Etwas Bewegung im Atomstreit mit dem Iran
Politik

Etwas Bewegung im Atomstreit mit dem Iran

Zuletzt stockten die Vermittlungsversuche zur Rettung des Atompakts mit dem Iran. Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde reiste daher nach Teheran - und brachte einen Minimalerfolg mit zurück.
Etwas Bewegung im Atomstreit mit dem Iran
IAEA: Iran setzt Ausbau des Atomprogramms unvermindert fort
Politik

IAEA: Iran setzt Ausbau des Atomprogramms unvermindert fort

Die IAEA bedauert die inzwischen aufgetretenen Lücken bei der Überwachung der nuklearen Anstrengungen des Iran. Schließlich setzt das Land immer modernere und leistungsfähigere Zentrifugen ein.
IAEA: Iran setzt Ausbau des Atomprogramms unvermindert fort

USA: Sanktionen gegen iranische Geheimdienstmitarbeiter

Ihnen wird die geplante Entführung eines iranischstämmigen US-Staatsbürgers in New York vorgeworfen: Vier iranische Geheimdienst sind von den USA mit Sanktionen belegt worden.
USA: Sanktionen gegen iranische Geheimdienstmitarbeiter

Treibstoffkrise im Libanon spitzt sich weiter zu

Die Libanesen sind viel Leid gewohnt. Die aktuelle Wirtschaftskrise in dem Mittelmeerland schockiert aber selbst Menschen, die schon den Bürgerkrieg zwischen 1975 und 1990 erlebt haben.
Treibstoffkrise im Libanon spitzt sich weiter zu

Iran verurteilt Bidens Worte: „illegale Drohung“

Der Iran und die USA unterhalten seit mehreren Jahrzehnten keine diplomatischen Beziehungen. Ob sich das bald ändert? Eine jüngst gemachte Aussage von US-Präsident Biden wurde nun vom Iran als Drohung ausgelegt.
Iran verurteilt Bidens Worte: „illegale Drohung“

UN erwarten Hunderttausende Flüchtlinge aus Afghanistan

Bis zu 515.000 Menschen könnten noch in diesem Jahr aus Afghanistan vor den Taliban flüchten. Für ihre Versorgung fehlen die Mittel. Die Vereinten Nationen rufen die Weltgemeinschaft zur Unterstützung auf.
UN erwarten Hunderttausende Flüchtlinge aus Afghanistan

Iran: Erzkonservativer Kleriker Raisi neuer Präsident

Der Iran hat einen neuen, erzkonservativen Präsidenten. Der verspricht Modernität und eine rationale Außenpolitik. Aber zunächst erwarten ihn Baustellen wie Wirtschaftskrise, Corona-Pandemie und Atomstreit.
Iran: Erzkonservativer Kleriker Raisi neuer Präsident

Mutmaßliche Schiffsentführung im Golf von Oman beendet

Auf einer der wichtigsten Seerouten des internationalen Handels sollen bewaffnete Männer einen Tanker im Golf von Oman gekapert haben. Inzwischen ist die Entführung offenbar wieder beendet.
Mutmaßliche Schiffsentführung im Golf von Oman beendet

Iran: Chamenei bestätigt Raisis Wahl zum neuen Präsidenten

Ebrahim Raisi hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Nun wird er vom mächtigsten Mann im Iran in sein Amt eingeführt. Oben auf Raisis Agenda: Die Wirtschaftskrise, die Inflation und die Korruption.
Iran: Chamenei bestätigt Raisis Wahl zum neuen Präsidenten

Attacke auf Öltanker vor Oman: Auch USA machen Iran für tödlichen Angriff verantwortlich

Bei einem Angriff auf einen Tanker gab es zwei Tote. Nach Israel und Großbritannien machen auch die USA den Iran dafür verantwortlich. Das Land streitet das ab.  
Attacke auf Öltanker vor Oman: Auch USA machen Iran für tödlichen Angriff verantwortlich

Iran: Fünf Tage Hafturlaub für Menschenrechtlerin Sotudeh

Um die Gesundheit der iranischen Menschenrechtlerin Nasrin Sotudeh ist es nicht zum besten bestellt. Nun erhält die Inhaftierte Gelegenheit für einige Arzttermine.
Iran: Fünf Tage Hafturlaub für Menschenrechtlerin Sotudeh