E-Autos: Bütikofer warnt BMW, VW & Co. vor China-Angriff – „Müssen aufpassen, nicht unter die Räder zu kommen“
Wirtschaft

E-Autos: Bütikofer warnt BMW, VW & Co. vor China-Angriff – „Müssen …

China wird bei E-Autos für die deutschen Hersteller zu einer großen Gefahr. Die Branche müsse aufpassen, ihren Vorsprung nicht zu verspielen, warnt Grünen-Politiker Reinhard Bütikofer.
E-Autos: Bütikofer warnt BMW, VW & Co. vor China-Angriff – „Müssen aufpassen, nicht unter die Räder zu kommen“
Bütikofer: Russisches „Triumphgeschrei“ zu Pipeline verfrüht
Wirtschaft

Bütikofer: Russisches „Triumphgeschrei“ zu Pipeline verfrüht

Die Pipeline Nord Stream 2 ist fertig. Doch bisher gibt es keine Zertifizierung durch die deutschen Behörden. Wann es losgehen kann, ist unklar. Der Grünen-Europaabgeordneten warnt vor verfrühter Freude.
Bütikofer: Russisches „Triumphgeschrei“ zu Pipeline verfrüht

Grüne rechnen mit Trittin ab

Berlin - Die Grünen wollen wieder Umweltpartei sein, das Bevormunder-Image abstreifen - und sich für alle Koalitionen öffnen. Schwarz-Grün wollen sie sondieren. Bei den Realos schwelt ein Machtkampf.
Grüne rechnen mit Trittin ab

Eigene EU-Steuer gefordert

Düsseldorf - Wird demnächst eine eigene Steuer für die Europäische Union eingeführt? Das zumindest fordert der Grünen Europa-Abgeordnete Reinhard Bütikofer.
Eigene EU-Steuer gefordert

Historischer Tag für die Grünen

Schwerin - Mit dem furiosen Einzug in das Parlament von Mecklenburg-Vorpommern sitzen die Grünen nun in allen deutschen Ländervertetungen. Wie die Parteispitzen den Erfolg bewerten.
Historischer Tag für die Grünen