Merkel und Maas trafen sich mit russischem Außenminister - und keiner …

In Berlin ist es am Dienstag überraschend zu einem deutsch-russischen Treffen auf höchster politischer Ebene gekommen. Kanzlerin Merkel und Außenminister Mass sprachen mit dem russischen Außenminister.
Merkel und Maas trafen sich mit russischem Außenminister - und keiner wusste etwas davon

Streit geht weiter: Russland droht Trump mit Konsequenzen

Der diplomatische Streit zwischen Russland und den USA könnte sich weiter zuspitzen. Putins Außenminister Sergej Lawrow hat am Montag erneut gedroht.
Streit geht weiter: Russland droht Trump mit Konsequenzen

„Heiße Phase im diplomatischen Krieg“: Russland will hart antworten

„Anfälle“, „diplomatischer Krieg“, „harte Reaktionen“ - wer sich in Russland nach dem Verhältnis zu den USA umhört, der bekommt deutliche Worte zu hören.
„Heiße Phase im diplomatischen Krieg“: Russland will hart antworten

„Wunderbarer junger Mann“: Trump nimmt Sohn in Schutz

Der US-Senat will Donald Trump jr. wohl zur Russland-Affäre befragen. Sein Vater sowie Russlands Außenminister versuchen derweil, die Wogen zu glätten.
„Wunderbarer junger Mann“: Trump nimmt Sohn in Schutz

Giftgas in Syrien? Gabriel und Lawrow mit verbalem Schlagabtausch

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat sich bei seinem Russland-Besuch einen verbalen Schlagabtausch mit seinem Kollegen Sergej Lawrow über mögliche Giftgasangriffe in Syrien geliefert.
Giftgas in Syrien? Gabriel und Lawrow mit verbalem Schlagabtausch

Gespräch Trump-Lawrow: Putin will Notizen veröffentlichen

Der US-Präsident steckt wegen eines umstrittenen Gesprächs mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow stärker wie nie unter Druck. Jetzt bekommt er überraschende Schützenhilfe. 
Gespräch Trump-Lawrow: Putin will Notizen veröffentlichen

Antrittsbesuch in Moskau: “Mission Impossible“ für Tillerson?

Moskau - Kann US-Außenminister Tillerson bei seinem Antrittsbesuch in Moskau die Wogen im Streit mit Russland glätten? Aus dem Kreml kommen harte Worte zur Begrüßung.
Antrittsbesuch in Moskau: “Mission Impossible“ für Tillerson?

Diese fünf Szenarien drohen unter Trump in Syrien

Washington - Obama musste im Syrien-Konflikt schmerzhaft sein Scheitern erfahren. Nun verschärft Trump den Ton gegenüber Assad - aber was kann er tatsächlich tun?
Diese fünf Szenarien drohen unter Trump in Syrien

US-Außenminister fordert Einhaltung des Minsker Abkommens

Bonn - Der neue US-Außenminister Rex Tillerson hat Russland aufgefordert, die Bestimmungen des Minsk-Abkommens zur Beilegung des Konfliktes in der Ukraine zu respektieren.
US-Außenminister fordert Einhaltung des Minsker Abkommens

Nach Mord an Botschafter: Familie des Attentäters festgenommen

Moskau - Nach der Ermordung des russischen Botschafters Andrej Karlow in Ankara sind mehrere Familienmitglieder des Attentäters festgenommen worden. Zudem hat das Außenministerium in Moskau vor Türkei-Reisen gewarnt. 
Nach Mord an Botschafter: Familie des Attentäters festgenommen

Waffenruhe für Aleppo: Merkel telefonierte mit Putin 

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine sofortige Waffenruhe für die syrischen Stadt Aleppo gefordert. Weil die syrische Führung nicht freiwillig dazu bereit sei, setze man auf Russland. 
Waffenruhe für Aleppo: Merkel telefonierte mit Putin 

Ban Ki Moon: „Haben die Menschen in Syrien hängen lassen“ 

Aleppo - Mehrere Monate waren die Viertel im Osten der Stadt von der Außenwelt abgeschnitten. Jetzt hat das syrische Regime wieder das Sagen - und der Westen versagt.
Ban Ki Moon: „Haben die Menschen in Syrien hängen lassen“ 

USA und Russland telefonieren wieder miteinander

Washington - Sie haben die Syrien-Gespräche abgebrochen, doch möglicherweise gehen die USA und Russland wieder aufeinander zu. Es gibt erster Telefonate zwischen den Außenministern.
USA und Russland telefonieren wieder miteinander

USA und Russland streiten über Syrien - Merkel spricht mit Putin

Berlin - Nach der Gewalteskalation in Syrien verschärfen sich die Spannungen zwischen den USA und Russland. Merkel greift zum Telefon und teilt Putin ihre Besorgnis mit. Auch Außenminister Steinmeier ist aktiv.
USA und Russland streiten über Syrien - Merkel spricht mit Putin

USA und Russland einig über Waffenruhe für Syrien

Genf - Die USA und Russland haben sich grundsätzlich über Schritte zu einer Waffenruhe im Syrien-Konflikt verständigt. Allerdings müssen Details geklärt werden. 
USA und Russland einig über Waffenruhe für Syrien

USA und Russland arbeiten an Kooperation im Syrien-Konflikt

Vientiane/Genf - Gibt es Hoffnung für das Bürgerkriegsland Syrien? Die USA und Russland, Gegner und Unterstützer des syrischen Regimes, erwägen offenbar ein gemeinsames Vorgehen.
USA und Russland arbeiten an Kooperation im Syrien-Konflikt

Polit-Prominenz in München: Die Gäste der Sicherheitskonferenz

München - Wer sitzt am Tisch, wenn es ab Freitagnachmittag bis Sonntag bei der Sicherheitskonferenz in München um die aktuell schwierigsten Brennpunkte des Weltgeschehens geht? Ein Überblick:
Polit-Prominenz in München: Die Gäste der Sicherheitskonferenz

Minsk-Gipfel: Einigung auf Waffenruhe gescheitert

Moskau/Minsk - Der Ukraine-Krisengipfel in Minsk hat begonnen. Bundeskanzlerin Merkel, Russlands Präsident Putins sowie die Präsidenten Poroschenko und Hollande ringen um eine friedliche Lösung.
Minsk-Gipfel: Einigung auf Waffenruhe gescheitert

Führt Berliner Krisentreffen zu Ausweg aus Krise?

Berlin/Kiew/Moskau - Begleitet von heftigen Kämpfen in der Ostukraine haben Kiew und Moskau einen neuen Versuch gestartet, die Gewaltspirale zu durchbrechen. Kann ein Krisentreffen in Berlin den Weg zum Frieden ebnen?
Führt Berliner Krisentreffen zu Ausweg aus Krise?

Poroschenko offiziell Sieger der Präsidentenwahl

Moskau/Kiew - Die Wahlkommission hat den Milliardär Petro Poroschenko offiziell zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt. Russland signalisiert derweil Bereitschaft zu Gesprächen mit Kiew.
Poroschenko offiziell Sieger der Präsidentenwahl

Separatisten töten angeblich acht Soldaten

Slawjansk - Bei neuen Gefechten nahe der ostukrainischen Stadt Slawjansk haben prorussische Kräfte nach eigenen Angaben mindestens acht Soldaten der Regierungstruppen getötet und sieben verletzt.
Separatisten töten angeblich acht Soldaten

Kein Durchbruch bei Krisentreffen zur Ukraine

Paris - Stundenlang verhandeln Russlands Außenminister und sein US-Kollege zur Ukraine-Krise. Konkretes wird nicht bekanntgegeben. Immerhin: Der Gesprächsfaden soll nicht abreißen.
Kein Durchbruch bei Krisentreffen zur Ukraine

Zukunft der Ukraine: Russland will verhandeln

Moskau/Kiew - Nach der Annexion der Krim will Russland offenbar mit dem Westen über politische Weichenstellungen in der Ukraine verhandeln.
Zukunft der Ukraine: Russland will verhandeln

Trotz Ende der G8: Es wird weiter geredet

Den Haag - Die sieben führenden Industriestaaten bilden wieder eine Gruppe. Und Russland gehört nicht mehr dazu. Aber das scheint nicht zu bedeuten, dass man alle Brücken zwischen beiden Seiten abbrechen will.
Trotz Ende der G8: Es wird weiter geredet

Kreml nennt G-8-Absage "kontraproduktiv"

Moskau  - Der Kreml  hat die Absage des im Juni geplanten G-8-Gipfels im russischen Sotschi durch die Gruppe der sieben führenden Industriestaaten (G-7) als "kontraproduktiv" bezeichnet.
Kreml nennt G-8-Absage "kontraproduktiv"

Kerry und Lawrow finden keine Einigung

London - Das Gespräch zwischen US-Außenminister Kerry und seinem russischen Kollegen Lawrow in London dauerte Stunden - wirklich nähergekommen sind sich die beiden im Krim-Konflikt jedoch nicht.
Kerry und Lawrow finden keine Einigung

Steinmeier warnt vor Zuspitzung in Kiew

Moskau  - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat vor einer Eskalation des ukrainischen Machtkampfs gewarnt und alle Seiten zur Mäßigung aufgerufen.
Steinmeier warnt vor Zuspitzung in Kiew

Kerry fordert Übergangsregierung ohne Assad

Montreux  - Zum Beginn der Syrien-Konferenz im schweizerischen Montreux hat US-Außenminister John Kerry  eine Beteiligung des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad an einer Übergangsregierung kategorisch ausgeschlossen.
Kerry fordert Übergangsregierung ohne Assad

Assad bietet Waffenruhe in Aleppo an

Moskau - Das syrische Regime hat wenige Tage vor den geplanten Friedensverhandlungen erste Zugeständnisse gemacht.
Assad bietet Waffenruhe in Aleppo an