Zschäpe spricht zum ersten Mal vor Gericht
Politik

Zschäpe spricht zum ersten Mal vor Gericht

München - Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe hat am Mittwoch im NSU-Prozess erstmals in der öffentlichen Verhandlung direkt auf eine Frage des Vorsitzenden Richters geantwortet.
Zschäpe spricht zum ersten Mal vor Gericht
Befangenheitsantrag verzögert NSU-Prozess
Politik

Befangenheitsantrag verzögert NSU-Prozess

München - Verzögerung im Münchner NSU-Prozess: Ein Befangenheitsantrag der Verteidiger gegen den Vorsitzenden Richter Manfred Götzl hat am Donnerstag das Verfahren aufgehalten.
Befangenheitsantrag verzögert NSU-Prozess

NSU-Prozess: Zeugin sah Zschäpe vor Mord

München - Die Frau könnte eine wichtige Zeugin sein: Eine Dortmunderin will die als Neonazi-Terroristin angeklagte Beate Zschäpe vor einem Mordschlag in Dortmund gesehen haben. Mit ihren Komplizen.
NSU-Prozess: Zeugin sah Zschäpe vor Mord

Befangenheitsanträge im NSU-Prozess abgelehnt

München - Das Münchner Oberlandesgericht hat am Donnerstag im NSU-Prozess Befangenheitsanträge der Verteidigung gegen alle fünf Richter abgelehnt.
Befangenheitsanträge im NSU-Prozess abgelehnt

NSU-Prozess: Feindbild Dönerbude

München - Was denkt jemand, der eine Waffe samt Schalldämpfer und Munition besorgt und weitergibt? „Keine Ahnung“ und „ich weiß es nicht“ antwortet Carsten S. immer wieder. Der längst aus der Neonazi-Szene ausgestiegene 33-Jährige soll die Mordwaffe …
NSU-Prozess: Feindbild Dönerbude

Der NSU-Prozess: Zentrale Fragen rund um das Verfahren

Der NSU-Prozess: Zentrale Fragen rund um das Verfahren
Der NSU-Prozess: Zentrale Fragen rund um das Verfahren

NSU-Prozess: So läuft das Los-Verfahren ab

München - Das Münchner Oberlandesgericht hat im Streit um die Presseplätze für den NSU-Prozess eine neue Variante gewählt: Nicht die schnellsten bekommen die Plätze, sondern das Los entscheidet.
NSU-Prozess: So läuft das Los-Verfahren ab

Zschäpe-Anwälte: Schwere Vorwürfe gegen Richter

München - Die Verteidiger der mutmaßlichen NSU-Terroristin Beate Zschäpe haben das Oberlandesgericht München scharf attackiert. Hintergrund ist eine Anordnung des Richters.
Zschäpe-Anwälte: Schwere Vorwürfe gegen Richter

NSU-Prozess: Gericht in der Zwickmühle

München - Im Strafprozess muss das Gericht prüfen, ob die Angeklagten gemäß Anklage schuldig sind. Beim NSU-Prozess reicht das nicht. Die Richter stecken bei der Platzvergabe in der Zwickmühle.
NSU-Prozess: Gericht in der Zwickmühle