Beim Teamzeitfahren rechnet Schachmann mit Medaille

Zum vorerst letzten Mal findet die WM im Teamzeitfahren im Rahmen der Straßen-Titelkämpfe statt. Zum Auftakt des achttägigen Championats in Innsbruck haben heute auch Tony Martin mit Katusha-Alpecin und Maximilian Schachmann mit Quick-Step …
Beim Teamzeitfahren rechnet Schachmann mit Medaille

Schachmann wechselt von Quick-Step zu Bora-hansgrohe

Das Rad-Team Bora-hansgrohe mit dem dreimaligen Weltmeister Peter Sagan holt Verstärkung. In der nächsten Saison fährt ein deutscher Senkrechtstarter für die Mannschaft aus Bayern.
Schachmann wechselt von Quick-Step zu Bora-hansgrohe

Simon Yates holt Vuelta-Sieg - Buchmann 12.

Simon Yates hat aus seiner Giro-Pleite gelernt. Der 26 Jahre alte Radprofi aus Großbritannien teilte sich seine Kräfte besser ein und gewinnt die 73. Vuelta souverän. Sein Zwillingsbruder Adam ist einer seiner wertvollsten Helfer.
Simon Yates holt Vuelta-Sieg - Buchmann 12.

Yates vor erstem Vuelta-Gesamtsieg - Pinot Tagessieger

Naturlandia (dpa) - Der Brite Simon Yates hat womöglich den vorentscheidenden Schritt zu seinem ersten Gesamtsieg bei der Spanien-Rundfahrt gemacht.
Yates vor erstem Vuelta-Gesamtsieg - Pinot Tagessieger

Wallays gewinnt 18. Vuelta-Etappe - Geschke gibt auf

Lleida (dpa) - Der belgische Radprofi Jelle Wallays hat seinen Ausreißversuch bei der Spanien-Rundfahrt gekrönt und den Sieg auf der 18. Etappe gefeiert.
Wallays gewinnt 18. Vuelta-Etappe - Geschke gibt auf

Radprofi Woods gewinnt 17. Vuelta-Etappe - Buchmann büßt ein

Balcon de Bizkaia (dpa) - Der Kanadier Michael Woods hat nach 157 Kilometern die schwere 17. Etappe der 73. Vuelta als Solist gewonnen.
Radprofi Woods gewinnt 17. Vuelta-Etappe - Buchmann büßt ein

Kristina Vogel im Rollstuhl stark: "Möchte ins Leben zurück"

Kristina Vogel nimmt ihr Leben nach dem tragischen Unfall mit viel positiver Energie und ohne Selbstmitleid in Angriff. Die Doppel-Olympiasiegerin hat viele Optionen, Kraft geben ihr die Familie, ihr Freund und die weltweite Anteilnahme.
Kristina Vogel im Rollstuhl stark: "Möchte ins Leben zurück"

Australier Dennis gewinnt auch zweites Vuelta-Zeitfahren

Torrelavega (dpa) - Der ehemalige Stunden-Weltrekordler Rohan Dennis hat auch das zweite Einzelzeitfahren der 73. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der Australier gewann die 16. Etappe, ein Kampf gegen die Uhr über 32 Kilometer von Santillana del Mar nach …
Australier Dennis gewinnt auch zweites Vuelta-Zeitfahren

Nach Vogel-Drama: Was bedeutet eine Querschnittslähmung?

Berlin (dpa) - Nach einem Trainingsunfall im Juni ist die deutsche Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel querschnittsgelähmt. Ihr Rückenmark ist am siebten Brustwirbel durchtrennt.
Nach Vogel-Drama: Was bedeutet eine Querschnittslähmung?

Franzose Pinot gewinnt 15. Vuelta-Etappe - Yates weiter vorn

Nach vielen Versuchen hat es beim Franzosen Pinot endlich mit dem ersten Etappensieg bei der Vuelta geklappt. Der Brite Simon Yates baut seine Führung vor dem zweiten Ruhetag leicht aus und Emanuel Buchmann behauptet Rang zehn im Gesamtklassement.
Franzose Pinot gewinnt 15. Vuelta-Etappe - Yates weiter vorn

Kristina Vogel vor Leben im Rollstuhl: Viele wollen helfen

Kristina Vogel war die weltbeste Bahnradsportlerin - jetzt sitzt sie im Rollstuhl. Zukunftspläne hat sie noch nicht. Ihr Teamchef glaubt an eine Paralympics-Karriere. Die Doppel-Olympiasiegerin kann sich vorstellen, mitzuhelfen, Sicherheitsaspekte …
Kristina Vogel vor Leben im Rollstuhl: Viele wollen helfen

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel querschnittsgelähmt

Die zweimalige Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ist querschnittsgelähmt. "Es ist scheiße, das kann man nicht anders sagen. Egal wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen", sagte die 27-Jährige dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".
Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel querschnittsgelähmt

Herrada neuer Vuelta-Spitzenreiter - Buchmann fällt zurück

Mañón (dpa) - Auf der zwölften Etappe der 73. Vuelta hat der spanische Radprofi Jesus Herrada das Rote Trikot von Simon Yates übernommen.
Herrada neuer Vuelta-Spitzenreiter - Buchmann fällt zurück

Spitz beendet Karriere im Cross Country - Weiter im Marathon

Deutschlands erfolgreichste Mountainbikerin Sabine Spitz hört auf - zumindest in der olympischen Cross-Country-Disziplin. Auf der Marathon-Strecke will die 46-Jährige bis mindestens 2019 weitermachen.
Spitz beendet Karriere im Cross Country - Weiter im Marathon

Toursieger Thomas und Froome verzichten auf Rad-WM

Cockermouth (dpa) - Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas und sein Vorgänger Chris Froome verzichten auf einen Start bei den am 23. September beginnenden Straßen-Weltmeisterschaften in Innsbruck. Bei der Tour of Britain bestätigten die beiden …
Toursieger Thomas und Froome verzichten auf Rad-WM

Simon Yates bleibt vorne - De Marchi Tagessieger

Luintra (dpa) - Der britische Radprofi Simon Yates hat auf der mit 207,5 Kilometern längsten Etappe der 73. Vuelta sein Rotes Trikot als Spitzenreiter des Gesamtklassements erfolgreich verteidigt.
Simon Yates bleibt vorne - De Marchi Tagessieger

Viviani holt zweiten Etappensieg - Simon Yates weiter vorn

Bermillo de Sayago (dpa) - Radprofi Simon Yates hat seinen hauchdünnen Vorsprung von einer Sekunde bei der 73. Spanien-Rundfahrt verteidigt. Der Brite aus der Mitchelton-Scott-Mannschaft liegt auch nach der zehnten Etappe weiter vor dem spanischen …
Viviani holt zweiten Etappensieg - Simon Yates weiter vorn

Vuelta: Buchmann rutscht auf Rang vier ab - Yates nun vorn

Bei der ersten großen Bergankunft der 73. Vuelta rutscht der deutsche Ex-Meister Buchmann auf den vierten Rang der Gesamtwertung ab. Neuer Spitzenreiter ist der Brite Simon Yates, US-Profi King feiert den zweiten Etappensieg.
Vuelta: Buchmann rutscht auf Rang vier ab - Yates nun vorn

Radeln in der Rhön - "Rauf, runter, Fernblick"

Wälder und Wiesen soweit das Auge reicht. Sanfte Hügel, die geradezu zum Radfahren einladen. Das ist die Rhön. Und die will sich noch stärker als Rad-Region profilieren. Egal, ob Rennrad, Trekking- oder E-Bike. Und für Mountainbiker soll es etwas …
Radeln in der Rhön - "Rauf, runter, Fernblick"

Politt sprintet zum ersten Profisieg - Schachmann sauer

Zum Abschluss der Neuauflage der Deutschland Tour sprintet Nils Politt zu seinem ersten Profisieg und poliert die magere Saisonausbeute seines Teams auf. Maximilian Schachmann hadert indes mit Tom Dumoulin.
Politt sprintet zum ersten Profisieg - Schachmann sauer