„Hochgefährlich“ - Seehofer reagiert persönlich auf Corona-Eskalation und schießt gegen aktuelle Regeln
Politik

„Hochgefährlich“ - Seehofer reagiert persönlich auf Corona-Eskalation …

Die Corona-Lage in Deutschland eskaliert weiter. Bundesinnenminister Seehofer hat nun seine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen gestrichen und Corona-Regeln kritisiert.
„Hochgefährlich“ - Seehofer reagiert persönlich auf Corona-Eskalation und schießt gegen aktuelle Regeln
Kampf gegen Corona: Schnelltests wieder kostenlos
Politik

Kampf gegen Corona: Schnelltests wieder kostenlos

Vor einem Monat waren die kostenlosen Corona-Schnelltests weitgehend ausgelaufen. Von heute an können sie wieder in Anspruch genommen werden. Grund ist die sich wieder zuspitzende Lage.
Kampf gegen Corona: Schnelltests wieder kostenlos

Seehofer will sein Leben als Modelleisenbahn bauen – Merkel inklusive

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat bereits Pläne für seinen Ruhestand. Er will weiter an seiner Modelleisenbahn bauen. Mit dabei: Angela Merkel.
Seehofer will sein Leben als Modelleisenbahn bauen – Merkel inklusive

Lage an Grenze der zwischen Belarus und Polen spitzt sich zu

Polen warnt, eine große Zahl von Menschen könnte an der Grenze zwischen Belarus und Polen versuchen, die Grenze zu durchbrechen. Innenminister Horst Seehofer fordert die Unterstützung der EU.
Lage an Grenze der zwischen Belarus und Polen spitzt sich zu

Seehofer: „Deutschland eines der sichersten Länder“

Im öffentlichen Raum ist die Gewaltkriminalität während der Pandemie gesunken - im privaten dagegen gestiegen. Insgesamt zählt Deutchland laut dem Bundesinnenminister zu den sichersten Ländern weltweit.
Seehofer: „Deutschland eines der sichersten Länder“

Zehn Jahre nach NSU: Kritiker sehen Verbesserungspotenzial

Am 4. November 2011 flog die rechtsextreme Terrorzelle NSU auf. Kritiker bemängeln nun eine fehlende Aufarbeitung und strukturellen Rassismus bei der Polizei. Innenminister Seehofer hält dagegen.
Zehn Jahre nach NSU: Kritiker sehen Verbesserungspotenzial

Seehofer: Werden Grenzraum zu Polen engmaschig kontrollieren

Die EU beschuldigt Belarus, gezielt Migranten an ihre Außengrenzen zu bringen. Innenminister Seehofer stellt weitere Polizisten für das Grenzgebiet zu Polen in Aussicht.
Seehofer: Werden Grenzraum zu Polen engmaschig kontrollieren

Seehofer traut Scholz eine gute Kanzlerschaft zu

Aus der Union kommen durchaus wohlwollende Worte zu den Kanzler-Fähigkeiten von Olaf Scholz. Bundesinnenminister Horst Seehofer wird deutlich.
Seehofer traut Scholz eine gute Kanzlerschaft zu

Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Die vielen unerlaubten Einreisen auf der Migrationsroute über Belarus befeuern eine Debatte über Kontrollen an der Grenze zu Polen. Seehofer versucht es mit einem anderen Vorschlag
Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Unerlaubte Einreisen aus Polen: Kabinett berät Maßnahmen

In der Zeit nach der Wahl sind Entscheidungen von großer Tragweite heikel. Wohl auch deshalb will Innenminister Seehofer zur Situation an der Grenze zu Polen keine einsame Entscheidung treffen.
Unerlaubte Einreisen aus Polen: Kabinett berät Maßnahmen

Grenzkontrollen? Seehofer plant schnelle Schritte - Merkels Sprecher macht Klarstellung

Die deutsch-polnische Grenze wird zum illegalen Übertritt genutzt. Die Ursache liegt in Belarus. Als Gegenmaßnahme werden auch Grenzkontrollen diskutiert.
Grenzkontrollen? Seehofer plant schnelle Schritte - Merkels Sprecher macht Klarstellung