Ex-Hannover-Trainer mit fiesen Seitenhieb gegen Lothar Matthäus‘ …

Daniel Stendel war einst Bundesliga-Profi und Trainer bei Hannover 96. Nun hat er einen Job in England angenommen und Lothar Matthäus als schlechtes Beispiel genannt.
Ex-Hannover-Trainer mit fiesen Seitenhieb gegen Lothar Matthäus‘ Englischkenntnisse

Scharfe Kritik an neuen Fußball-Wettbewerben von Heldt: „So ein …

Horst Heldt, Manager von Hannover 96, hat die neuen und geplanten Fußball-Wettbewerbe wie die Nations League und die Europa League 2 scharf kritisiert.
Scharfe Kritik an neuen Fußball-Wettbewerben von Heldt: „So ein Schwachsinn“

Wettrennen mit Russland: Geht Jogi Löw dieses Riesentalent durch die Lappen?

Bisher hat Bundestrainer Joachim Löw ein vielversprechendes Talent aus Hannover noch nicht in die A-Nationalmannschaft berufen. Nun könnte die Quittung dafür folgen. Denn: Russland ist ganz scharf auf den Youngster.
Wettrennen mit Russland: Geht Jogi Löw dieses Riesentalent durch die Lappen?

Manager Heldt verlängert Vertrag bei Hannover 96

Erst hatte er immer wieder einen Wechsel angestrebt, nun hat er seinen Vertrag aber offenbar doch verlängert. Horst Heldt bleibt Hannover 96 offenbar längerfristig erhalten.
Manager Heldt verlängert Vertrag bei Hannover 96

Schalke verliert in Wolfsburg - Gladbach siegt begeisternd

Schalke 04 hat sein erstes Spiel der neuen Bundesliga-Saison verloren. Der Vizemeister unterlag beim VfL Wolfsburg. Dagegen sind Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt erfolgreich gestartet.
Schalke verliert in Wolfsburg - Gladbach siegt begeisternd

Neustart der DFB-Elf? Diesen Stürmer fordert Horst Heldt für die Nationalmannschaft

Soll es in der Nationalelf nach dem peinlichen WM-Aus einige Änderungen geben? Wenn es nach Horst Heldt geht, könnte ein Stürmer sein Debüt geben.
Neustart der DFB-Elf? Diesen Stürmer fordert Horst Heldt für die Nationalmannschaft

50+1-Gegner Kind kritisiert Bundesliga scharf: „Fußball-Zug rauscht an Deutschland vorbei“

Vor dem Beginn der neuen Saison der Bundesliga hat Martin Kind, Präsident von Hannover 96 und Gegner der 50+1-Regel, scharfe Kritik am deutschen Fußball geübt.
50+1-Gegner Kind kritisiert Bundesliga scharf: „Fußball-Zug rauscht an Deutschland vorbei“

Schützenfeste im DFB-Pokal - Zwei Profi-Klubs scheitern 

Die Bundesligisten setzen sich am Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals allesamt durch, taten sich dabei aber unterschiedlich schwer. Zwei Profi-Klubs scheiterten in der ersten Runde. 
Schützenfeste im DFB-Pokal - Zwei Profi-Klubs scheitern 

50+1-Streit: Kind schließt Schadenersatzforderungen nicht aus

Nach der Ablehnung des Antrags auf eine Ausnahmegenehmigung von der 50+1-Regel durch die DFL schließt Hannovers Präsident Martin Kind Schadenersatzforderungen nicht aus.
50+1-Streit: Kind schließt Schadenersatzforderungen nicht aus

50+1: Rettig hält Prüfantrag beim Kartellamt fragwürdig

FC St. Pauli-Geschäftsführer Andreas Rettig hat die Verweigerung der 50+1-Ausnahmegenehmigung für Hannover 96 als „eine folgerichtige und erwartbare Entscheidung“ bezeichnet.
50+1: Rettig hält Prüfantrag beim Kartellamt fragwürdig

„Armutszeugnis“ - Martin Kind kritisiert 50+1-Entscheidung der DFL

Clubchef Martin Kind vom Bundesligisten Hannover 96 hat die Deutsche Fußball Liga kritisiert, nachdem sie ihm eine Sondergenehmigung bei der 50+1-Regel verwehrt hat.
„Armutszeugnis“ - Martin Kind kritisiert 50+1-Entscheidung der DFL