Warner-Deal: FC Bayern gerät in den Strudel der WM-Affäre
Fußball

Warner-Deal: FC Bayern gerät in den Strudel der WM-Affäre

München - Neue Details des brisanten "Beckenbauer-Dokuments", das den DFB in der WM-Affäre 2006 schwer belastet hat, bringen auch die Bayern und Sponsor Adidas in den Dunstkreis des Skandals.
Warner-Deal: FC Bayern gerät in den Strudel der WM-Affäre
FIFA-Exko für WM 2022: So düster steht's um Wahlmänner
Fußball

FIFA-Exko für WM 2022: So düster steht's um Wahlmänner

Zürich - Fünf Jahre ist es her, dass das FIFA-Exekutivkomitee die WM 2022 an Katar vergibt. Was ist aus den Wahlmännern von damals geworden? Ein schockierender Überblick.
FIFA-Exko für WM 2022: So düster steht's um Wahlmänner

Bericht: DFB-Funktionäre wussten schon 2000 von Vertrag

München - Wer wusste wann was? Ehemalige Spitzenfunktionäre haben die Existenz des „Beckenbauer-Dokuments“ beim DFB 15 Jahre lang verschwiegen.
Bericht: DFB-Funktionäre wussten schon 2000 von Vertrag

Jack Warner und das Konto „LOC Germany 2006“

New York - US-Behörden zeigen die Verbindung von Jack Warner und dem Schweizer Bankkonto auf. Auch in andere WM-Vergaben und eine FIFA-Präsidentschaftswahl könnte Warner verstrickt sein.
Jack Warner und das Konto „LOC Germany 2006“

Warner bestreitet Vereinbarung mit Beckenbauer

Frankfurt/ Main - Der ehemalige Vize-Präsident hat Vereinbarungen mit Franz Beckenbauer im Zuge der WM-Vergabe 2006 abgestritten. Der Kaiser schweigt weiterhin.
Warner bestreitet Vereinbarung mit Beckenbauer

WM-Affäre: Warner soll Geheimkonto besessen haben

Frankfurt/Main - Neben Franz Beckenbauer rutscht auch Jack Warner immer mehr in die Rolle einer Schlüsselfigur im Skandal rund um die Vergabe der Fußball-WM 2006.
WM-Affäre: Warner soll Geheimkonto besessen haben

Fifa-Skandal: Warner sichert Blatter Loyalität zu

Wellington - Im FIFA-Korruptionsskandal meldet sich mal wieder Jack Warner zu Wort. Nun will er doch loyal zum scheidenden Präsidenten Blatter stehen. Der dürfte es gerne hören, auf Reisen verzichtet er.
Fifa-Skandal: Warner sichert Blatter Loyalität zu

Hat Warner Spenden für Erdbebenopfer eingesteckt?

London - Die Schlinge um Jack Warner zieht sich immer weiter zu. Laut BBC soll der frühere FIFA-Funktionär sich sogar Hilfszahlungen für Erdbebenopfer in die Tasche gesteckt haben.
Hat Warner Spenden für Erdbebenopfer eingesteckt?

Hoeneß kritisiert FIFA: "Untragbare Figuren!"

München - Der FC Bayern lässt in seiner Kritik am Gebaren des Fußball-Weltverbandes FIFA nicht nach. Uli Hoeneß verschärft den Ton.
Hoeneß kritisiert FIFA: "Untragbare Figuren!"

Warner teilt wieder aus: Vorwürfe gegen Blatter

Zürich/Berlin - Lange hat er geschwiegen, jetzt traut er sich wieder aus der Deckung. Ex-Vize-Chef Warner erhebt erneut Bestechungsvorwürfe gegen den Weltverbands-Boss Blatter.
Warner teilt wieder aus: Vorwürfe gegen Blatter

Bin Hammam: FIFA bevorzugt Europäer

Kuala Lumpur - Der lebenslang suspendierte Mohamed Bin Hammam hat erneut schwere Vorwürfe gegen den Weltverband FIFA erhoben und dabei erstmals seine asiatische Herkunft ins Spiel gebracht.
Bin Hammam: FIFA bevorzugt Europäer

FIFA: Hoeneß und Rauball schießen gegen Zwanziger

Frankfurt - Im Kampf gegen die Korruption beim Fußball-Weltverband FIFA gerät Theo Zwanziger zwischen die Stühle. Neben Uli Hoeneß reiht sich jetzt auch Liga-Präsident Reinhard Rauball in die Kritiker ein.
FIFA: Hoeneß und Rauball schießen gegen Zwanziger

FIFA-Vizepräsident Jack Warner tritt zurück

Zürich - Der unter Korruptionsverdacht stehende FIFA-Vizepräsident Jack Warner ist von all seinen Ämtern im internationalen Fußball zurückgetreten.
FIFA-Vizepräsident Jack Warner tritt zurück

FIFA: Bin Hammam droht FBI-Ermittlungsverfahren

Frankfurt/Main - Erst der Ausschluss zur Präsidentschaftswahl, nun droht dem FIFA-Funktionär Mohamed Bin Hammam ein Ermittlungsverfahren durch das FBI. Vorwurf: Bestechung.
FIFA: Bin Hammam droht FBI-Ermittlungsverfahren

Blatter: "FIFA ist in ihren Grundfesten erschüttert"

Köln - FIFA-Präsident Blatter sieht den Weltverband wegen der Korruptionsvorwürfe „in seinen Grundfesten erschüttert“. Vize Warner hat zuvor die Bestechungsaffäre um ein weiteres kurioses Kapitel erweitert.
Blatter: "FIFA ist in ihren Grundfesten erschüttert"

FIFA-Zoff: Warner wirft Blatter Bestechung vor

Zürich - Der suspendierte Spitzenfunktionär Jack Warner bezichtigt den FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter der Bestechung. Es geht um eine ominöse "Spende" und deren Zweck.
FIFA-Zoff: Warner wirft Blatter Bestechung vor

FIFA suspendiert Bin Hammam und Warner

Zürich - Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes hat die Exekutivkomitee-Mitglieder Mohammed bin Hammam und Jack Warner wegen des Verdachts der Korruption vorläufig suspendiert.
FIFA suspendiert Bin Hammam und Warner