„Intellektuell untertourig“: Spitzenpolitiker in skurrilem …

In Berlin regiert gerade vor allem die Sommerpause. Auf Twitter begeben sich gleich vier bekannte Politiker in einen Verbalfight. Auslöser ist - mal wieder - das Thema Sozialismus.
„Intellektuell untertourig“: Spitzenpolitiker in skurrilem Twitter-Clinch um Kühnert - einer wird persönlich

„Euro Hawk“: Rechnungshof rügt Versäumnisse

Berlin - Für den Verteidigungsminister geht es um seine politische Zukunft. De Maizière legt seinen Bericht zum „Euro Hawk“-Debakel vor. Kurz davor listet der Rechnungshof Versäumnisse des Ministeriums auf.
„Euro Hawk“: Rechnungshof rügt Versäumnisse

RB Leipzig zittert sich in die 3. Liga

Lotte/Berlin - Jubel in Leipzig und Trauer bei Lotte: RB Leipzig musste gegen die SF Lotte in die Verlängerung ehe der Aufstieg gefeiert werden konnte. Ralf Rangnick wird das einige Nerven gekostet haben.
RB Leipzig zittert sich in die 3. Liga

CSU-Politiker will Elterngeld überprüfen

Düsseldorf - Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe, Stefan Müller, hat eine kritische Überprüfung des Elterngelds gefordert.
CSU-Politiker will Elterngeld überprüfen

Mehr Geld für Griechen: Union zeigt Bereitschaft

Berlin - Die Union schließt weitere Hilfszusagen für Griechenland nicht aus. Die ehemals als nötig bezeichneten Sparzusagen Athens scheinen jetzt an Bedeutung zu verlieren.
Mehr Geld für Griechen: Union zeigt Bereitschaft

Wie lange hält der neue Koalitionsfrieden?

Berlin - Schwarz-gelbe Dissonanzen auch nach dem Kanzleramts-Gipfel vom Montag: Während die Spitzen von CDU, CSU und FDP Harmonie suchen, betonen andere Koalitionspolitiker rasch das Trennende.
Wie lange hält der neue Koalitionsfrieden?

Plant Merkel Kompromiss bei Betreuungsgeld?

Hamburg - Bundeskanzlerin Merkel will den Unionsstreit über das Betreuungsgeld offenbar mit einem neuen Kompromissangebot beilegen und das umstrittene Projekt so noch vor der Sommerpause durch den Bundestag bringen.
Plant Merkel Kompromiss bei Betreuungsgeld?

Guttenberg-Vorwürfe: So reagiert die Uni

Bayreuth - Die Universität Bayreuth hat die Vorwürfe von Karl-Theodor zu Guttenberg in dessen Plagiatsaffäre am Mittwoch “mit aller Entschiedenheit als unbegründet“ zurückgewiesen.
Guttenberg-Vorwürfe: So reagiert die Uni

Euro-Krise: Stimmen zur Entscheidung des Verfassungsgerichts

Berlin - Die Entscheidung des Bundesverfassungsgericht das Sondergremium für die Euro-Rettung zu stoppen, hat unterschiedliche Wirkungen in Berlin ausgelöst. Eine Zusammenfassung:
Euro-Krise: Stimmen zur Entscheidung des Verfassungsgerichts

Streit um Vorratsdaten nimmt kein Ende

Berlin - Ex-Innenminister Otto Schily hat sich im Streit über die Vorratsdatenspeicherung zu Wort gemeldet. Der SPD-Politiker verlangte am Freitag eine zügige Wiedereinführung und wischte Vorbehalte vom Tisch.
Streit um Vorratsdaten nimmt kein Ende

CSU fordert keine Blockade von Ländern bei Steuervereinfachung

Berlin - Die CSU im Bundestag hat die Länder aufgefordert, die geplanten Steuervereinfachungen nicht weiter aufzuhalten. Die Länder hatten die Gesetzespläne Anfang Juni im Bundesrat gestoppt.
CSU fordert keine Blockade von Ländern bei Steuervereinfachung