern - Bilder

Tauplitz - Österreichs Skisprung-Ass Thomas Morgenstern ist zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen schwer gestürzt.
Schwerer Sturz von Skispringer Morgenstern - Bilder

Schwerer Sturz bei Morgenstern - Freund Achter

Titisee-Neustadt - Bei der Weltcup-Rückkehr nach Titisee-Neustadt standen die DSV-Skispringer zum ersten Mal in dieser Saison nicht auf dem Podium. Der Österreicher Thomas Morgenstern stürzte schwer.
Schwerer Sturz bei Morgenstern - Freund Achter

Skispringen: Morgenstern als Vater zur Tournee

Oberstdorf - Der dreimalige Skisprung-Olympiasieger Thomas Morgenstern geht mit einem besonderen Glücksgefühl in die am Sonntag in Oberstdorf beginnende Vierschanzentournee.
Skispringen: Morgenstern als Vater zur Tournee

Unser neuer Skisprung-Hoffnungsträger

Sotschi/Leipzig - In Deutschland reift ein weiterer Skisprung-Hoffnungsträger. Bei seinen ersten Weltcup-Auftritten in Lillehammer und Kuusamo verblüffte er die staunenden Experten.
Unser neuer Skisprung-Hoffnungsträger

Freund: Absturz am Tag nach dem Triumph

Lillehammer - Skispringer Severin Freund hat einen Tag nach dem dritten Weltcup-Sieg seiner Karriere eine erneute Top-Platzierung klar verpasst.
Freund: Absturz am Tag nach dem Triumph

Skispringen: Premiere für Mixed-Wettbewerb

Courchevel - Weltpremiere im Skispringen: Nur sechs Monate vor der nordischen Ski-WM in Val di Fiemme gehen am Dienstag erstmals Frauen und Männer im gemeinsamen Mixed-Wettbewerb von der Schanze.
Skispringen: Premiere für Mixed-Wettbewerb

Freund springt knapp am Podest vorbei

Engelberg - Severin Freund zeigte beim Skisprung-Weltcup in Engelberg erneut eine starke Leistung. Richard Freitag kommt hingegen nicht unter die besten Zehn.
Freund springt knapp am Podest vorbei

DSV-Springer gewinnen Blech

Lahti - Vor einer Woche waren die deutschen Skispringer nach Platz vier im WM-Mannschaftswettbewerb im Tal der Tränen. Beim Weltcup in Lahti gab es die Chance zur Wiedergutmachung. Am Ende aber waren erneut drei andere besser.
DSV-Springer gewinnen Blech

Morgenstern erstmals Weltmeister

Oslo - Der Österreicher Thomas Morgenstern ist zum ersten Mal in seiner Laufbahn Einzel-Weltmeister im Skispringen. Shootingstar Severin Freund war bester Deutscher.
Morgenstern erstmals Weltmeister

Schlierenzauer gewinnt Skifliegen, Morgenstern den Gesamt-Weltcup

Vikersund - Der Österreicher Gregor Schlierenzauer hat seinen 34. Weltcup-Erfolg errungen. Der 20-Jährige gewann am Sonntag das Skifliegen von Vikersund mit Note 487,5 für Flüge auf 227 und 237,5 Meter.
Schlierenzauer gewinnt Skifliegen, Morgenstern den Gesamt-Weltcup

Überflieger Freund siegt auch in Willingen

Willingen - Erneuter Paukenschlag durch Severin Freund: Der neue deutsche Skisprung-Star hat auch das Heimspiel in Willingen gewonnen. Es war bereits sein zweiter Weltcupsieg in dieser Saison.
Überflieger Freund siegt auch in Willingen

Österreicher Morgenstern gewinnt Skiflug-Weltcup

Harrachov/Tschechien - Vierschanzentournee-Sieger Thomas Morgenstern hat am Sonntag den Skiflug-Weltcup in Harrachov gewonnen.
Österreicher Morgenstern gewinnt Skiflug-Weltcup

Skifliegen: Koch siegt vor Morgenstern - DSV-Springer schwach

Harrachov - Zwei Tage nach seinem Triumph bei der Vierschanzentournee hat der Österreicher Thomas Morgenstern beim Skifliegen in Harrachov den Sieg verfehlt.  Die deutschen Adler enttäuschten in Tschechien.
Skifliegen: Koch siegt vor Morgenstern - DSV-Springer schwach

Morgenstern fliegt zum Tournee-Sieg

Bischofshofen - "Tournee-König" Thomas Morgenstern jubelte lautstark über die Krönung seiner Erfolgskarriere, die deutschen Skispringer schlichen nach dem schlechtesten Ergebnis seit 19 Jahren auf leisen Sohlen davon.
Morgenstern fliegt zum Tournee-Sieg

Morgenstern vor Sieg - Ammann braucht Wunder

Bischofshofen - Sein erster Sieg bei der Vierschanzentournee ist Thomas Morgenstern kaum noch zu nehmen. Sein Verfolger Simon Ammann sagt, es müsse schon ein „größeres Wunder“ geschehen.
Morgenstern vor Sieg - Ammann braucht Wunder

Skispringer Morgenstern hat viel Vorsprung

Vor Aufregung zittern sollte Skispringer Thomas Morgenstern nicht. Wenn er ruhig bleibt und so gut springt wie bisher, dann ist der Sieg des Österreichers bei der Vierschanzentournee so gut wie sicher.
Skispringer Morgenstern hat viel Vorsprung