Solarkonzern SMA macht im ersten Quartal Verlust

Der Niestetaler Solartechnikhersteller SMA hat auch in den ersten drei Monaten des Jahres mit dem Einbruch des chinesischen Marktes zu kämpfen gehabt.
Solarkonzern SMA macht im ersten Quartal Verlust

SMA macht 176 Millionen Euro Verlust - 100 Stellen fallen in …

Der Preisdruck durch Konkurrenz aus Asien hat dem Solartechnikhersteller SMA einen hohen Verlust eingebrockt. Daher werden Stellen gestrichen - davon 100 in Kassel und Niestetal.
SMA macht 176 Millionen Euro Verlust - 100 Stellen fallen in Nordhessen weg

SPD will Recht auf Home Office stärken: Diese Modelle nutzen Unternehmen aus der Region

Die SPD will mit einem milliardenschweren Programm Home Office fördern. Bei regionalen Unternehmen wie VW ist das bereits ein oft genutztes Modell. 
SPD will Recht auf Home Office stärken: Diese Modelle nutzen Unternehmen aus der Region

SMA baut 425 Stellen ab - mehr als 100 Jobs in Niestetal betroffen

Stellenabbau bei SMA: Der Solartechnik-Hersteller baut weltweit 425 Stellen ab. In Nordhessen sind mehr als 100 Stellen betroffen. Auswirkungen gibt es vor allem in China.
SMA baut 425 Stellen ab - mehr als 100 Jobs in Niestetal betroffen

Solarkonzern SMA will auch in USA und Afrika mit Chinesen kooperieren

Der Solartechnikhersteller SMA baut seine Kooperation mit dem chinesischen Batterie-Produzenten BYD aus. Beide Unternehmen würden ihre Partnerschaft nun auf die USA und afrikanische Länder ausweiten.
Solarkonzern SMA will auch in USA und Afrika mit Chinesen kooperieren