Iran macht Salman Rushdie selbst für Messerattacke verantwortlich
Panorama

Iran macht Salman Rushdie selbst für Messerattacke verantwortlich

Der mutmaßliche Angreifer Salman Rushdies sitzt in Untersuchungshaft. Der Zustand des Autors bessert sich. Der Iran will nichts von dem Angriff gewusst haben.
Iran macht Salman Rushdie selbst für Messerattacke verantwortlich
Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung
Panorama

Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Der Angriff auf Schriftsteller Salman Rushdie sorgt noch immer für Entsetzen, nun gibt es erste Anzeichen für eine Besserung seines Zustands. Der mutmaßliche Täter plädiert derweil auf „nicht schuldig“.
Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Nach Angriff: Salman Rushdie wird momentan operiert

Obwohl er vor mehr als 30 Jahren per Fatwa zum Tode verurteilt wurde, hatte sich Salman Rushdie seinem Verlag zufolge eigentlich wieder sicherer gefühlt. Nun ist der preisgekrönte Autor attackiert worden.
Nach Angriff: Salman Rushdie wird momentan operiert

Wegen Morddrohungen: Literaturfest ohne Rushdie

Neu Delhi - Aus Angst vor einem Mordanschlag hat der britische Schriftsteller Salman Rushdie seine Teilnahme an einem Literaturfest im nordwestindischen Jaipur abgesagt.
Wegen Morddrohungen: Literaturfest ohne Rushdie

Facebook verliert kuriosen Namensstreit

San Francisco - In einem kuriosen Streit um seinen Namen hat sich der Schriftsteller Salman Rushdie gegen Facebook durchgesetzt. Warum ihn das Netzwerk fast in eine Identitätskrise stürzte:
Facebook verliert kuriosen Namensstreit

Buch über Leben mit der Todesdrohung

Atlanta - Der Schriftsteller Salman Rushdie will ein Buch über sein Leben mit der Todesdrohung der iranischen Fatwa schreiben.
Buch über Leben mit der Todesdrohung