Nato fordert höhere Militärausgaben von Deutschland

Der Streit um höhere Verteidigungsausgaben geht in die nächste Runde. Nachdem US-Präsident Trump mit dem Austritt aus dem Bündnis gedroht hatte, fordert auch Nato-Chef Stoltenberg mehr Geld von Deutschland für Rüstung und Militär. 
Nato fordert höhere Militärausgaben von Deutschland

Nach Trumps Wunsch: Nato-Partner erhöhen Ausgaben fürs Militär

Da kann sich Donald Trump eigentlich nicht beschweren: Kanada und die europäischen Natoländer werden 2017 wohl satte 12 Milliarden Euro mehr für Militär ausgeben.
Nach Trumps Wunsch: Nato-Partner erhöhen Ausgaben fürs Militär

Neuer US-Verteidigungsminister nennt Beziehung zur Nato "unerschütterlich"

Washington - Was US-Präsident Donald Trump von der Nato hält, weiß die Welt bereits. Der US-Verteidigungsminister schlägt jetzt jedoch ganz andere Töne an. Eine Überraschung.
Neuer US-Verteidigungsminister nennt Beziehung zur Nato "unerschütterlich"

Nato-Russland-Rat endet ohne Ergebnisse

Brüssel - Kurz vor Weihnachten versuchen es die Nato und Russland noch einmal mit Dialog. Nach einem konfliktreichen Jahr mit zahllosen gegenseitigen Vorwürfe wird dreieinhalb Stunden lang diskutiert.
Nato-Russland-Rat endet ohne Ergebnisse

Nato-Russland-Rat tagt erstmals seit Juli wieder

Brüssel - Erstmals seit Mitte Juli führen die Nato und Russland Anfang kommender Woche wieder direkte Gespräche: Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg kündigte dies am Donnerstag beim EU-Gipfel in Brüssel an.
Nato-Russland-Rat tagt erstmals seit Juli wieder

Eingreiftruppe der Nato: Bundeswehr hat Schlüsselrolle

Münster/Berlin - Die Ukraine-Krise war ein Weckruf für die Nato. Wichtigste Konsequenz: Die Einsetzung einer besonders schnellen Krisenreaktionstruppe. Sie soll vor allem den östlichen Mitgliedstaaten mehr Sicherheit geben.
Eingreiftruppe der Nato: Bundeswehr hat Schlüsselrolle

Merkel hofft weiter auf Ukraine-Gipfel

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hofft weiter auf ein Gipfeltreffen mit den Präsidenten aus der Ukraine, Russland und Frankreich zum Ukraine-Konflikt.
Merkel hofft weiter auf Ukraine-Gipfel

Neuer Nato-Chef hofft auf Einlenken Putins

Brüssel  - Der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hofft auf ein Einlenken Russlands in der Ukraine-Krise.
Neuer Nato-Chef hofft auf Einlenken Putins

Stoltenberg ist neuer Nato-Generalsekretär

Brüssel - Jens Stoltenberg (55) ist neuer Nato-Generalsekretär. Der Sozialdemokrat Stoltenberg war von Oktober 2005 bis zu einer Wahlniederlage im Oktober 2013 Ministerpräsident Norwegens.
Stoltenberg ist neuer Nato-Generalsekretär

Norwegens Ministerpräsident bildet Kabinett um

Oslo - Der sozialdemokratische norwegische Regierungschef Jens Stoltenberg hat nach einem Führungswechsel bei seinem Koalitionspartner sein Kabinett umgebildet.
Norwegens Ministerpräsident bildet Kabinett um

Massenmörder Breivik will mildernde Umstände

Oslo - Die Anwälte des norwegischen Massenmörders Anders Behring Breivik wollen beim bevorstehenden Prozess “mildernde Umstände“ geltend machen und ein geringeres Strafmaß durchsetzen.
Massenmörder Breivik will mildernde Umstände