Ex-UEFA-Boss Platini will kein Amt mehr als Funktionär
Fußball

Ex-UEFA-Boss Platini will kein Amt mehr als Funktionär

Nach seinem Freispruch vor einem Schweizer Gericht will der frühere UEFA-Präsident Michel Platini nicht mehr als Funktionär in den Fußball zurückkehren.
Ex-UEFA-Boss Platini will kein Amt mehr als Funktionär
Platini nach Freispruch: „Wir werden uns wiedersehen“
Fußball

Platini nach Freispruch: „Wir werden uns wiedersehen“

Nach seinem Freispruch im Prozess um eine dubiose Millionenzahlung will der frühere UEFA-Präsident Michel Platini zum Gegenschlag ausholen.
Platini nach Freispruch: „Wir werden uns wiedersehen“

Urteil im Fall Blatter/Platini fällt - Komplott oder nicht?

Die Anklage fordert eine Bewährungsstrafe, die Verteidigung den Freispruch. Im Prozess gegen die früheren Funktionäre Joseph Blatter und Michel Platini fällt das mit Spannung erwartete Urteil.
Urteil im Fall Blatter/Platini fällt - Komplott oder nicht?

Bewährungsstrafen für Blatter und Platini gefordert

Joseph Blatter und Michel Platini waren große Macher im internationalen Fußball. Eine Millionenzahlung an Platini soll unrechtmäßig gewesen sein. Die Bundesanwaltschaft fordert Bewährungsstrafen.
Bewährungsstrafen für Blatter und Platini gefordert

Ausgaben, Beruf, US-Votum: Blatter/Platini-Prozess-Splitter

Bei der Vernehmung von Joseph Blatter im Prozess wegen des Verdachts des Betrugs und weiterer Delikte ist am Rande auch die skandalumtoste Vergabe der Fußball-WM 2022 thematisiert worden.
Ausgaben, Beruf, US-Votum: Blatter/Platini-Prozess-Splitter

Blatter: Katar-WM ein großer Fehler - Kritik an Platini

Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter sieht die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 an Katar als „großen Fehler“ an und hat erneut Ex-UEFA-Chef Michel Platini für den Ausgang der Wahl verantwortlich gemacht.
Blatter: Katar-WM ein großer Fehler - Kritik an Platini

Blatter und Platini in der Schweiz wegen Betrugs angeklagt

Der frühere FIFA-Präsident Sepp Blatter und der ehemalige UEFA-Chef Michel Platini sind wegen einer Millionenzahlung des Betrugs angeklagt worden.
Blatter und Platini in der Schweiz wegen Betrugs angeklagt

Korruptions-Vorwürfe gegen Ex-UEFA-Präsident Platini: Ausgerechnet in dieser Woche

Nach den Korruptions-Vorwürfen gegen ihn hat sich Ex-UEFA-Präsident Platini nun zum Verhör geäußert. Ausgerechnet in dieser Woche kam es zu den Anschuldigungen.
Korruptions-Vorwürfe gegen Ex-UEFA-Präsident Platini: Ausgerechnet in dieser Woche

Schweizer Justiz: Fall Platini "nicht endgültig geschlossen"

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zu einer Millionenzahlung an den früheren UEFA-Präsidenten Michel Platini doch noch nicht für beendet erklärt.
Schweizer Justiz: Fall Platini "nicht endgültig geschlossen"

Platini zieht vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Michel Platini zieht vor den Europäischen Gerichtshof. Der Ex-UEFA-Präsident war, parallel zum EX-FIFA-Präsidenten Sepp Blatter, wegen Korruption zu einer Sperre verurteilt worden.
Platini zieht vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

UEFA: Gesperrter Platini darf sich verabschieden

Athen/Frankfurt/Main - Der gefallene UEFA-Präsident Michel Platini darf sich trotz seiner Sperre beim Kongress der Europäischen Fußball-Union in Athen verabschieden. DFB-Präsident Reinhard Grindel ist dagegen.
UEFA: Gesperrter Platini darf sich verabschieden

Rummenigge für Niederländer van Praag als UEFA-Chef

München - Karl-Heinz Rummenigge hat sich für den niederländischen Verbandschef Michael van Praag als neuen UEFA-Präsidenten ausgesprochen.
Rummenigge für Niederländer van Praag als UEFA-Chef

UEFA-Präsident Platini bleibt gesperrt - Rücktritt!

Lausanne -Der Sportgerichtshof CAS reduziert zwar die Sperre von UEFA-Chef Michel Platini um zwei Jahre, doch die Funktionärs-Karriere des früheren Weltklasse-Fußballers nimmt ein unrühmliches Ende.
UEFA-Präsident Platini bleibt gesperrt - Rücktritt!

FIFA: Untersuchung bei französischer Verbandszentrale

Paris -  Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den früheren FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter sind am Dienstag die Büros des französischen Fußball-Verbandes FFF durchsucht worden.
FIFA: Untersuchung bei französischer Verbandszentrale

Blatter: Keine Rückkehr in "organisierten Fußball"

Frankfurt/Main - Sepp Blatter fühlt sich zu Unrecht für alle Ämter im Fußball gesperrt. Der Ex-FIFA-Präsident wehrt sich gegen Vorwürfe, er habe gelogen oder Geld verschoben.
Blatter: Keine Rückkehr in "organisierten Fußball"

Blatter setzt sich zur Wehr: "Werde immer Präsident sein"

New York - Sepp Blatter will nach wie vor nicht einsehen, warum er als FIFA-Präsident abgesetzt wurde. Der Schweizer spricht über die schwärzeste Zeit seiner Funktionärskarriere.
Blatter setzt sich zur Wehr: "Werde immer Präsident sein"

Platini: "Ich werde mich nicht umbringen"

Paris - Frankreichs Fußball-Idol Michel Platini hat vergleichweise gelassen auf die Bestätigung seiner Sperre als Präsident des Europa-Verbandes UEFA reagiert.
Platini: "Ich werde mich nicht umbringen"

Die FIFA-Präsidentschaftswahl: Das müssen Sie wissen

Zürich - Am 26. Februar wird in Zürich der Nachfolger des für acht Jahre gesperrten FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter gewählt. Hier gibt es einen Überblick über den Ablauf der Wahl.
Die FIFA-Präsidentschaftswahl: Das müssen Sie wissen

Russland lädt Blatter und Platini zur WM ein

Moskau - Russlands Sportminister Witali Mutko hat die derzeit für acht Jahre gesperrten Joseph S. Blatter und Michel Platini zur Fußball-WM 2018 eingeladen.
Russland lädt Blatter und Platini zur WM ein

UEFA wählt noch keinen neuen Präsidenten

Nyon - Die UEFA wird keinen neuen Präsidenten wählen, solange der Stand jetzt für acht Jahre suspendierte UEFA-Boss Michel Platini nicht alle Rechtsmittel gegen seine Sperre ausgeschöpft hat.
UEFA wählt noch keinen neuen Präsidenten