SPD will Recht auf Home Office stärken: Diese Modelle nutzen …

Die SPD will mit einem milliardenschweren Programm Home Office fördern. Bei regionalen Unternehmen wie VW ist das bereits ein oft genutztes Modell. 
SPD will Recht auf Home Office stärken: Diese Modelle nutzen Unternehmen aus der Region
Größte Kfz-Werkstatt Europas liegt unter Tage
Video
Philippsthal

Größte Kfz-Werkstatt Europas liegt unter Tage

In 750 Metern Tiefe liegt Europas größte zusammenhängende Fahrzeug-Werkstatt - nämlich unter Tage in der Grube Hattorf-Wintershall
Größte Kfz-Werkstatt Europas liegt unter Tage

So ist es in der größten Fahrzeug-Werkstatt Europas unter Tage

100 Mitarbeiter des Kasseler Kali- und Salzproduzenten K+S warten und pflegen in der Grube Hattorf-Wintershall bei Philippsthal mehr als 1000 Maschinen. Ein Besuch in der Unter-Tage-Stadt.
So ist es in der größten Fahrzeug-Werkstatt Europas unter Tage

K+S-Wettbewerb zur Abwasser-Reduzierung: 44 Vorschläge eingegangen

Philippsthal/Heringen. Insgesamt 44 Vorschläge aus 16 Ländern sind zum Einsendeschluss im K+S-Ideenwettbewerb zur Salzwasser-Reduzierung an den Abraumhalden eingereicht worden.
K+S-Wettbewerb zur Abwasser-Reduzierung: 44 Vorschläge eingegangen

Genügend Wasser in der Werra: Produktion bei K+S ruht nur über Weihnachten

Philippsthal/Heringen. Die Produktion im K+S-Werk Werra wird lediglich über Weihnachten von Montag, 24. Dezember, bis Mittwoch, 26. Dezember, unterbrochen.
Genügend Wasser in der Werra: Produktion bei K+S ruht nur über Weihnachten

K+S: Halde Hattorf darf erweitert werden

Hohenroda/Philippsthal. Das Regierungspräsidium Kassel hat den Antrag des Düngermittelherstellers K+S auf Erweiterung der Rückstandshalde am Standort Hattorf genehmigt.
K+S: Halde Hattorf darf erweitert werden

125 Jahre Kalibergbau: Festzug und Wandermarkt in Heringen - Teil 2

Heringen. Ein Festumzug durch die Heringer Innenstadt bildete am Sonntag den Abschluss der Festwoche zum 125-jährigen Jubiläum des Kalibergbaus im Werra-Revier.
125 Jahre Kalibergbau: Festzug und Wandermarkt in Heringen - Teil 2

125 Jahre Kalibergbau: Umzug und Wandermarkt zum Abschluss der Festwoche

Heringen. Ein Festumzug durch die Heringer Innenstadt bildete am Sonntag den Abschluss der Festwoche zum 125-jährigen Jubiläum des Kalibergbaus im Werra-Revier.
125 Jahre Kalibergbau: Umzug und Wandermarkt zum Abschluss der Festwoche

125 Jahre Kalibergbau: Festzug und Wandermarkt in Heringen - Teil 1

Heringen. Ein Festumzug durch die Heringer Innenstadt bildete am Sonntag den Abschluss der Festwoche zum 125-jährigen Jubiläum des Kalibergbaus im Werra-Revier.
125 Jahre Kalibergbau: Festzug und Wandermarkt in Heringen - Teil 1

125 Jahre Kalibergbau: Festakt im Heringer Bürgerhaus

350 Gäste haben am Freitag bei einem Festakt im Bürgerhaus in Heringen die erste Beurkundung eines Kali-Fundes in der Region vor 125 Jahren gefeiert.
125 Jahre Kalibergbau: Festakt im Heringer Bürgerhaus

125 Jahre Kalibergbau an der Werra: Festakt mit 350 Gästen im Heringer Bürgerhaus

Heringen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil sowie  die Ministerpräsidenten von Hessen und Thüringen waren die prominenten Gäste des Festakts zum 125-jährigen Bergbaujubiläum. 
125 Jahre Kalibergbau an der Werra: Festakt mit 350 Gästen im Heringer Bürgerhaus