Mit dem Retro-Fahrrad kehrt eine Lebenskultur zurück

Alte Fahrräder mit Stahlrahmen und ohne Gangschaltung erleben aktuell eine Renaissance. Der Trend kommt aus Großbritannien. "Tweed Ride" oder "Tweed Run" nennen sich die Veranstaltungen des gemütlichen, gemeinschaftlichen Fahrens - zum zweiten Mal …
Mit dem Retro-Fahrrad kehrt eine Lebenskultur zurück

Neue Routen für Radler in Niedersachsen

Für Radtouristen im Norden beginnt die Saison - und viele Regionen in Niedersachsen haben in diesem Jahr neue Touren ausgearbeitet. Dabei können Radler zwischen Weser, Ems und Küste einiges über Land und Leute lernen. Doch es gibt auch Touren mit …
Neue Routen für Radler in Niedersachsen

Die größten Gefahren für Radler

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es auf den Straßen wieder deutlich enger und gefährlicher. Neben Pkw und Lkw gibt es für Radfahrer auch andere potenzielle Unfallquellen.
Die größten Gefahren für Radler

Aus diesem Grund sollten Sie die Autotür nie mit links öffnen

Sie öffnen die Autotür mit der linken Hand? Die Niederländer machen es anders, und gehen damit allen anderen Autofahrern mit gutem Beispiel voran.
Aus diesem Grund sollten Sie die Autotür nie mit links öffnen

Radeln in der Rhön - "Rauf, runter, Fernblick"

Wälder und Wiesen soweit das Auge reicht. Sanfte Hügel, die geradezu zum Radfahren einladen. Das ist die Rhön. Und die will sich noch stärker als Rad-Region profilieren. Egal, ob Rennrad, Trekking- oder E-Bike. Und für Mountainbiker soll es etwas …
Radeln in der Rhön - "Rauf, runter, Fernblick"

Radwandern entlang der tschechischen Elbe

Der Elberadweg ist schon lange Deutschlands beliebtester Radfernweg. Lohnenswert ist aber auch das tschechische Teilstück der Route. 234 Kilometer mit dem E-Bike am Wasser entlang.
Radwandern entlang der tschechischen Elbe

Leihräder-Invasion in Innenstädten sorgt für Ärger

Kurz ein Fahrrad ausleihen und der Umwelt was Gutes tun, das ist die Idee hinter Bike-Sharing. Doch in vielen Großstädten sorgen Tausende Leihräder für Unmut.
Leihräder-Invasion in Innenstädten sorgt für Ärger

Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour

Ein Hype geht durch Moskau: Fahrradfahren soll der Millionenstadt neue Lebensqualität einhauchen. Im Zentrum können die Hauptstädter seit neuestem auch Elektrofahrräder ausleihen. Doch steckt auch politisches Kalkül hinter der Initiative?
Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour

Mindestens 1,50 Meter Abstand beim Überholen von Radfahrern

Wenn Auto- und Radfahrer sich die Straße teilen, kommt es schnell zu gefährlichen Situationen. Damit auch Radler sicher an ihr Ziel gelangen, sollten Autofahrer immer ausreichend Sicherheitsabstand halten.
Mindestens 1,50 Meter Abstand beim Überholen von Radfahrern

Wo liegt die Zukunft des Fahrrads?

Lastenräder mit Brennstoffzellenantrieb und eine Rebalancing App: Bald ist Schluss mit Radfahren wie wir es kennen - meinen Experten. Wie geht es weiter?
Wo liegt die Zukunft des Fahrrads?

Beim Fahrradputz auf Hochdruckreiniger verzichten

Der Dreck muss weg. Doch den Frühjahrsputz des Fahrrads einfach mit dem Hochdruckreiniger zu erledigen, ist keine gute Idee. Experten raten zu einer schonenderen Prozedur.
Beim Fahrradputz auf Hochdruckreiniger verzichten