FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn kündigt seinen Rückzug an
Hessen

FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn kündigt seinen Rückzug an

Wiesbaden. Hessens FDP zieht aus der Niederlage am Sonntag Konsequenzen. Ihr Landesvorsitzender Jörg-Uwe Hahn (57) hat angekündigt, sich von der Parteispitze zurückzuziehen. Voraussichtlich am 23. November wird ein neuer Landesvorstand gewählt.
FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn kündigt seinen Rückzug an
Hessen: FDP-Chef Hahn kündigt Rückzug an
Politik

Hessen: FDP-Chef Hahn kündigt Rückzug an

Oberursel - Es wird einen Wechsel an der Spitze der Hessen-FDP geben. Die Parteiführung will ihre Ämter zur Verfügung stellen. Parteichef Hahn sieht die Zeit für einen Generationenwechsel.
Hessen: FDP-Chef Hahn kündigt Rückzug an

Doch wieder ein Anlauf zu Rot-Rot-Grün?

Wiesbaden - Alles schon mal dagewesen: Die hessischen Verhältnisse nach der Landtagswahl erinnern an 2008 mit Ypsilanti-Desaster und Neuwahlen. Einiges hat sich aber doch verändert.
Doch wieder ein Anlauf zu Rot-Rot-Grün?

Hessen-Wahl: Es droht eine Patt-Situation

Wiesbaden - Am Sonntag dürfen die hessischen Wähler gleich zwei Mal an die Urne. Neben dem Bundestag wird auch das Parlament in Wiesbaden bestimmt. Dort könnte es zu einer Patt-Situation kommen.
Hessen-Wahl: Es droht eine Patt-Situation

Hessens FDP will Soli nur noch für Reiche

Bad Hersfeld - Hessens FDP-Vorsitzender Jörg-Uwe Hahn hat eine Abschaffung des Solidaritätszuschlags für die Mehrheit der Bevölkerung gefordert.
Hessens FDP will Soli nur noch für Reiche

Finanzausgleich der Länder: Klage eingereicht

München - Der Länderfinanzausgleich muss vom Bundesverfassungsgericht überprüft werden. Bayern und Hessen haben am Montag ihre seit langem angedrohte Klage eingereicht.
Finanzausgleich der Länder: Klage eingereicht

Mehrheit hat kein Problem mit Röslers Herkunft

Berlin - Wie groß ist die Akzeptanz für einen asiatisch aussehenden Vizekanzler? Mit dieser Frage hat der hessische FDP-Chef Hahn für Aufregung gesorgt. Nur wenige Deutsche haben damit ein Problem.
Mehrheit hat kein Problem mit Röslers Herkunft

Umfrage: Röslers Herkunft kein Problem

Berlin - Eine große Mehrheit der Deutschen sieht kein Problem darin, dass Vizekanzler Philipp Rösler aus Vietnam stammt. Das geht aus einer Umfrage hervor.
Umfrage: Röslers Herkunft kein Problem

Rassismus-Hetze gegen Rösler

Wiesbaden - Die FDP kommt nicht zur Ruhe: Nach der Diskussion über die Parteiführung und die Sexismus-Debatte um Brüderle löst nun Hessens Landeschef mit einer Äußerung über den „asiatisch aussehenden Vizekanzler“ Rösler Unmut aus.
Rassismus-Hetze gegen Rösler

Rösler immer stärker unter Druck

Stuttgart/Berlin - Auf Philipp Rösler lastet riesiger Druck. In der FDP wird immer offener über einen Neuanfang diskutiert. Kann der Parteichef beim Dreikönigstreffen punkten?
Rösler immer stärker unter Druck

Justizminister will Fahndung per Facebook

Berlin/Wiesbaden. Der Chef der Justizministerkonferenz, Hessens Ressortchef Hahn, will Fahndungen auch per Facebook. Nutzer des sozialen Netzwerks sollen der Polizei bei der Suche nach Straftätern helfen.
Justizminister will Fahndung per Facebook