Döring beklagt Rassismus in FDP
Politik

Döring beklagt Rassismus in FDP

Hannover - Der scheidende FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat seiner Partei Rassismus im Umgang mit dem bisherigen Vorsitzenden Philipp Rösler vorgeworfen.
Döring beklagt Rassismus in FDP
FDP: Lindner will Beer als Generalsekretärin
Politik

FDP: Lindner will Beer als Generalsekretärin

Berlin - Wo verortet sich die FDP nach dem Wahldebakel? Der voraussichtliche neue Vorsitzende Lindner will einen Richtungsstreit verhindern. Als Generalsekretärin wünscht er sich die hessische Kultusministerin Nicola Beer.
FDP: Lindner will Beer als Generalsekretärin

Döring kehrt zu Versicherung zurück

Berlin - FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat seinen Rückzug aus der Bundespolitik angekündigt und sein Amt zur Verfügung gestellt.
Döring kehrt zu Versicherung zurück

Döring attackiert Seehofer: "Sprung in der Schüssel"

München - Die Pkw-Maut erregt die politischen Gemüter - jetzt hat FDP-Generalsekretär Patrick Döring seinem Ärger Luft gemacht und in einer Polit-Talkshow gegen CSU-Chef Horst Seehofer gehetzt.
Döring attackiert Seehofer: "Sprung in der Schüssel"

Bahn kann Chaos in Mainz nicht stoppen

Mainz/Berlin - Die Bahn rollt in Mainz wohl erst am 30. August wieder normal. Bis dahin gibt es ein bisschen Linderung zum Schulbeginn, kündigt die DB Netz an. Jetzt meldet sich auch die Kanzlerin zu Wort.
Bahn kann Chaos in Mainz nicht stoppen

Bahn-Aufsichtsrat will Mitarbeiter aus Urlaub holen

Mainz - Nach den Zugausfällen am Mainzer Hauptbahnhof soll ein hochrangiger Manager der Bahntochter DB Netz gehen. Die Bahn will auch Kollegen fragen, ob sie früher aus dem Urlaub kommen, um das Chaos zu lindern.
Bahn-Aufsichtsrat will Mitarbeiter aus Urlaub holen

NSA soll massenhaft Daten vom BND bezogen haben

Berlin - In der Geheimdienstaffäre verdichten sich Hinweise darauf, dass die US-Behörde NSA deutsche Bürger nicht selbst systematisch ausgespäht hat, sondern die Daten vielmehr vom Bundesnachrichtendienst bekommt.
NSA soll massenhaft Daten vom BND bezogen haben

Rösler schaltet die Ampel ab

Berlin - Malader Spitzenkandidat, miese Umfragen: Die FDP geht müde in die Sommerpause vor der Wahl. Am 22. September soll es dennoch reichen, hofft sie. Für Schwarz-Gelb - und sonst nichts.
Rösler schaltet die Ampel ab

FDP: "Es gibt Grenzen der Straffreiheit"

Berlin - Momentan beschäftigt die Steueraffäre um Uli Hoeneß die Bundesrepublik. Die FDP hat sich nun offen gezeigt, die Regeln der strafbefreienden Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung zu verschärfen.
FDP: "Es gibt Grenzen der Straffreiheit"

FDP will mehr Video-Überwachung auf Bahnhöfen

Berlin - Die FDP hält nach dem Terroranschlag in Boston eine stärkere Video-Überwachung auf deutschen Bahnhöfen für sinnvoll. Die Observierung soll nach dem Vorbild der Flughäfen intensiviert werden.
FDP will mehr Video-Überwachung auf Bahnhöfen

Zittersieg für Rot-Grün in Niedersachsen

Hannover - Rot-Grün zittert sich in Niedersachsen an die Macht. Nach einem stundenlangen Wahlkrimi steht fest: Schwarz-Gelb ist nach zehn Jahren Geschichte - trotz sensationeller FDP-Zahlen.
Zittersieg für Rot-Grün in Niedersachsen

Muss Wowereit jetzt seinen Hut nehmen?

Berlin - Wie geht es weiter mit dem Hauptstadtflughafen? Die bereits auf Oktober verschobene Eröffnung ist erneut geplatzt. Muss Wowereit seinen Hut nehmen?
Muss Wowereit jetzt seinen Hut nehmen?

Rösler immer stärker unter Druck

Stuttgart/Berlin - Auf Philipp Rösler lastet riesiger Druck. In der FDP wird immer offener über einen Neuanfang diskutiert. Kann der Parteichef beim Dreikönigstreffen punkten?
Rösler immer stärker unter Druck

Kritik an Raab-Show: 'Nicht zum Depp machen'

Berlin - Stefan Raabs neue Politik-Talkshow stößt parteiübergreifend auf Kritik. Politiker wehren sich dagen, zum "Tanzbären" oder zum "Depp" gemacht zu werden.
Kritik an Raab-Show: 'Nicht zum Depp machen'

Spitzen von Union und FDP im Kanzleramt

Berlin - Die Spitzen der schwarz-gelben Koalition mühen sich im Berliner Kanzleramt um eine Lösung interner Streitigkeiten in zentralen Politikfeldern.
Spitzen von Union und FDP im Kanzleramt

Praxisgebühr: CSU bleibt hart

Berlin - Vor ihrem Spitzentreffen am Sonntag sind sich Union und FDP in den zentralen Fragen weiter uneins. So ist etwa die Abschaffung der Praxisgebühr längst nicht beschlossene Sache.
Praxisgebühr: CSU bleibt hart

SPD: Döring soll Nebeneinkünfte offenlegen

Berlin - Während immer mehr pikante Details zu den Redeauftritten von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück  bekannt werden, holt dessen Partei in der Debatte über die Nebeneinkünfte zum Gegenschlag aus.
SPD: Döring soll Nebeneinkünfte offenlegen

FDP lehnt Koalition mit Steinbrück-SPD ab

Berlin - FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat Spekulationen über ein Ampel-Bündnis aus SPD, Grünen und FDP nach der Bundestagswahl 2013 eine Absage erteilt.
FDP lehnt Koalition mit Steinbrück-SPD ab

Mehrheit für Frauenquote im Bundesrat bahnt sich an

Berlin - Im Bundesrat bahnt sich eine Mehrheit für die Einführung einer gesetzlichen Frauenquote in Aufsichtsräten großer Unternehmen an.
Mehrheit für Frauenquote im Bundesrat bahnt sich an

Koalition streitet um Euro-Austritt Athens

Berlin - Trotz einer klaren Mahnung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) befeuert die CSU neuen Koalitionsstreit über ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro.
Koalition streitet um Euro-Austritt Athens