Bayern: Meximale Befugnisse im Kampf gegen Kindesmissbrauch
Politik

Bayern: Meximale Befugnisse im Kampf gegen Kindesmissbrauch

Am Dienstag treffen sich die Innen- und die Justizminister in München zur Konferenz. Ganz oben auf der Agenda stehen die Konsequenzen des jüngsten EU-Urteils für den hiesigen Schutz von Kindern.
Bayern: Meximale Befugnisse im Kampf gegen Kindesmissbrauch
Zollkontrolle gegen Schwarzarbeit in Taxibranche
Hessen

Zollkontrolle gegen Schwarzarbeit in Taxibranche

Mehrere Dutzend Zollbeamte haben am Samstag am Frankfurter Flughafen Taxis und Fahrzeuge von Fahrdiensten, die über Apps gebucht werden können, überprüft. Der Einsatz war Teil einer bundesweiten Aktion der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls in …
Zollkontrolle gegen Schwarzarbeit in Taxibranche

Fußballfans besprühen Häuser und zünden Pyrotechnik

Dutzende randalierende Fußballfans sollen in Darmstadt mehrere Häuser besprüht sowie Pyrotechnik abgebrannt haben. Am frühen Samstagmorgen hat laut Zeugenaussagen eine Gruppe von etwa 50 Personen zahlreiche Häuser mit schwarzer und silberner Farbe …
Fußballfans besprühen Häuser und zünden Pyrotechnik

15-Jähriger mit Spielzeugpistole löst Polizeieinsatz aus

Ein 15-Jähriger mit einer Spielzeugpistole hat einen Polizeieinsatz im südhessischen Lorsch verursacht. Zeugen hätten am Freitagnachmittag von einer Person am Marktplatz mit Schutzweste und Tarnhose berichtet, teilte die Polizei in Darmstadt mit. …
15-Jähriger mit Spielzeugpistole löst Polizeieinsatz aus

Betrugsermittlungen gegen Corona-Testzentren dauern an

Mutmaßliche Betrügereien in Corona-Testzentren beschäftigen weiterhin hessische Ermittler. Die Staatsanwaltschaft Kassel etwa hat es in einem Fall mit einem möglichen Schaden im sechsstelligen Euro-Bereich zu tun. Tests auf das Coronavirus sollen …
Betrugsermittlungen gegen Corona-Testzentren dauern an

Flaschenwürfe auf Gelände des iranischen Konsulats

Unbekannte haben zwei mit brennbarer Flüssigkeit gefüllte Glasflaschen auf die Zufahrt des iranischen Generalkonsulats in Frankfurt geworfen. Dadurch sei es auf einem Blumenbeet zu einem geringen Brandschaden gekommen, teilte die Polizei am Freitag …
Flaschenwürfe auf Gelände des iranischen Konsulats

Vermutlich queerfeindlicher Angriff auf „Dippemess“

Während der diesjährigen Frankfurter „Dippemess“ ist es zu einem vermutlich queerfeindlichen Angriff gekommen. Nach derzeitigen Ermittlungen ereignete sich die Tat zwischen dem 9. und 10. September, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
Vermutlich queerfeindlicher Angriff auf „Dippemess“

50. Jahrestag: GSG 9 blickt auf über 2200 Einsätze zurück

Die GSG 9 war 1972 als Reaktion auf das Olympia-Attentat von München gegründet worden. Seitdem war die Spezialeinheit über 2200-mal im Einsatz - meist ohne Schusswaffengebrauch.
50. Jahrestag: GSG 9 blickt auf über 2200 Einsätze zurück

Prozess gegen Ex-Jugendtrainer wegen Vergewaltigung

Die Vorwürfe wiegen schwer: Missbrauch, Vergewaltigung, gefährliche Körperverletzung. Der Angeklagte nimmt es offenbar auf die leichte Schulter - und ist zu Scherzen aufgelegt.
Prozess gegen Ex-Jugendtrainer wegen Vergewaltigung

Tödliche Schüsse in Oslo: Internationale Terrorfahndung

Ende Juni tötet ein Angreifer zwei Menschen in der Nähe einer beliebten Schwulen-Bar in Oslo. Im Zusammenhang mit der Tat ist nun eine internationale Fahndung ausgeschrieben worden.
Tödliche Schüsse in Oslo: Internationale Terrorfahndung

Angeklagter in „Boystown“-Prozess spricht von „Doppelleben“

Im Prozess gegen die mutmaßlichen Betreiber einer Internetplattform zum Austausch von Darstellungen sexueller Gewalt an Kindern hat einer der Angeklagten zu seiner Tätigkeit als Moderator und Administrator ausgesagt. Der 41-Jährige aus dem Landkreis …
Angeklagter in „Boystown“-Prozess spricht von „Doppelleben“