Experten beobachten Ungleichverteilung von Grippe-Impfstoff

Langen/Frankfurt/Main (dpa) - In manchen Teilen Deutschlands kann man sich nach Einschätzung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) derzeit nicht sofort gegen Grippe impfen lassen.
Experten beobachten Ungleichverteilung von Grippe-Impfstoff

Was hinter dem Mythos "Männergrippe" steckt

In den Wintermonaten wird wieder viel gewitzelt, über eine von den Betroffenen allerdings als schwerwiegend empfundene Erkrankung: die Männergrippe. Eine Buchautorin erklärt im Interview, was Frauen und Männer tun können, wenn ER sich angesteckt hat.
Was hinter dem Mythos "Männergrippe" steckt

Welche Symptome deuten auf eine Grippe hin?

Eine Grippe schlägt häufig von einem auf den anderen Tag zu. Und es gibt weitere Symptome und Warnsignale, die auf die Krankheit hindeuten. Treten sie auf, sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen.
Welche Symptome deuten auf eine Grippe hin?

Grippe-Epidemie: Deshalb sind Patienten mit extremem Übergewicht ansteckender

Grippe ist hoch ansteckend - Neue Studien weisen jetzt darauf hin, dass das Gewicht eines Menschen wohl eine maßgebliche Rolle spielt, wie lange man ansteckend ist.  
Grippe-Epidemie: Deshalb sind Patienten mit extremem Übergewicht ansteckender

Wie lange dauert eigentlich eine Grippe bei Erwachsenen?

Grippesymptome kommen unglücklicherweise oftmals über Nacht – und halten sich hartnäckig. Doch wie lange muss ich ausharren, bis es mir wieder besser geht?
Wie lange dauert eigentlich eine Grippe bei Erwachsenen?

Ab wann ist die Grippeschutzimpfung 2018 sinnvoll?

Wenn es wieder kälter wird, droht unmittelbar die nächste Grippewelle. Viele überlegen sich eine Schutzimpfung gegen die fiesen Viren. Doch ab wann ist sie sinnvoll?
Ab wann ist die Grippeschutzimpfung 2018 sinnvoll?

Bei verschnupftem Kind Kochsalzlösung statt Nasentropfen

Die Zeit der Erkältungen hat begonnen. Wenn es die Kinder erwischt, raten Experten von abschwellenden Nasentropfen ab. Eltern sollen eher zur Kochsalzlösung greifen. Anders verhält es sich bei ernsteren Fällen wie einer Nasennebenhöhlenentzündung.
Bei verschnupftem Kind Kochsalzlösung statt Nasentropfen

Ausgewogene Ernährung beugt Infekten im Alter vor

Neben Bewegung und sozialen Kontakten hilft eine gesunde Ernährung beim Aufbau eines guten Immunsystems. Das ist vor allem auch bei Senioren wichtig und wappnet sie gegen Infekte.
Ausgewogene Ernährung beugt Infekten im Alter vor

Massagen und Streicheleinheiten können Immunabwehr stärken

Ein starkes Immunsystem ist der beste Schutz gegen eine Erkältung. Was viele nicht wissen: Die eigene Abwehr lässt sich mit Massagen und Kuscheleinheiten in Schwung bringen.
Massagen und Streicheleinheiten können Immunabwehr stärken

Als Asthmatiker auf jeden Fall Grippeschutzimpfung nutzen

Bei einigen Risikogruppen ist eine Grippe-Impfung dringend zu empfehlen. Dazu zählen auch Asthmatiker. Die Erkrankung kann bei ihnen schwerwiegende Folgen nach sich ziehen.
Als Asthmatiker auf jeden Fall Grippeschutzimpfung nutzen

Wie man Husten und Co. am besten vorbeugt

Husten ist nervig und oft langwierig. Gefährlich ist er aber nur selten. Woran man selbst erkennt, dass ein Arztbesuch ratsam ist und wie man einem Erkältungshusten vorbeugen kann, erklärt ein Facharzt für Lungenheilkunde.
Wie man Husten und Co. am besten vorbeugt