Hessisches Umweltministerium stellt neuen Wolfsmanagementplan vor

Ein flächendeckender Grundschutz von Weidetieren ist das A und O bei der Rückkehr der Wölfe nach Hessen.
Hessisches Umweltministerium stellt neuen Wolfsmanagementplan vor

Erstes Paar in Hessen offiziell bestätigt: Stölzinger Wölfin hat wohl …

Was schon länger als Gerücht die Runde machte, ist nun vom Hessischen Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (HLNUG) bestätigt worden.
Erstes Paar in Hessen offiziell bestätigt: Stölzinger Wölfin hat wohl einen Partner

Medibus kann Cornberg und Nentershausen weiter versorgen: Angebot wird erweitert

Der Medibus, das Pilotprojekt der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, ist für drei weitere Jahre gesichert. Das steht nach zähem Ringen jetzt fest.
Medibus kann Cornberg und Nentershausen weiter versorgen: Angebot wird erweitert

Verzögerungen bei neuem Wolfsmanagementplan Hessen: „Gab keinen runden Tisch“

Um die Stölzinger Wölfin ist es ruhiger geworden.
Verzögerungen bei neuem Wolfsmanagementplan Hessen: „Gab keinen runden Tisch“

Bürgermeister kämpfen für Medibus: Unterschriften und neue Ideen

Das Projekt Medibus darf auf keinen Fall Ende 2020 eingestellt werden. Da sind sich die Bürgermeister der fünf Kommunen einig.
Bürgermeister kämpfen für Medibus: Unterschriften und neue Ideen

Armes Mädchen mit Mitgift: Fördergeld des Landes sorgt für neue Debatte um Fusion Cornbergs

Gerade einmal 1339 Menschen leben in Cornberg, der kleinsten Gemeinde des Landkreises.
Armes Mädchen mit Mitgift: Fördergeld des Landes sorgt für neue Debatte um Fusion Cornbergs

Pilotprojekt: Patienten und Bürgermeister fordern Erhalt des Medibusses

Patienten und Bürgermeister in Nentershausen, Cornberg und Sontra sind sich einig: Es fehlen so viele Hausärzte, dass das Projekt Medibus nicht gestoppt werden darf.  
Pilotprojekt: Patienten und Bürgermeister fordern Erhalt des Medibusses

Anerkennung des Stölzinger Gebirges als Wolfsterritorium: Keine zusätzliche Hilfe für Schäfer

Im Stölzinger Gebirge in Nordhessen hat sich eine Wölfin angesiedelt. Das hat vor allem für Schäfer Auswirkungen.
Anerkennung des Stölzinger Gebirges als Wolfsterritorium: Keine zusätzliche Hilfe für Schäfer

Neues Gesundheitszentrum in Sontra: Noch fehlen die Ärzte

Das interkommunale Gesundheits-Versorgungs-Zentrum in Sontra soll auch Nentershausen, Cornberg und Herleshausen mitbedienen. Einige Nutzer gibt es schon - Ärzte fehlen noch.
Neues Gesundheitszentrum in Sontra: Noch fehlen die Ärzte

DNA-Analyse bestätigt: Wölfin verantwortlich für sechs Risse im Stölzinger Gebirge

Die Anzeichen für die baldige offizielle Ausweisung des Stölzinger Gebirges als Wolfsterritorium verdichten sich.
DNA-Analyse bestätigt: Wölfin verantwortlich für sechs Risse im Stölzinger Gebirge

Fünf Bürgermeister fordern: "Der Medibus muss bleiben!"

Er ist für viele Menschen die einzige Möglichkeit, in ihrem Heimatort noch zu einem Arzt zu gehen: der Medibus.
Fünf Bürgermeister fordern: "Der Medibus muss bleiben!"