Mutter von NSU-Opfer appelliert an Zschäpe
Politik

Mutter von NSU-Opfer appelliert an Zschäpe

München - Im NSU-Prozess hat die Mutter des ermordeten Halit Yozgat die Hauptangeklagte Beate Zschäpe eindringlich darum gebeten, zur Aufklärung der Taten beizutragen.
Mutter von NSU-Opfer appelliert an Zschäpe
NSU-Anschlag in Kassel - Mord mit vielen Zeugen
Politik

NSU-Anschlag in Kassel - Mord mit vielen Zeugen

München - Ein immer höheres Risiko gingen die Terroristen des NSU bei ihren Morden ein: Halit Yozgat erschossen sie in seinem Internetcafé in Kassel- obwohl Besucher in dem Lokal waren. Einer von ihnen gibt besonderen Anlass zu Spekulationen.
NSU-Anschlag in Kassel - Mord mit vielen Zeugen

NSU-Prozess: Zeugin sah Zschäpe vor Mord

München - Die Frau könnte eine wichtige Zeugin sein: Eine Dortmunderin will die als Neonazi-Terroristin angeklagte Beate Zschäpe vor einem Mordschlag in Dortmund gesehen haben. Mit ihren Komplizen.
NSU-Prozess: Zeugin sah Zschäpe vor Mord

Gedenkstätten für Opfer der Neonazi-Mordserie

Kassel - Nach der Neonazi-Mordserie erinnern die sieben betroffenen Städte gemeinsam an die Opfer des rechtsextremen Terrors in Deutschland. Ihnen soll in jeder Stadt ein Mahnmal errichtet werden.
Gedenkstätten für Opfer der Neonazi-Mordserie

Nazimord in Kassel: Minister Rhein räumt Versäumnis ein

Wiesbaden. Im Mordfall des Kasselers Halit Yozgat hat es der damalige hessische Innenminister Volker Bouffier (CDU) 2007 versäumt, das Parlament über die Ermittlungen gegen den Verfassungsschutzmitarbeiter Andreas T. aus Hofgeismar zu informieren.
Nazimord in Kassel: Minister Rhein räumt Versäumnis ein