Ministranten-Eklat bei Messe von Erzbischof Woelki in Rom
Politik

Ministranten-Eklat bei Messe von Erzbischof Woelki in Rom

Schon lange steht der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki wegen seines Umgangs mit Missbrauchsskandalen in der Kritik. Im Vatikan kehren ihm nun Dutzende Messdiener den Rücken zu.
Ministranten-Eklat bei Messe von Erzbischof Woelki in Rom
100 Tage Schwarz-Grün in NRW - Krise verhagelt den Aufbruch
Politik

100 Tage Schwarz-Grün in NRW - Krise verhagelt den Aufbruch

Schwarz-Grün im Industrieland NRW: Die hier noch ungewöhnliche Polit-Ehe um das relativ junge Duo Wüst/Neubaur verhieß Neustart, Öko-Aufbruch, Stilwandel. Was ist nach 100 Tagen geblieben?
100 Tage Schwarz-Grün in NRW - Krise verhagelt den Aufbruch

Verdi ruft zu zweitägigem Streik bei Commerzbank-Tochter auf

Wegen möglicher Warnstreiks bei einer Commerzbank-Tochter müssen Kunden der Bank am Dienstag und Mittwoch nach Gewerkschaftsangaben mit Auswirkungen auch auf den Zahlungsverkehr rechnen. Die Gewerkschaft Verdi hat rund 1700 Beschäftigte von ComTS in …
Verdi ruft zu zweitägigem Streik bei Commerzbank-Tochter auf

Seoanes Halbfinale: Bayer-Coach auch in Porto unter Druck

Sein Job schien trotz der sportlichen Krise noch eine Weile sicher, doch das Auftreten von Bayer Leverkusen beim 0:4 in München ändert die Sichtweise: Trainer Gerardo Seoane muss nun schnell liefern.
Seoanes Halbfinale: Bayer-Coach auch in Porto unter Druck

Muezzinruf in Köln möglicherweise ab 14. Oktober

Neben dem Läuten von Kirchenglocken, könnte bald der Ruf von Muezzins über Köln ertönen. In einem Pilotprojekt will die Stadt der Zentralmoschee erlauben über Lautsprecher zum Gebet zu rufen.
Muezzinruf in Köln möglicherweise ab 14. Oktober

Der kleine Reiter - Lieblingsspielzeug von vor 2000 Jahren

Im Römisch-Germanischen Museum in Köln befindet sich ein Spielzeug, das fast 2000 Jahre alt ist, aber heute noch genauso verkauft werden könnte. Sein Besitzer? Vielleicht ein Junge mit dem Namen Roxtanus.
Der kleine Reiter - Lieblingsspielzeug von vor 2000 Jahren

Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen

Im Westerwald werden Schüsse auf eine Mutter und ihre Tochter abgefeuert. Wenig später wird 90 Kilometer entfernt ein Mann an einem Kiosk erschossen. Die Polizei untersucht einen möglichen Zusammenhang.
Mutter und Tochter im Westerwald angeschossen

Bundesstützpunkt Willingen wird 2023 vom Bund gefördert

Der Bundesstützpunkt Ski-Nordisch und Biathlon in Willingen wird zumindest 2023 finanziell vom Bundesinnenministerium (BMI) unterstützt. Die Förderung sei um ein weiteres Jahr verlängert worden, teilte ein Sprecher des BMI am Samstag mit. Zuvor …
Bundesstützpunkt Willingen wird 2023 vom Bund gefördert

Ferienstart: Längere Wartezeiten am Flughafen Düsseldorf

Auf in den Urlaub: Doch zuvor mussten die Reisenden die Sicherheitskontrollen passieren. Da war zu den Stoßzeiten Geduld gefragt...
Ferienstart: Längere Wartezeiten am Flughafen Düsseldorf

Papst nimmt Gesuch an: Paderborner Erzbischof Becker geht

Erst im Juni war der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker von einer Corona-Infektion genesen. Nun will der 74-Jährige auf sein Amt verzichten.
Papst nimmt Gesuch an: Paderborner Erzbischof Becker geht

Ältere Braunkohlekraftwerke dürfen wieder Strom erzeugen

Fünf Braunkohle-Kraftwerksblöcke sind in den vergangenen Monaten aus der Sicherheitsbereitschaft geholt worden. Ab Samstag können die Betreiber die Anlagen wieder an den Markt bringen. Wann genau sie es tun, ist noch nicht bekannt.
Ältere Braunkohlekraftwerke dürfen wieder Strom erzeugen

Darmstadt 98 bejubelt Sieg in Paderborn: Rang zwei

Mit dem Sieg im Top-Spiel beim SC Paderborn hat der SV Darmstadt 98 die Siegesserie der Ostwestfalen vor eigenem Publikum beendet und den zweiten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen. Die Hessen gewannen am Freitagabend bei den …
Darmstadt 98 bejubelt Sieg in Paderborn: Rang zwei

Hessens Sportminister kritisiert Aus für Willingen

Hessens Innenminister Peter Beuth hat mit scharfer Kritik auf das vom Bundesinnenministerium beschlossene Aus für den Bundesstützpunkt Ski-Nordisch in Willingen und Winterberg reagiert. „Bundesinnenministerin Faeser knipst dem Leistungssport in …
Hessens Sportminister kritisiert Aus für Willingen

36-Jähriger in Dormagen erschossen - Zweite Leiche entdeckt

In einem Kiosk in Dormagen fallen Schüsse. Menschen werden Zeugen der Erschießung eines 36-jährigen Mannes. Wenig später ist auch der mutmaßliche Schütze tot.
36-Jähriger in Dormagen erschossen - Zweite Leiche entdeckt

NRW-Ferienauftakt: Volle Straßen, Andrang an Airports

Ferien im bevölkerungsreichsten Bundesland: Zwei Wochen lang gibt es keinen Schulunterricht in NRW. Wer mit Kind und Kegel wegfährt, dessen Freude könnte zum Urlaubsauftakt einen Dämpfer bekommen.
NRW-Ferienauftakt: Volle Straßen, Andrang an Airports

Sechsjährige Tochter ermordet - Mutter verurteilt

Eine Mutter bringt ihre kleine Tochter um. Die Richter sprechen von einer grausamen Tat. Jetzt ist die 46-Jährige verurteilt worden.
Sechsjährige Tochter ermordet - Mutter verurteilt

Tresorraum geleert: Viele hatten Zugriff auf Schlüssel

Eine Schlüsselfrage: Wer hat bei der Kreissparkasse Düsseldorf 934.000 Euro und wer kommt für den Schaden auf?
Tresorraum geleert: Viele hatten Zugriff auf Schlüssel

SC Paderborn verlängert mit Trainer Kwasniok

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat den Vertrag mit Trainer Lukas Kwasniok bis zum Sommer 2025 verlängert, wie der Tabellenzweite mitteilte. Kwasniok hatte den SCP in der vergangenen Spielzeit übernommen. Die Ostwestfalen sind vor allem auch mit …
SC Paderborn verlängert mit Trainer Kwasniok

Tag der Deutschen Einheit: Einkaufen trotz Feiertag – wo das möglich ist

Da der Tag der Deutschen Einheit ein Feiertag ist, müssen die meisten Geschäfte geschlossen bleiben. Doch einige dürfen dennoch öffen. Überblick.
Tag der Deutschen Einheit: Einkaufen trotz Feiertag – wo das möglich ist

Länder wollen Energiepreisdeckel für Strom, Gas und Wärme

Stundenlang ringen die Länder um einen Konsens, wie sie sich gegenüber dem Bund bei der Finanzierung des neuen Entlastungspakets positionieren sollen. Unstrittig ist am Ende ein Energiepreisdeckel.
Länder wollen Energiepreisdeckel für Strom, Gas und Wärme