Die Lehren aus dem Großen Preis der Eifel

Lewis Hamilton gewinnt das erste Nürburgring-Rennen nach sieben Jahren Formel-1-Abstinenz. Der Mercedes-Pilot stellt dabei den Siegrekord von Michael Schumacher ein. Nico Hülkenberg gibt eine Visitenkarte ab, Sebastian Vettel ist zerknirscht.
Die Lehren aus dem Großen Preis der Eifel

13.500 Fans auf Nürburgring bei Hamiltons Rekordfahrt

Nürburg (dpa) - 13.500 Zuschauer haben Lewis Hamiltons Einstellung von Michael Schumachers Formel-1-Siegrekord auf dem Nürburgring vor Ort mitverfolgt. Diese Besucherzahl gab der Veranstalter des Grand Prix der Eifel bekannt.
13.500 Fans auf Nürburgring bei Hamiltons Rekordfahrt

Pole von Bottas vor Hamilton - Hülkenbergs "wilder Ritt"

Nico Hülkenberg im Dauerstress. In Windeseile springt er beim Formel-1-Comeback auf dem Nürburgring erneut als Ersatz bei Racing Point ein. Sebastian Vettel scheidet in der Eifel-Qualifikation vorzeitig aus. Die Pole holt sich nicht Lewis Hamilton.
Pole von Bottas vor Hamilton - Hülkenbergs "wilder Ritt"

Qualifikation in Eifel - Rennleitung arbeitet an "Plan B"

Die Formel 1 will endlich auf dem Nürburgring loslegen. Der erste Trainingstag fiel komplett ins Wasser. Die Rennleitung prüft nun Alternativpläne. Sebastian Vettel & Co. wollen sich warmfahren.
Qualifikation in Eifel - Rennleitung arbeitet an "Plan B"

21 Jahre, kein Titel: Völler will was "in der Hand halten"

Rudi Völler ist das Gesicht von Bayer Leverkusen und hat nach Ansicht seines früheren Ausbilders Reiner Calmund "ein Lebenswerk" erschaffen. Einen Titel gewonnen hat Völler mit Bayer in mehr als 20 Jahren aber noch nicht. Das soll sich am Samstag …
21 Jahre, kein Titel: Völler will was "in der Hand halten"

VfB verliert Derby beim KSC - HSV rückt auf Platz zwei

Stuttgart hat im Aufstiegsrennen einen empfindlichen Rückschlag erlitten. Das nutzte Hamburg zum Sprung auf Rang zwei. Nicht minder groß war die Freude in Bielefeld: Schließlich ist die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nun zum Greifen nahe.
VfB verliert Derby beim KSC - HSV rückt auf Platz zwei

Saarbrücken: Trostloses Ende eines Fußball-Märchens

Über das Pokal-Märchen des 1. FC Saarbrücken wird man noch viele Jahre erzählen. Doch ausgerechnet als beim Halbfinale gegen Leverkusen Millionen zusahen, endete es seltsam unemotional. Was an der Leistung beider Teams lag. Aber auch viel an den …
Saarbrücken: Trostloses Ende eines Fußball-Märchens

Nie mehr "Vizekusen": Bayer will den Titel

Bayer Leverkusen hatte diesmal Losglück im DFB-Pokal - und nutzte das eindrucksvoll. Auch im Halbfinale in Saarbrücken war der Sieg nie in Gefahr. Nun soll der erste Titel seit 1993 her.
Nie mehr "Vizekusen": Bayer will den Titel

Eiskalt ins Finale: Leverkusen beendet Saarbrückens Träume

Die nächste Sensation blieb aus. Bayer Leverkusen ließ sich die große Chance auf das Pokalfinale nicht nehmen und siegte souverän beim Viertligisten Saarbrücken. Nun geht es am 4. Juli in Berlin gegen Titelverteidiger Bayern München oder Eintracht …
Eiskalt ins Finale: Leverkusen beendet Saarbrückens Träume

0:1 und Rot für Eberl - Gladbacher Frust nach Petersen-Tor

Borussia Mönchengladbach verpasst den erhofften Sieg beim SC Freiburg und damit wichtige Punkte für die angestrebte Qualifikation zur Champions League. Das 0:1 mit zwei Platzverweisen sorgt für große Enttäuschung - und hat Konsequenzen.
0:1 und Rot für Eberl - Gladbacher Frust nach Petersen-Tor

Rückschlag für Gladbach - Freiburg erkämpft sich Sieg

Lange ist Borussia Mönchengladbach beim SC Freiburg die bessere Mannschaft - ehe ein Wechsel von Trainer Christian Streich die Wende für die Gastgeber bringt. Zwei Platzverweise in der Schlussphase schwächten den Champions-League-Anwärter zusätzlich.
Rückschlag für Gladbach - Freiburg erkämpft sich Sieg