Bei Beduinen zu Gast - Jordaniens Tourismus in der Krise
Reise

Bei Beduinen zu Gast - Jordaniens Tourismus in der Krise

Jordanien? Kann man da noch hinreisen? Das Land mit einer Grenze zu Syrien leidet unter einer Tourismusflaute. Besonders betroffen davon sind die Beduinen, die Touristen gerne zu sich einladen.
Bei Beduinen zu Gast - Jordaniens Tourismus in der Krise

Fünf Jahre Arabischer Frühling: Wo es heute für Touristen sicher ist

Vor fünf Jahren entfachten Demonstranten in Tunesien einen Flächenbrand, der fast die ganze arabische Welt erfasste. Das hat bis heute Auswirkungen auf beliebte Touristenziele.
Fünf Jahre Arabischer Frühling: Wo es heute für Touristen sicher ist

Jordaniens versteckte Wanderrouten

Jordaniens Wüsten sind weltbekannt, spätestens seit Lawrence von Arabien dort campte. Versteckt in Felsschluchten und -tälern finden sich Pfade im Grünen, die Abenteurerherzen begeistern können.
Jordaniens versteckte Wanderrouten

Eine Milliarde für Syriens Flüchtlinge

Damaskus - Die Geberkonferenz in Kuwait hat ihr selbstgestecktes Ziel erreicht: Gut eine Milliarde Euro kommt für syrische Flüchtlinge zusammen. Nun muss das Geld aber auch die Menschen erreichen.
Eine Milliarde für Syriens Flüchtlinge

Konvoi des jordanischen Königs angegriffen

Amman - Die Unruhen in Jordanien gehen weiter. Nun wurde ein Konvoi des jordanischen Königs Abdullah II. angegriffen worden - und das obwohl sich der jordanische König der Opposition gebeugt hatte.
Konvoi des jordanischen Königs angegriffen