„Müssen mehr fordern“: Nadine Angerer ermutigt Nationalspielerinnen zum Kampf um mehr Gleichberechtigung
Fußball

„Müssen mehr fordern“: Nadine Angerer ermutigt Nationalspielerinnen …

Die ehemalige Nationaltorhüterin Nadine Angerer hat ihre früheren Mitspielerinnen zum Kampf um bessere Bezahlung ermuntert und den Deutschen Fußball-Bund (DFB) in die Pflicht genommen.
„Müssen mehr fordern“: Nadine Angerer ermutigt Nationalspielerinnen zum Kampf um mehr Gleichberechtigung
Torhüterin Nadine Angerer beendet Fußball-Karriere
Fußball

Torhüterin Nadine Angerer beendet Fußball-Karriere

Portland - 21.000 Zuschauer in Portland haben Nadine Angerer einen bewegenden Abschied von der großen Fußball-Bühne bereitet.
Torhüterin Nadine Angerer beendet Fußball-Karriere

Google Doodle zur Fußball-WM der Frauen

Ottawa - Die Suchmaschine Google hält immer wieder Überraschungen bereit. Einen Tag vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen widmet sich das "Google Doodle" dem Turnier.
Google Doodle zur Fußball-WM der Frauen

Angerer gibt neuen Verein bekannt

Brisbane - Nachdem sie in der vergangenen Woche schon von ihrer Vertragsunterschrift berichtet hatte, gab Nadine Angerer nun auch ihren neuen Verein bekannt.
Angerer gibt neuen Verein bekannt

Angerer wechselt in die USA

Brisbane - Nationaltorhüterin Nadine Angerer hat einen Vertrag bei einem Klub der US-Profiliga NWSL unterschrieben, will ihren neuen Arbeitgeber aber erst bei der Wahl zur Weltfußballerin des Jahres am Montag in Zürich bekanntgeben.
Angerer wechselt in die USA

Nadine Angerer ist Europas Fußballerin des Jahres

Nyon - Nadine Angerer ist Europas Fußballerin des Jahres. Die 34 Jahre alte Europameisterin setzte sich bei der erstmals durchgeführten Journalisten-Wahl vor ihrer Teamkollegin Lena Goeßling und der Schwedin Lotta Schelin durch.
Nadine Angerer ist Europas Fußballerin des Jahres

Angerer beste Spielerin der Frauen-EM

Köln - Finalheldin Nadine Angerer ist von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zur besten Spielerin der EM in Schweden gewählt worden.
Angerer beste Spielerin der Frauen-EM

Angerer rät schwulen Fußballern zum Outing

Kalmar - Nationaltorhüterin Nadine Angerer, die sich bereits 2011 zu ihrer Bisexualität bekannt hat, hat schwulen Profis zum Outing geraten.
Angerer rät schwulen Fußballern zum Outing

Angerer folgt Broich nach Brisbane

Växjö - Nationaltorhüterin Nadine Angerer hat die Geheimniskrämerei um ihren neuen Verein in Australien beendet. Die 34 Jahre alte Spielführerin der deutschen Auswahl wechselt zum W-League-Klub Brisbane Roar.
Angerer folgt Broich nach Brisbane

Angerer wechselt nach Australien

Frankfurt/Main - Nationaltorhüterin Nadine Angerer wird ihre Karriere nach dem Abschied vom siebenmaligen deutschen Meister 1. FFC Frankfurt in Australien fortsetzen und später in die US-Profiliga NWSL wechseln.
Angerer wechselt nach Australien

Showdown vor EM: DFB-Damen fordern Weltmeister

München - Europameister Deutschland gegen Weltmeister Japan. Zur EM-Generalprobe hat sich das DFB-Team einen der stärksten Konkurrenten in die Münchner Allianz Arena eingeladen. Eine Rekordkulisse winkt.
Showdown vor EM: DFB-Damen fordern Weltmeister

Spanien besiegt: DFB-Frauen auf EM-Kurs

Mannheim - Angeführt von Torgarantin Celia Okoyino da Mbabi hat die Notelf der Frauenfußball-Nationalmannschaft das Tor zur EM-Endrunde 2013 weit aufgestoßen.
Spanien besiegt: DFB-Frauen auf EM-Kurs

Rückschlag: DFB-Frauen schenken 2:0-Führung ab

Motril - In letzter Minute haben die deutschen Fußballerinnen noch einen schon sicher geglaubten Sieg in der EM-Qualifikation aus der Hand gegeben. In Spanien reichte es für den Titelverteidiger nur zu einem 2:2.
Rückschlag: DFB-Frauen schenken 2:0-Führung ab

Angerer über WM-Aus: "Wir haben uns komplett verrannt"

Frankfurt/Main - Torhüterin Nadine Angerer hat den Druck durch die „tollen Fans“ mitverantwortlich für das überraschende WM-Viertelfinal-Aus der deutschen Nationalmannschaft gemacht.
Angerer über WM-Aus: "Wir haben uns komplett verrannt"

Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten

Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten
Fußballer / Fußballerin / Trainer des Jahres 2011: Die Top Ten

Fußball-Frauen: Disziplin statt Rotzen und Rüpeln

Köln - Männer können beim Spitzenfußball von Frauen lernen - in puncto Benehmen auf dem WM-Rasen. Die weltbesten Fußballerinnen rotzen und rüpeln weniger, zeigen mehr Disziplin und Teamgeist.
Fußball-Frauen: Disziplin statt Rotzen und Rüpeln

Marta, Prinz und Smith - WM-Abschied der Stars

Berlin - Kaum Tore, kaum in Form, kein Titel: Die Weltmeisterschaft der Frauen geht ohne ihre größten Stars in die Runde der letzten Vier.
Marta, Prinz und Smith - WM-Abschied der Stars

Kritik an Neid wächst

Frankfurt/Main - Bundestrainerin Silvia Neid muss sich nach dem enttäuschenden WM-Aus der deutschen Fußballerinnen gegen Japan heftige Kritik gefallen lassen. Um ihren Job muss sie allerdings (noch) nicht fürchten.
Kritik an Neid wächst

Nacktfotos und Nagellack: Spiel mit den Reizen

Berlin - Schönheit schießt keine Tore - aber Trikottausch, Nagellack und Schminke gehören auch zur WM: ein Überblick über das Spiel mit den Reizen.
Nacktfotos und Nagellack: Spiel mit den Reizen

Insektenjagd im Hotel - Wer hat gewonnen?

Wolfsburg - Kuriose Einblicke hinter die Mauern des DFB-Hotels gab es jetzt dank Nadine Angerer. Es geht um eine Teamkollegin, die ein Insekt gejagt hat - oder umgekehrt.
Insektenjagd im Hotel - Wer hat gewonnen?