Erinnerungen an den 11. September 2001: „An ‚normalen‘ Unterricht war nicht zu denken“
Politik

Erinnerungen an den 11. September 2001: „An ‚normalen‘ Unterricht war …

Am 11. September 2001 fliegen zwei Flugzeuge ins World Trade Center in New York. Viele wissen noch, wie sie diesen Tag erlebt haben. Auch unsere Redakteur:innen.
Erinnerungen an den 11. September 2001: „An ‚normalen‘ Unterricht war nicht zu denken“
Er hatte Anschläge angedroht - jetzt jagen USA den Sohn von bin Laden
Politik

Er hatte Anschläge angedroht - jetzt jagen USA den Sohn von bin Laden

Die USA machen ernst bei der Jagd auf Hamsa bin Laden, den Sohn des 2011 getöteten Terrorchefs von Al Kaida. Für die Ergreifung wird eine hohe Belohnung versprochen.
Er hatte Anschläge angedroht - jetzt jagen USA den Sohn von bin Laden

Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“

Es ist eine Meldung, die erschreckt: Terroristen sollen Anschläge von der Größenordnung des 11. September 2001 planen. Das geht aus einem US-Geheimdienstbericht hervor.
Geheimdienstbericht: Terroristen planen wohl „neuen 11. September“

Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

London - Pentagon, Louvre und Gedächtniskirche: Wie jetzt vor dem britischen Parlament suchen Attentäter immer wieder zentrale Orte von großer Bedeutung für ihre Anschläge aus. Eine Auswahl.
Diese symbolträchtigen Orte wurden Opfer eines Anschlags

9/11-Drahtzieher gibt USA Schuld an Anschlägen

Washington - Der selbsternannte Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001, Khalid Sheikh Mohammed, hat die Attacke in einem langen Brief an Ex-Präsident Barack Obama als Schuld der USA bezeichnet.
9/11-Drahtzieher gibt USA Schuld an Anschlägen

Bilder: Amerika ehrt Opfer vom 11. September

New York/Washington - Vor 15 Jahren starben fast 3000 Menschen bei den Terroranschlägen in New York. Am Sonntag haben die USA den Opfern des 11. September 2001 gedacht. Die Bilder.
Bilder: Amerika ehrt Opfer vom 11. September

Alaba vermeidet "C-Wort" - und muss sich umstellen

München - David Alaba steht bei dem Spiel seiner Österreicher in München besonders im Fokus. Der Youngster vermeidet das "C-Wort" - und muss sich umstellen. Was die Position angeht und bei einem Detail.
Alaba vermeidet "C-Wort" - und muss sich umstellen

NSA soll massenhaft Daten vom BND bezogen haben

Berlin - In der Geheimdienstaffäre verdichten sich Hinweise darauf, dass die US-Behörde NSA deutsche Bürger nicht selbst systematisch ausgespäht hat, sondern die Daten vielmehr vom Bundesnachrichtendienst bekommt.
NSA soll massenhaft Daten vom BND bezogen haben

WTC-Besitzer verlangen von Airlines Geld

New York - Die Besitzer des bei den Terroranschlägen vom 11. September zerstörten World Trade Centers in New York fordern von Fluggesellschaften Schadenersatz in Milliardenhöhe.
WTC-Besitzer verlangen von Airlines Geld

Cybermobbing: Jeder sechste Schüler ist Opfer

Köln - Jeder sechste Schüler in Deutschland ist schon einmal Opfer von Mobbing im Internet geworden. Schikane, Hetze und Beleidigung vor allem über soziale Netzwerke werden zunehmend zum Problem.
Cybermobbing: Jeder sechste Schüler ist Opfer

Clinton nach Krankheit wieder im Ministerium

Washington - Nach einem Aufenthalt im Krankenhaus ist die scheidende US-Außenministerin Hillary Clinton (65) wieder im Dienst. Ihre Mitarbeiter begrüßten sie  mit Humor - doch ihre letzten Wochen im Amt werden nicht nur fröhlich.
Clinton nach Krankheit wieder im Ministerium