Deutsche Bank: Kirch-Anklage auf dem Tisch

Frankfurt/München - Die Deutsche Bank hat den Eingang der Anklageschrift im Kirch-Verfahren bestätigt. Nähere Angaben zu den Beteiligten machte ein Sprecher am Dienstag in Frankfurt nicht.
Deutsche Bank: Kirch-Anklage auf dem Tisch

Deutsche Bank-Chef Fitschen droht Anklage

Frankfurt/München  - Die Ermittlungen gegen Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen und seine Vorgänger Rolf Breuer und Josef Ackermann sind die Reste des Streits mit den Kirch-Erben.
Deutsche Bank-Chef Fitschen droht Anklage

Deutsche Bank: Altlasten drücken auf Bilanz

Frankfurt/Main - Verfehlungen der Vergangenheit werden dieDeutsche Bank auch in diesem Jahr belasten. Die Bosse sehen das Geldhaus aber auf Kurs.
Deutsche Bank: Altlasten drücken auf Bilanz

Niederlage für Ackermann im Kirch-Streit

Karlsruhe - Ex-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat im Dauerstreit mit den Erben von Medienunternehmer Leo Kirch vor dem Bundesverfassungsgericht eine Schlappe erlitten.
Niederlage für Ackermann im Kirch-Streit

Ackermann tritt zurück und wehrt sich

Frankfurt/Main - Nach seinem Rückzug beim Versicherungskonzern Zurich legt der frühere Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, auch seinen Aufsichtsratsposten bei der Siemens AG nieder.
Ackermann tritt zurück und wehrt sich

Deutsche Bank will Doppelspitze behalten

Frankfurt am Main - Die Deutsche Bank soll auch über 2015 hinaus von dem Duo Jürgen Fitschen und Anshu Jain geführt werden.
Deutsche Bank will Doppelspitze behalten

Normal-Gehalt mal 54: So viel kassieren Top-Manager

Frankfurt/Main - Deutschlands Top-Manager verdienen einer Studie zufolge 54-mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter eines Dax-Konzerns.
Normal-Gehalt mal 54: So viel kassieren Top-Manager

Firmen legen Millionen für Vorstände zurück

Hamburg - Die Vorstände der 30 Dax-Konzerne dürfen sich einem “Spiegel“-Bericht zufolge über üppige Pensionsansprüche freuen. Das größte Ruhepolster wartet auf Daimler-Chef Zetsche.
Firmen legen Millionen für Vorstände zurück

Ackermann verdient rund 9,4 Millionen Euro

Frankfurt/Main - Bei der Deutschen Bank erhält  ihr Vorstandsvorsitzender Josef Ackermann 9,4 Millionen Euro Gehalt. Damit verdient er aber weniger als sein Nachfolger Anshu Jain.
Ackermann verdient rund 9,4 Millionen Euro

Griechenland: Gespräche vor Durchbruch?

Athen - Griechenland-Verhandlungen im Finale? Neue Finanzhilfen sind greifbar nahe. Aber das hat natürlich seinen Preis und der heißt: Spart noch härter!
Griechenland: Gespräche vor Durchbruch?

Großbanken geht's ans Geld - schaffen die das?

Berlin - Griechenland wird der halbe Schuldenberg erlassen - stehen die Banken das ohne Staatshilfe durch? “Ja“ sagen die einen, "wahrscheinlich" die anderen. Mehr als 100 Milliarden Euro müssen her.
Großbanken geht's ans Geld - schaffen die das?