Tote und Verletzte nach Explosionen an Kabuler Schule
Politik

Tote und Verletzte nach Explosionen an Kabuler Schule

Erneut gehen in der afghanischen Hauptstadt Kabul Bomben hoch - diesmal an einer Schule. Die Explosion ereignet sich in dem Moment, als Schüler das Schulgebäude verlassen.
Tote und Verletzte nach Explosionen an Kabuler Schule
Rund 140 Tote bei Terrorangriffen in Mali und Niger
Politik

Rund 140 Tote bei Terrorangriffen in Mali und Niger

In den armen Sahel-Staaten werden die dschihadistischen Gruppen immer aggressiver. Das Militär wird der Gefährdung nicht Herr. Auch die Bundeswehr in Mali wurde Ziel eines Angriffs.
Rund 140 Tote bei Terrorangriffen in Mali und Niger

Rückkehrerinnen aus ehemaligem IS-Gebiet sollen in Haft

Sie lernten mit Sprengfallen umzugehen und erzogen ihre Söhne zu Terrorkämpfern. Obgleich die Ideologie der Islamisten Frauen an den Herd verweist, sind unter den deutschen IS-Frauen einige, die sich nicht nur um Haushalt und Kinder gekümmert haben.
Rückkehrerinnen aus ehemaligem IS-Gebiet sollen in Haft

Mohammed-Karikaturist Vilks bei Verkehrsunfall gestorben

Der schwedische Künstler Lars Vilks, bekannt für seine Zeichnungen des Propheten Mohammed aus dem Jahr 2007 und die darauf folgenden Morddrohungen, ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.
Mohammed-Karikaturist Vilks bei Verkehrsunfall gestorben

Anschlag auf Synagoge geplant? 16-Jähriger verdächtig

Hat ein 16-jähriger Islamist aus Syrien am höchsten jüdischen Feiertag einen Terroranschlag auf die Synagoge in Hagen geplant? Ein ausländischer Geheimdienst warnte die deutschen Behörden. Der Jugendliche wird festgenommen.
Anschlag auf Synagoge geplant? 16-Jähriger verdächtig

Prozess um Terroranschläge von Paris gestartet

Die Terroranschläge vom 13. November 2015 beschäftigen Frankreich bis heute. In einem Mammutverfahren sollen nun zentrale Verdächtige zur Verantwortung gezogen werden.
Prozess um Terroranschläge von Paris gestartet

Länder fordern Taliban zum Ende der Militäroffensive auf

Seit dem Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan sind die radikal-islamistischen Taliban auf dem Vormarsch. Unter anderem Deutschland und die USA fordern nun ein Ende der Militäroffensive.
Länder fordern Taliban zum Ende der Militäroffensive auf

Islamismus: Seehofer verbietet Verein Ansaar - Razzien in zehn Bundesländern

Ansaar International stellt sich als humanitäres Hilfsprojekt dar - im Hintergrund gehe es dem Verein aber um Terror-Unterstützung, sagen die Sicherheitsbehörden.
Islamismus: Seehofer verbietet Verein Ansaar - Razzien in zehn Bundesländern

Bundesregierung will mehr Soldaten nach Mali schicken

Westafrika gilt als strategisch relevant, weil dort Islamisten aktiv sind und Migrationsrouten verlaufen. Die Bundesregierung will sich in Mali nun mehr engagieren.
Bundesregierung will mehr Soldaten nach Mali schicken

Taliban drohen mit «großem Krieg»

Die Frist für einen Abzug aller US-Streitkräfte aus Afghanistan rückt näher. Das beschäftigt auch die Taliban. Der Konflikt mit Afghanistans Regierung geht unvermindert weiter.
Taliban drohen mit «großem Krieg»

Verfassungsschützer: Staatliche Hilfen für Moscheegemeinden

Gehört der Islam zur Bundesrepublik? «Ja», sagt Stephan Kramer, Verfassungsschutzpräsident in Thüringen. Er fordert vom Staat mehr Unterstützung für muslimische Verbände und Gemeinden.
Verfassungsschützer: Staatliche Hilfen für Moscheegemeinden