Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest

Bei SEK-Einsätzen in der Hauptstadt hat die Polizei vier mutmaßliche Islamisten festgenommen. Ins Netz gingen die Männer den Fahndern im Rahmen einer Drogen-Razzia.
Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest

Soldat soll Anschlag aus Fremdenhass geplant haben

Selbst erfahrene Ermittler und Wissenschaftler finden den Fall extrem merkwürdig: Ein Oberleutnant der Bundeswehr soll Asyl beantragt haben - getarnt als Flüchtling aus Syrien. Vermutlich plante er einen Anschlag - aus Fremdenhass.
Soldat soll Anschlag aus Fremdenhass geplant haben

Mann mit Messer sorgt an Pariser Bahnhof für Panik

Paris - Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann für Panik am Pariser Bahnhof Gare du Nord gesorgt. 
Mann mit Messer sorgt an Pariser Bahnhof für Panik

Neue Anschlags-Methode soll Flughafen-Scanner überlisten können

Washington - In der vergangenen Woche haben die USA und Großbritannien die Vorschriften für die Mitnahme größerer Elektronikgeräte verschärft. Das könnte der Grund dafür sein:
Neue Anschlags-Methode soll Flughafen-Scanner überlisten können

Ex-Student soll Anschlag geplant haben 

Darmstadt - Zuerst soll er Propaganda verbreitet, dann einen Terroranschlag vorbereitet haben. Ein ehemaliger Student der TU Darmstadt sitzt in U-Haft. Der Kreis will ihn ausweisen - der Mann klagt dagegen.
Ex-Student soll Anschlag geplant haben 

Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?

Hannover - Binnen zwei Wochen schlagen Terrorfahnder in Niedersachsen zum zweiten Mal zu. Der Verhaftete spricht von Anschlagsplänen, hat bereits Material zur Fernzündung in der Wohnung.
Salafisten-Festnahmen: Wie groß war die Terrorgefahr wirklich?

Maaßen warnt: Islamistisch-terroristische Szene angewachsen

Berlin - Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat einen Zuwachs von 1600 Personen in der islamistisch-terroristischen Szene in Deutschland verzeichnet. Ein rasanter Anstieg.
Maaßen warnt: Islamistisch-terroristische Szene angewachsen

So will Köln seine Karnevalszüge schützen

Köln - Mit verschärften Sicherheitsvorkehrungen wollen die Behörden in Köln an den bevorstehenden Karnevalstagen den Feiernden größtmöglichen Schutz bieten. 
So will Köln seine Karnevalszüge schützen

Elf Terrorverdächtige in Brüssel festgenommen

Brüssel - Die belgische Polizei hat bei Razzien in Brüssel elf Terrorverdächtige festgenommen. Gleichzeitig unterlief den dortigen Behörden eine weitere Panne.
Elf Terrorverdächtige in Brüssel festgenommen

Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag

Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. Bei ihm fanden die Beamten Bombenmaterial.
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag

Innenpolitiker: Aufenthaltsort von drei Gefährdern ist unbekannt

Berlin - Von den 547 bekannten islamistischen „Gefährdern“ in Deutschland sind aktuell drei vom Radar der Behörden verschwunden.
Innenpolitiker: Aufenthaltsort von drei Gefährdern ist unbekannt