Asteroid verhält sich äußerst merkwürdig - Forscher sind deshalb …

Der Asteroid (6478) Gault ist bei Forschern längst bekannt. Seit einiger Zeit verhält er sich aber merkwürdig – und lässt Wissenschaftler rätseln, woran das liegt.
Asteroid verhält sich äußerst merkwürdig - Forscher sind deshalb überrascht

Astronauten geben Corona-Tipps

Hunderte Millionen sind während Corona mit einer Situation konfrontiert, die leicht überfordern kann. Astronauten wissen, wie es sich anfühlt, von der Welt abgeschnitten zu sein - und geben Wohlfühltipps.
Astronauten geben Corona-Tipps

Privater Raumfrachter "Dragon" zur ISS gestartet

In Cape Canaveral in Florida ist ein Raumfrachter zur Internationalen Raumstation gestartet. Er soll Nachschub für die Besatzung liefern - und neue Experimente.
Privater Raumfrachter "Dragon" zur ISS gestartet

Nächster Mars-Rover hat einen Namen: Perseverance

Im Sommer soll ein neuer Rover der US-Raumfahrtbehörde Nasa zum Mars starten. Bislang liefen die Pläne unter dem schnöden Arbeitstitel "Mars 2020" - jetzt hat der Roboter endlich einen Namen.
Nächster Mars-Rover hat einen Namen: Perseverance

Künstliche Intelligenz erkennt mögliche gefährliche Asteroiden

Asteroiden können gefährlich sein - deshalb versuchen Forscher, sie möglichst früh zu identifizieren. Dabei kann künftig künstliche Intelligenz helfen.
Künstliche Intelligenz erkennt mögliche gefährliche Asteroiden

„Pale Blue Dot“: Nasa-Bild zeigt, wie klein und unbedeutend die Erde ist

„Pale Blue Dot“ ist eines der berühmtesten Nasa-Bilder aus dem Weltall. Am Valentinstag 1990 fotografierte die Raumsonde „Voyager 1“ die Erde.
„Pale Blue Dot“: Nasa-Bild zeigt, wie klein und unbedeutend die Erde ist

Katherine Johnson: Die Frau, der die Astronauten vertrauten

Schon als Kind zählte Katherine Johnson gerne. Ihr Weg führte sie zur Nasa, wo sie als Mathematikerin an den großen Missionen arbeitete. Mit 101 Jahren ist Johnson gestorben. Ein Nachruf.
Katherine Johnson: Die Frau, der die Astronauten vertrauten

„Starlink“: SpaceX-Satelliten wie eine „Lichterkette“ am Morgenhimmel zu sehen

Die SpaceX-Satelliten sind wieder am Himmel über dem Rhein-Main-Gebiet zu beobachten. So können Sie die „Lichterkette“ sehen. 
„Starlink“: SpaceX-Satelliten wie eine „Lichterkette“ am Morgenhimmel zu sehen

Stuntman "Mad Mike" stirbt in selbstgebauter Rakete

Der Stuntman Mike Hughes ist in Kalifornien in einer selbstgebastelten Rakete vor laufenden Kameras gestorben.
Stuntman "Mad Mike" stirbt in selbstgebauter Rakete

Ausflug ins All kostet Touristen viele Millionen Dollar

Welches Abenteuer bleibt jemandem, der schon den Mount Everest bestiegen und die Arktis durchquert hat? Genau, eine Reise ins All. So ein Trip wird jedoch mehrere Millionen Dollar kosten.
Ausflug ins All kostet Touristen viele Millionen Dollar

Airbus will über 2000 Stellen in Rüstungssparte streichen

Airbus sieht schwierige Bedingungen im Bereich Rüstung und Raumfahrt und hat bereits "robuste Maßnahmen" angekündigt. Jetzt wird deutlich, was damit gemeint ist.
Airbus will über 2000 Stellen in Rüstungssparte streichen

Zwei Kosmonauten dürfen doch nicht zur ISS fliegen

Für zwei russische Raumfahrer ist die Reise ins All erst einmal abgesagt. Jetzt soll Ersatzpersonal zur Internationalen Raumstation fliegen.
Zwei Kosmonauten dürfen doch nicht zur ISS fliegen

„Solar Orbiter“ ist auf dem Weg zur Sonne

Die Raumsonde Solar Orbiter ist eine Kooperation von Esa und Nasa. Sie soll die Sonne erforschen - und mehr über unseren Stern herausfinden.
„Solar Orbiter“ ist auf dem Weg zur Sonne

Neue Esa-Sonde auf dem Weg zur Sonne

Wie funktioniert die Sonne? Forscher hoffen auf neue Erkenntnisse über den Stern: Eine Sonde soll erstmals auch die Pole überfliegen und unbekanntes Terrain erkunden. Am Montag startete der "Solar Orbiter" in Florida zu seiner Mission.
Neue Esa-Sonde auf dem Weg zur Sonne

Mars: Warum 2020 gleich vier Missionen zum roten Planeten aufbrechen

Der Mars bekommt geballt Besuch: Gleich vier Missionen wollen ein günstiges Startfenster 2020 nutzen. Neben Nasa und Esa sind auch zwei „Mars-Neulinge“ dabei.
Mars: Warum 2020 gleich vier Missionen zum roten Planeten aufbrechen

Woher kommt Sauerstoff auf dem Mars? Forscher stehen vor einem Rätsel

Der Mars verblüfft Forscher immer wieder. Nun haben Daten des Rovers „Curiosity“ Forschern ein neues Rätsel aufgegeben - es geht um Entstehung und Verschwinden von Sauerstoff.
Woher kommt Sauerstoff auf dem Mars? Forscher stehen vor einem Rätsel

Teleskop nimmt detailliertes Bild der Sonnen-Oberfläche auf

Honolulu (dpa) - Das weltgrößte Solar-Teleskop auf Hawaii hat ein neues Bild der Sonne aufgenommen.
Teleskop nimmt detailliertes Bild der Sonnen-Oberfläche auf

Zwei inaktive Satelliten verfehlen sich um Haaresbreite – hätte gefährliche Folgen haben können

Zwei inaktive Satelliten befinden sich auf Kollisionskurs und verfehlen sich nur knapp. Das hätte gefährliche Folgen haben können - auch für die ISS.
Zwei inaktive Satelliten verfehlen sich um Haaresbreite – hätte gefährliche Folgen haben können

Altersschwaches Nasa-Teleskop "Spitzer" wird abgeschaltet

Eigentlich sollte das Infrarot-Teleskop "Spitzer" nur rund zwei Jahre den Weltraum beobachten, doch daraus wurden fast 17, mit vielen spannenden Entdeckungen. Jetzt wird es altersmüde abgeschaltet. Ein Nachfolger steht schon in den Startlöchern.
Altersschwaches Nasa-Teleskop "Spitzer" wird abgeschaltet

SpaceX-Rakete explodiert kurz nach dem Start - Elon Musk ist begeistert

Eine „Falcon 9“-Rakete von SpaceX explodiert kurz nach ihrem Start, ein großer Feuerball ist am Himmel zu sehen. Trotzdem freut sich SpaceX-Chef Elon Musk. Was steckt dahinter?
SpaceX-Rakete explodiert kurz nach dem Start - Elon Musk ist begeistert