Kerry nennt Trumps Äußerungen über Merkel "unangebracht"

Washington - Der scheidende US-Außenminister John Kerry hat die Kritik von Donald Trump an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als "unangebracht" bezeichnet.
Kerry nennt Trumps Äußerungen über Merkel "unangebracht"

Kerry: USA halten auch unter Trump an Nato-Verpflichtungen fest

Washington - Die USA werden nach den Worten von Außenminister John Kerry auch unter der Regierung des künftigen Präsidenten Donald Trump ihren Verpflichtungen gegenüber der Nato nachkommen.
Kerry: USA halten auch unter Trump an Nato-Verpflichtungen fest

Nach Treffen: Ringen um Waffenruhe in Syrien

Lausanne - Die diplomatischen Bemühungen für eine Waffenruhe in Syrien gestalten sich weiterhin äußerst schwierig. US-Außenminister John Kerry erhebt schwere Vorwürfe gegen Russland.
Nach Treffen: Ringen um Waffenruhe in Syrien

Erfolg für den Klimaschutz: Treibhausgasabkommen ist da

Kigali - Seit mehr als 20 Jahren müssen neue Kühlschränke in Deutschland FCKW-frei sein. Doch auch die Ersatzstoffe bedrohen das Klima. Im Kampf gegen die Erderwärmung gelingt in Ruanda ein wichtiger Erfolg.
Erfolg für den Klimaschutz: Treibhausgasabkommen ist da

USA und Russland telefonieren wieder miteinander

Washington - Sie haben die Syrien-Gespräche abgebrochen, doch möglicherweise gehen die USA und Russland wieder aufeinander zu. Es gibt erster Telefonate zwischen den Außenministern.
USA und Russland telefonieren wieder miteinander

USA beenden Dialog mit Russland über Waffenruhe in Syrien

Washington - US-Außenminister John Kerry hat es Moskau angedroht. Nun macht er Ernst und bricht die Gespräche über Syrien ab. In Aleppo spitzt sich die Lage unterdessen weiter zu.
USA beenden Dialog mit Russland über Waffenruhe in Syrien

USA und Russland streiten über Syrien - Merkel spricht mit Putin

Berlin - Nach der Gewalteskalation in Syrien verschärfen sich die Spannungen zwischen den USA und Russland. Merkel greift zum Telefon und teilt Putin ihre Besorgnis mit. Auch Außenminister Steinmeier ist aktiv.
USA und Russland streiten über Syrien - Merkel spricht mit Putin

Syrien-Gespräche zwischen Russland und USA werden fortgesetzt

Genf - US-Außenminister John Kerry und sein russischer Kollege Sergej Lawrow kommen am Donnerstag zusammen, um erneut über ein gemeinsames Vorgehen beider Länder in Syrien zu beraten.
Syrien-Gespräche zwischen Russland und USA werden fortgesetzt

Putin lobt Kerry und hält Syrien-Einigung für möglich

Moskau - Gibt es bald den Durchbruch für das unter dem Bürgerkrieg leidende Syrien? Zumindest Russlands Präsident Wladimir Putin scheint an einen Ausweg zu glauben.
Putin lobt Kerry und hält Syrien-Einigung für möglich

USA und Russland einig über Waffenruhe für Syrien

Genf - Die USA und Russland haben sich grundsätzlich über Schritte zu einer Waffenruhe im Syrien-Konflikt verständigt. Allerdings müssen Details geklärt werden. 
USA und Russland einig über Waffenruhe für Syrien

USA und Russland arbeiten an Kooperation im Syrien-Konflikt

Vientiane/Genf - Gibt es Hoffnung für das Bürgerkriegsland Syrien? Die USA und Russland, Gegner und Unterstützer des syrischen Regimes, erwägen offenbar ein gemeinsames Vorgehen.
USA und Russland arbeiten an Kooperation im Syrien-Konflikt