„Schaukel zu vermieten“ statt religiösem Eifer - Was ein digitaler Einblick ins Lagerleben der IS-Frauen zeigt
Politik

„Schaukel zu vermieten“ statt religiösem Eifer - Was ein digitaler …

Die Frauen des Islamischen Staates leben teils seit Jahren in Gefangenenlagern. Auf Telegram sind Haustiere, Gartenarbeiten und Korruptions-Streit an die Stelle des religiösen Eifers getreten.
„Schaukel zu vermieten“ statt religiösem Eifer - Was ein digitaler Einblick ins Lagerleben der IS-Frauen zeigt
Witwe von IS-Terrorist Cuspert verurteilt
Politik

Witwe von IS-Terrorist Cuspert verurteilt

Sie reiste 2015 als junge Mutter mit ihren drei Kindern ins IS-Gebiet und ließ dort versklavte Jesidinnen für sich putzen: Nun ist ein Urteil gegen die Witwe des IS-Terroristen Denis Cuspert gefallen.
Witwe von IS-Terrorist Cuspert verurteilt

Urteil im Prozess um Versklavung von Jesidinnen erwartet

Die IS-Terroristen verfolgen Jesiden und versklaven Frauen. Nun ergeht ein Urteil gegen die Witwe des Terroristen und Rappers Cuspert. Der Vorwurf: Beihilfe zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Urteil im Prozess um Versklavung von Jesidinnen erwartet

Syrien-Einigung nährt Hoffnung auf US-russischen Wendepunkt

Von „Tiefpunkt“ zu „Wendepunkt“ in vier Wochen? Die Zusammenarbeit der USA und Russland beim Kompromiss um die Syrien-Hilfe lässt hoffen, dass es aufwärts geht im Verhältnis.
Syrien-Einigung nährt Hoffnung auf US-russischen Wendepunkt

Millionen Syrer bekommen weiter UN-Hilfe

Eine Lösung für einen wichtigen Hilfsmechanismus in Syrien stand lange auf der Kippe - auch dank einer neuen amerikanisch-russischen Dynamik im UN-Sicherheitsrat steht am Ende aber ein Kompromiss.
Millionen Syrer bekommen weiter UN-Hilfe

Welternährungsprogramm warnt vor Hunger

Konflikte, Klima, Covid-19, jetzt auch noch steigende Lebensmittelpreise: Das Welternährungsprogramm geht davon aus, dass 2021 270 Millionen Menschen hungern werden oder stark davon bedroht sind.
Welternährungsprogramm warnt vor Hunger

Ende der Hilfe für Millionen Syrer? EU warnt vor Katastrophe

Millionen Syrer sind auf Lebensmittel der UN angewiesen. Aus politischen Gründen droht jetzt die Schließung des letzten offenen Übergangs an der Grenze zur Türkei - die EU warnt eindringlich davor.
Ende der Hilfe für Millionen Syrer? EU warnt vor Katastrophe

Müller mahnt Russland wegen UN-Nothilfe für Syrien

Täglich rollen Lastwagen mit Hilfsgütern von der Türkei in das syrische Rebellengebiet. Nun mahnt Bundesentwicklungsminister Gerd Müller Russland, die Humanitäre Hilfe nicht zu blockieren.
Müller mahnt Russland wegen UN-Nothilfe für Syrien

Die syrischen Verbündeten der USA haben den Covid-19-Impfstoff verdient

Sie haben in Syrien den Islamischen Staat besiegt und brauchen nun dringend Hilfe. Denn das Assad-Regime blockiert Hilfsleistungen.
Die syrischen Verbündeten der USA haben den Covid-19-Impfstoff verdient

Anti-IS-Koalition richtet Blick nach Afrika

Vor zwei Jahren fiel die letzte Bastion die Terrororganisation Islamischer Staat in Syrien. Aber bis heute sind die Dschihadisten dort noch aktiv. Und nicht nur dort.
Anti-IS-Koalition richtet Blick nach Afrika

Tote bei US-Angriffen auf pro-iranische Milizen

In Wien verhandeln die USA und der Iran über ein neues Atomabkommen. Doch im Irak und auch in Syrien bekämpfen sich beide Seiten militärisch. US-Präsident Joe Biden setzt jetzt ein Zeichen.
Tote bei US-Angriffen auf pro-iranische Milizen