Corona: Nach Merkels-Debatte mit Ministerpräsidenten - mehr als 50 …

51 deutschen Stadt- und Landkreisen drohen strengere Corona-Regeln. Aufgrund steigender Infektionszahlen kurbelt die Politik den entscheidenden Richtwert herunter.
Corona: Nach Merkels-Debatte mit Ministerpräsidenten - mehr als 50 Kreisen drohen strengere Regeln

Nächster Skandal: Razzien wegen illegaler Leiharbeit in …

Seit dem frühen Mittwochmorgen durchsuchen Polizisten mehrere Fleischbetriebe in fünf Bundesländern in Zusammenhang mit der illegalen Einschleusung von Arbeitskräften.
Nächster Skandal: Razzien wegen illegaler Leiharbeit in Fleischindustrie - Tönnies-Sprecher äußert sich

Rückruf von Salami: Gesundheitliche Schäden drohen beim Verzehr 

Rückruf von Salami: Eine Gefahr für die Gesundheit kann nicht ausgeschlossen werden. Deshalb wird vom Verzehr abgeraten. 
Rückruf von Salami: Gesundheitliche Schäden drohen beim Verzehr 

Aldi startet Rückruf für Marmelade: Schwere innere Verletzungen drohen

Aldi hat einen Rückruf für eine Marmelade gestartet. Die Einzelhandelskette warnt vor inneren Blutungen. Auch Katwarn schlägt Alarm.
Aldi startet Rückruf für Marmelade: Schwere innere Verletzungen drohen

Fall Maddie: Verdächtiger Christian B. will Haft-Entlassung – Ex-Zellengenosse: „Ich weiß, dass er es getan hat“

Christian B., der Verdächtige im Fall Madeleine „Maddie“ McCann, beantragt vorzeitige Haft-Entlassung. Die Gerichte sind uneinig über Zuständigkeit.
Fall Maddie: Verdächtiger Christian B. will Haft-Entlassung – Ex-Zellengenosse: „Ich weiß, dass er es getan hat“

Grausamer Verdacht um getöteten Jungen (2): Wollten Mutter und ihr Freund einen Missbrauch verheimlichen? 

Am Samstagmittag meldete eine Mutter den Tod ihres zweijährigen Sohnes. Die Obduktion bestätigte den Verdacht, dass der Junge keines natürlichen Todes starb.
Grausamer Verdacht um getöteten Jungen (2): Wollten Mutter und ihr Freund einen Missbrauch verheimlichen? 

Eltern entdeckten Projektil im Nacken: Unbekannter schießt auf spielende Kinder - Junge (10) wird schwer verletzt 

Ein Unbekannter hat in Eisleben (Sachsen-Anhalt) einen Zehnjährigen mit einem Luftgewehr angeschossen. Das Projektil traf den Jungen im Nacken. Nun ermittelt die Polizei.
Eltern entdeckten Projektil im Nacken: Unbekannter schießt auf spielende Kinder - Junge (10) wird schwer verletzt 

CDU-Politiker stirbt nach Blitzeinschlag: MDR berichtet von dramatischen Szenen

Am Wochenende zeigten Unwetter in Deutschland ihre tödliche Gewalt. Ein 44-Jähriger starb durch einen Blitzeinschlag. Er soll CDU-Lokalpolitiker gewesen sein.
CDU-Politiker stirbt nach Blitzeinschlag: MDR berichtet von dramatischen Szenen

Box-Weltmeister verfolgt Ladendieb durch halbe Stadt - die Polizei reagiert überhaupt nicht begeistert

Box-Weltmeister Dominic Bösel stellt in Sachsen-Anhalt einen Ladendieb. Doch statt Lob gibt es deutliche Kritik von der Polizei.
Box-Weltmeister verfolgt Ladendieb durch halbe Stadt - die Polizei reagiert überhaupt nicht begeistert

Mitglieder von AfD-Nachwuchsorganisation nennen sich „Höckejugend“  

Mitglieder der Jungen Alternative haben sich offenbar als „Höckejugend“ bezeichnet. Diese Beschreibungen legen eine verstörende Anspielung nahe. 
Mitglieder von AfD-Nachwuchsorganisation nennen sich „Höckejugend“  

Feuer-Tod in Zelle: Aktuelles Gutachten wirft neue Fragen im Fall Oury Jalloh auf

Im Fall um den Asylbewerber Oury Jalloh sind noch viele Fragen offen. Nun hat eine Gedenkinitiative ein Gutachten vorgelegt, das den Tod in ein neues Licht rückt.
Feuer-Tod in Zelle: Aktuelles Gutachten wirft neue Fragen im Fall Oury Jalloh auf

„Das ist doch Irrsinn!“ - Eltern dürfen Einschulung ihrer Kinder nicht fotografieren

Viele Kinder werden in diesen Tagen eingeschult, doch diesen wichtigen Moment durften einige Eltern nicht mit dem Fotoapparat festhalten. In einigen Schulen herrschte striktes Foto-Verbot. 
„Das ist doch Irrsinn!“ - Eltern dürfen Einschulung ihrer Kinder nicht fotografieren

Razzien bei Rechtsextremen in vier Bundesländern

Sechs Beschuldigte sollen 2018 innerhalb der Gruppierung „Wolfsbrigade“ die Untergruppierung „Sturmbrigade“ gebildet haben - eine Art „bewaffneter Arm“ der „Wolfsbrigade“.
Razzien bei Rechtsextremen in vier Bundesländern

Sachsen-Anhalt: Teile der CDU schließen Koalition mit AfD nicht aus

Wie hält es die CDU mit der AfD? Sachsen-Anhalts CDU-Fraktionsvize Thomas schließt zumindest für die Zukunft eine Koalition nicht aus. Prompt erntet er Widerspruch - auch aus der Spitze der Bundespartei.
Sachsen-Anhalt: Teile der CDU schließen Koalition mit AfD nicht aus

Kommunalwahl in Sachsen-Anhalt 2019: CDU liegt vor der AfD, Verluste für Linke

Kommunalwahl in Sachsen-Anhalt: Nach den vorläufigen Zwischenergebnissen kann sich die CDU trotz Verlusten als stärkste Partei behaupten. Hier finden Sie die Fakten zum Wahltag.
Kommunalwahl in Sachsen-Anhalt 2019: CDU liegt vor der AfD, Verluste für Linke

Kommunalwahlen 2019 in Deutschland: Darum geht es in den Bundesländern

Am 26. Mai 2019 geht es für Millionen von deutschen Wählern nicht nur um die Europawahl. In vielen Bundesländern werden zeitgleich Kreistage, Stadträte und Gemeinderäte neu bestimmt. Ein Überblick.
Kommunalwahlen 2019 in Deutschland: Darum geht es in den Bundesländern

Spielende Kinder machen gruseligen Fund in Sachsen-Anhalt

Kinder haben in Barleben in Sachsen-Anhalt einen gruseligen Fund gemacht: Sie stießen beim Spielen auf ein menschliches Skelett ohne Schädel.
Spielende Kinder machen gruseligen Fund in Sachsen-Anhalt

Haftantrag - Bewahrte die Mutter die toten Säuglinge jahrelang im Kühlschrank auf? 

Nach dem Fund von zwei toten Säuglingen in Benndorf in Sachsen-Anhalt hat die Staatsanwaltschaft einen Haftantrag gegen die 46-jährige Mutter gestellt.
Haftantrag - Bewahrte die Mutter die toten Säuglinge jahrelang im Kühlschrank auf? 

„Hauptsache raus“ - Größtes DDR-Bahnunglück jährt sich zum 50. Mal

Vor 50 Jahren kracht ein Tanklaster in einen voll besetzten Zug bei Magdeburg. Beim schlimmsten Bahnunglück der DDR sterben fast 100 Menschen. Ein Überlebender berichtet.
„Hauptsache raus“ - Größtes DDR-Bahnunglück jährt sich zum 50. Mal

Nach Tod der Mutter Ermittlungen gegen 14-jährigen Sohn

Bitterfeld-Wolfen - Eine 58-jährige Mutter stirbt an schweren Kopfverletzungen. Bei der Suche nach dem Täter gibt es einen furchtbaren Verdacht.
Nach Tod der Mutter Ermittlungen gegen 14-jährigen Sohn