Teresa Enke fordert bessere Schulung von Trainern
Fußball

Teresa Enke fordert bessere Schulung von Trainern

Leipzig - Teresa Enke hat eine bessere psychologische Schulung von Trainern und eine verstärkte Einbindung von Sportpsychologen in Profi-Klubs gefordert.
Teresa Enke fordert bessere Schulung von Trainern
Theater stoppt umstrittenes Enke-Drama
Fußball

Theater stoppt umstrittenes Enke-Drama

Berlin - Im Streit um das Theaterstück über den depressiven Torwart Robert Enke will das Berliner Maxim Gorki Theater nach rechtlichen Schritten der Witwe die Aufführung vorerst stoppen.
Theater stoppt umstrittenes Enke-Drama

Enke-Drama auf der Bühne - Witwe wehrt sich

Köln - Robert Enkes Freitod als Theaterstück: Grund genug für Teresa Enke, ihre Anwälte einzuschalten.
Enke-Drama auf der Bühne - Witwe wehrt sich

Teresa Enke: Anlaufstellen fehlen

Hannover - Drei Jahre nach dem Tod von Nationaltorwart Robert Enke kritisiert dessen Witwe Teresa, dass es immer noch nicht ausreichend Anlaufstellen für depressive Bundesligaprofis gibt.
Teresa Enke: Anlaufstellen fehlen

Teresa Enke bietet Markus Miller Hilfe an

Hamburg/Hannover - Teresa Enke, die Witwe des Nationaltorwarts Robert Enke, hat Markus Miller und seiner Familie ihre Hilfe angeboten.
Teresa Enke bietet Markus Miller Hilfe an

Teresa Enke sagt "Danke"

Neustadt - Teresa Enke hat sich über die Anteilnahme der Fußballfans nach dem Tod ihres Mannes Robert gefreut und sagt, dass die Reaktionen ihr bei der Trauerbewältigung helfen.
Teresa Enke sagt "Danke"

Stiftungsarbeit hilft Teresa Enke

Hannover - Die Arbeit in der Robert-Enke-Stiftung tut der Witwe des toten Nationaltorhüters bei der Bewältigung des Alltags gut.
Stiftungsarbeit hilft Teresa Enke

Enke-Buch in Hannover vorgestellt

Hannover - Ein Jahr nach dem Tod von Robert Enke sorgt der Suizid des früheren Fußball-Nationaltorwarts für kontroverse Diskussionen zum Thema Depression.
Enke-Buch in Hannover vorgestellt

Gegen Tabus: Teresa Enke klärt über Depression auf

Barsinghausen - Am Ende kämpft sie mit den Tränen. Das erste Mal spricht Teresa Enke öffentlich über die Zeit nach dem Selbstmord ihres Mannes, und sie ist tapfer und so beherrscht wie es eben geht.
Gegen Tabus: Teresa Enke klärt über Depression auf

Teresa Enke: "Niemand soll sich schämen"

Barsinghausen - Teresa Enke, die Frau des verstorbenen Torwarts Robert Enke, hat sich zum ersten Mal seit dem Selbstmord ihres Mannes in der Öffentlichkeit geäußert. Es ging um die Robert-Enke-Stiftung.
Teresa Enke: "Niemand soll sich schämen"

Teresa Enke wird Chefin der Robert-Enke-Stiftung

München - Teresa Enke wird Vorstandsvorsitzende der Robert-Enke-Stiftung. Diesen Beschluss fassten der Deutsche Fußball-Bund (DFB), der Ligaverband und Bundesligist Hannover 96 als die drei Stiftungsgründer am Freitag in München.
Teresa Enke wird Chefin der Robert-Enke-Stiftung