Briten investieren eine Milliarde mehr gegen Jugendarbeitslosigkeit
Wirtschaft

Briten investieren eine Milliarde mehr gegen Jugendarbeitslosigkeit

London - Jugendkrawalle, Auseinandersetzungen mit der Polizei und nächtelange Straßenschlachten - Jetzt wurden Maßnahmen beschlossen um die Wut der jungen Bürger zu bremsen.
Briten investieren eine Milliarde mehr gegen Jugendarbeitslosigkeit
Aktivist wirft Farbpatrone auf Londoner Vize-Premier
Politik

Aktivist wirft Farbpatrone auf Londoner Vize-Premier

London - Der stellvertretende britische Regierungschef Nick Clegg ist am Donnerstag mit einer Farbpatrone beworfen worden. Wie der Spitzenpolitiker auf die Attacke reagierte:
Aktivist wirft Farbpatrone auf Londoner Vize-Premier

Krawalle in London gehen weiter

London - London steht den zweiten Tag in Folge im Zeichen gewalttätiger Krawalle. Brennende Autos und Plünderungen werden aus inzwischen acht Stadtteilen gemeldet. Am Montagabend wurden weitere Häuser in Brand gesetzt.
Krawalle in London gehen weiter

Druck auf Medienmogul Murdoch wächst

London - Rupert Murdoch sieht sich in der Affäre um illegale Abhörmethoden britischer Journalisten weiteren Untersuchungen ausgesetzt. Vor einem Ausschuss soll er dem Parlament Rede und Antwort stehen.
Druck auf Medienmogul Murdoch wächst

Briten wollen kein neues Wahlrecht

Die Briten haben sich in einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit für den Erhalt des Mehrheitswahlsystems ausgesprochen. Dies ist eine schwere Niederlage für die Liberaldemokraten.
Briten wollen kein neues Wahlrecht

Britischer Vize-Premier: Wikileaks-Vorwürfen nachgehen

London - Die Enthüllungen der Internetplattform Wikileaks zum Irak-Krieg dürfen nach Ansicht des stellvertretenden britischen Premierministers Nick Clegg nicht ignoriert werden.
Britischer Vize-Premier: Wikileaks-Vorwürfen nachgehen

Brüssel: Sorge wegen EU-kritischem Außenminister

Brüssel - Die EU-Kommission blickt mit Bangen nach Großbritannien. Dort tritt der Konservative und EU-Kritiker William Hague das Amt des Außenministers an. Ob es zu einer Blockade kommt, hängt an einem Mann.
Brüssel: Sorge wegen EU-kritischem Außenminister

Nach Wahl: London sucht nach Mehrheiten

London - Eigentlich hatte es sich David Cameron so einfach vorgestellt: “Wir können am Freitagmorgen mit einer neuen Regierung und einem Neustart aufwachen.“ Stattdessen standen die Briten vor einem Wahl-Kuddelmuddel.
Nach Wahl: London sucht nach Mehrheiten

Brown will weiter in Downing Street 10 bleiben

London - Am Tag nach der Unterhauswahl hat der britische Premierminister Gordon Brown seinen Anspruch bekräftigt, auch künftig die Regierung zu führen.
Brown will weiter in Downing Street 10 bleiben

Briten-Wahl: Wird's jetzt schmutzig?

London - Der britische Wahlkampf könnte zwei Wochen vor der Parlamentswahl noch richtig schmutzig werden. Einer der Top-Kandidaten schimpft, er wurde in einer Woche "von Churchill zum Nazi".
Briten-Wahl: Wird's jetzt schmutzig?