Fenster von Synagoge in Hannover an Jom Kippur beschädigt
Politik

Fenster von Synagoge in Hannover an Jom Kippur beschädigt

Am höchsten jüdischen Feiertag fliegt während eines Gottesdienstes ein harter Gegenstand durch das Fenster einer Synagoge. Der Vorsitzende der Gemeinde in Hannover ist „zutiefst schockiert“.
Fenster von Synagoge in Hannover an Jom Kippur beschädigt
Michael Bredeck führt vorübergehend Erzbistum Paderborn
Hessen

Michael Bredeck führt vorübergehend Erzbistum Paderborn

Michael Bredeck führt vorübergehend das Erzbistum Paderborn als Diözesanadministrator. Die Wahl durch das Metropolitankapitel in Ostwestfalen war notwendig geworden, weil Papst Franziskus am 1. Oktober den Rücktritt von Erzbischof Hans-Josef Becker …
Michael Bredeck führt vorübergehend Erzbistum Paderborn

Verhärtete Fronten im Streit über AKW-Weiterbetrieb

Länger als geplant werden die AKW in Deutschland angesichts der Energiekrise wohl ohnehin laufen. Finanzminister Christian Lindner würde nun gerne gleich ein ganzes Jahr dranhängen.
Verhärtete Fronten im Streit über AKW-Weiterbetrieb

Vor Niedersachsen-Wahl: Kaum Bewegung bei Entlastungen

Trotz stundenlanger Gespräche haben Bund und Länder keinen Kompromiss zur Finanzierung milliardenschwerer Entlastungen gefunden. Kritik kommt kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen besonders aus einer Richtung.
Vor Niedersachsen-Wahl: Kaum Bewegung bei Entlastungen

Deutsche Milliarden-Subvention für CO2-armen Stahl gebilligt

Wasserstoff gilt - richtig hergestellt - als klimafreundlicher Energieträger der Zukunft und zugleich als wichtiges Speichermedium. Was bedeutet das für die Stahlindustrie?
Deutsche Milliarden-Subvention für CO2-armen Stahl gebilligt

SPD in Niedersachsen stabil vor CDU - AfD zweistellig

Am kommenden Sonntag wählen die Menschen in Niedersachsen einen neuen Landtag. SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hat gute Chancen, im Amt zu bleiben. Derweil legt auch die AfD in Umfragen zu.
SPD in Niedersachsen stabil vor CDU - AfD zweistellig

Schnellerer Kohleausstieg im Westen

Kurz vor der Landtagswahl in Niedersachsen ist es eine Überraschung: Grün-geführte Ministerien im Bund und in NRW vereinbaren ein Kohlepaket mit dem Energiekonzern RWE. Ist das letzte Wort gesprochen?
Schnellerer Kohleausstieg im Westen

Frontalzusammenstoß auf der B27 - Mutter und Tochter tot

Ein 23-Jähriger kommt in den Gegenverkehr und prallt dort mit einem Fahrzeug zusammen. Eine Mutter und ihre Tochter darin sterben. Ein weiteres Familienmitglied kämpft um sein Leben.
Frontalzusammenstoß auf der B27 - Mutter und Tochter tot

Baerbock versichert Solidarität mit Frauen im Iran

Außenministerin Baerbock gibt zu, die Möglichkeiten der Außenpolitik seien manchmal begrenzt. Den Demonstrantinnen und Demonstranten im Iran sichert sie aber ihre Unterstützung zu.
Baerbock versichert Solidarität mit Frauen im Iran

Teresa Enke: Akzeptanz für depressive Menschen schaffen

Sich in die Betroffenen hineinzufühlen, fällt Angehörigen von Depressiven oft schwer. Das will Teresa Enke, die Witwe des Torwarts Robert Enke, ändern. Eines wünscht sie sich besonders.
Teresa Enke: Akzeptanz für depressive Menschen schaffen

Autos stoßen zusammen - Tote und Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer Bundesstraße in Niedersachsen haben zwei Menschen ihr Leben verloren, zwei wurden schwer verletzt. Wie kam es dazu?
Autos stoßen zusammen - Tote und Schwerverletzte