Staatssekretär Max Stadler (63) gestorben
Politik

Staatssekretär Max Stadler (63) gestorben

Passau - Der Bundestagsabgeordnete und Justizstaatssekretär Max Stadler (FDP) ist tot. Er starb mit nur 63 Jahren.
Staatssekretär Max Stadler (63) gestorben
Streit um Entschädigung von Missbrauchsopfern
Politik

Streit um Entschädigung von Missbrauchsopfern

Hamburg - Nach den Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche gewinnt die Auseinandersetzung um eine mögliche Entschädigung der Opfer an Schärfe. Vor allem zwischen der FDP und der Kirche kam es am Mittwoch zu Kontroversen.
Streit um Entschädigung von Missbrauchsopfern

Familienministerin will Erzieher schärfer überprüfen

Berlin - Als Konsequenz auf die Missbrauchsfälle an Schulen plant Bundesfamilienministerin Kristina Schröder ein schärferes Kinderschutzgesetz. In der Koalition droht inzwischen neuer Streit.
Familienministerin will Erzieher schärfer überprüfen

Missbrauch-Skandal: Druck auf Vatikan wächst

Hamburg - Auch Papst Benedikt XVI. soll Farbe bekennen im Missbrauchsskandal katholischer Einrichtungen - das fordert die Reformbewegung “Wir sind Kirche“.
Missbrauch-Skandal: Druck auf Vatikan wächst

Kinderpornos: Bundesregierung weist Vorwürfe zurück

Berlin - Die Bundesregierung hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach es bei der Bekämpfung von Kinderpornografie im Internet nun ein “rechtliches Wirrwarr“ gebe. Jetzt wurde zwar ein Gesetz zur Sperrung solcher Seiten unterzeichnet, die Frage ist aber, …
Kinderpornos: Bundesregierung weist Vorwürfe zurück

FDP kritisiert ständige Terrorwarnungen der Union

Frankfurt/Main - Die FDP hat die ständigen Terrorwarnungen von Unions-Politikern kritisiert. “Ich kann die Informationspolitik der Bundesregierung und anderer Politiker nicht nachvollziehen“, sagte der Max Stadler (FDP) der “Berliner Zeitung“.
FDP kritisiert ständige Terrorwarnungen der Union

FDP will Sondersitzung des BND-Ausschusses

Berlin - Nach der Karlsruher Entscheidung zum BND-Untersuchungsausschuss will die FDP eine Sondersitzung des Gremiums beantragen.
FDP will Sondersitzung des BND-Ausschusses

Bundestag: Abgeordneten-Ferien stehen zur Diskusssion

Berlin - Der CDU-Wirtschaftspolitiker Laurenz Meyer erhält für seine Forderung nach einer Urlaubssperre für den Bundestag in diesem Sommer Unterstützung bei anderen Parteien.
Bundestag: Abgeordneten-Ferien stehen zur Diskusssion