Luftangriff auf Rebellen-Stadt in Syrien: Zwölf Zivilisten getötet

Bei einem Luftangriff auf die von Rebellen gehaltene Stadt Nawa im Süden Syriens sind Aktivisten zufolge zwölf Zivilisten getötet worden.
Luftangriff auf Rebellen-Stadt in Syrien: Zwölf Zivilisten getötet

Syriens Regierung meldet Waffenstillstand mit Rebellen im Süden

Nach wochenlangen heftigen Kämpfen im Süden Syriens haben sich nach eigener Aussage die syrische Regierung mit den Rebellen auf eine Waffenruhe geeinigt.
Syriens Regierung meldet Waffenstillstand mit Rebellen im Süden

Tote bei US-geführten Luftangriffen in Syrien

Nach Angaben von Aktivisten sind am Donnerstag bei einem Angriff in der syrischen Stadt Albu Kamal mindestens zwölf Kämpfer getötet worden. Die Luftangriffe seien von der US-Koalition geführt worden.
Tote bei US-geführten Luftangriffen in Syrien

Chemiewaffen-Organisation bestätigt Giftgas-Einsatz in Syrien

Laut offizieller Bestätigung handelte es sich bei der Attacke im Februar dieses Jahres in Syrien um einen Giftgas-Anschlag. In der Schuldfrage bringt dies jedoch keine neuen Erkenntnisse.
Chemiewaffen-Organisation bestätigt Giftgas-Einsatz in Syrien

UN besorgt über humanitäre Lage in Syrien

Syrien-Krise im News-Ticker: Nach dem Militärschlag der USA, Frankreichs und Großbritanniens hofft Russlands Außenminister Lawrow, das Österreich vermitteln kann.
UN besorgt über humanitäre Lage in Syrien

„Bin erschrocken“: Syrienkonflikt spaltet Talk-Gäste bei „Anne Will“

Bei „Anne Will“ ging es diese Woche um die Syrienkrise: War der Angriff des Westens berechtigt? Muss die Welt sich Sorgen um eine größere Eskalation machen? Fünf Gäste diskutierten am Sonntagabend darüber. Und zeigten mit angemessenen Tönen, was …
„Bin erschrocken“: Syrienkonflikt spaltet Talk-Gäste bei „Anne Will“

Giftgas in Syrien? Macron und Trump fordern Reaktion - Russland rügt „fake news“

Eine Sitzung des Weltsicherheitsrates mutiert zur Schlammschlacht. Russland und die USA machen sich beim Thema Syrien Vorwürfe, Donald Trump kündigt eine Entscheidung an.
Giftgas in Syrien? Macron und Trump fordern Reaktion - Russland rügt „fake news“

Aktivisten: 16 Kinder bei Luftangriff nahe Schule in Idlib getötet

Trotz offizieller Waffenruhe ist in der Provinz Idlib seit Dezember eine Offensive im Gang. Bei einem Luftangriff sind jetzt Berichten zufolge 16 Kinder getötet worden.
Aktivisten: 16 Kinder bei Luftangriff nahe Schule in Idlib getötet

UNO: Schlimme Hungerkrise in syrischer Region Ost-Ghuta

In Syrien kommt es aktuell in der Region Ost-Ghuta zu einer schlimmen Hungersnot. Rund 11,9 Prozent der Kinder unter fünf Jahren sind akut unterernährt. 
UNO: Schlimme Hungerkrise in syrischer Region Ost-Ghuta

Islamischer Staat verliert letzte Bastion in Syrien

Der syrischen Armee ist ein erneuter Schlag gegen die IS-Miliz gelungen. Mit Albu Kamal konnte die letzte, vom IS kontrollierte Stadt zurückerobert werden.
Islamischer Staat verliert letzte Bastion in Syrien

Aktivisten: Mindestens 18 Tote bei IS-Anschlag auf Flüchtlinge in Syrien

Bei einer Autobombenexplosion im Nordosten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 18 Menschen getötet worden.
Aktivisten: Mindestens 18 Tote bei IS-Anschlag auf Flüchtlinge in Syrien