Athen: An einem Tag 1500 Migranten am Grenzfluss Evros
Politik

Athen: An einem Tag 1500 Migranten am Grenzfluss Evros

Türkei und Griechenland streiten über den Umgang mit Migranten. Athen spricht von einem „organisierten Plan der Türkei“, Ankara von „Pushbacks“. Die Zahl der Geflüchteten am Grenzfluss Evros ist derweil gestiegen.
Athen: An einem Tag 1500 Migranten am Grenzfluss Evros
EU erlaubt Milliarden-Förderung für Wasserstoff
Wirtschaft

EU erlaubt Milliarden-Förderung für Wasserstoff

Wie kann sich Europa freimachen von russischem Gas? Eine Hoffnung: Wasserstoff. Um bei der Alternative voranzukommen, gelten für die staatliche Förderung von Firmen weniger strenge Regeln als üblich.
EU erlaubt Milliarden-Förderung für Wasserstoff

Kriminelle auf Kreta bauen Cannabis auf Klostergrundstück an

Um zu überleben, brauchen Pflanzen Wasser, Sonne und einen guten Standort. Unbekannte auf Kreta dachten sich wohl, dass auch ein wenig göttliche Hilfe nicht schaden könnte und bauten eine Cannabis-Plantage in einem Klostergarten.
Kriminelle auf Kreta bauen Cannabis auf Klostergrundstück an

Griechenland hilft Bürgern bei hohen Energie-Rechnungen

Die Regierung in Athen will die Teuerung bei Strom und Gas im Oktober um bis zu 90 Prozent auffangen. Finanziert werden soll das auch über eine Überschussbesteuerung von Energieunternehmen.
Griechenland hilft Bürgern bei hohen Energie-Rechnungen

Griechenland wirbt um deutsche Rentner als Touristen – gerne auch für immer

Der griechische Tourismusminister Vassilis Kikilias sagt im Interview, warum deutsche Rentner die Wintermonate in Griechenland verbringen sollen – und ob ihn die aggressive Rhetorik der Türkei beunruhigt.
Griechenland wirbt um deutsche Rentner als Touristen – gerne auch für immer

Warnschüsse auf verdächtiges Schiff in Ägäis abgefeuert

Die griechische Küstenwache will vor Lesbos ein verdächtiges Schiff kontrollieren, doch der Kapitän weigert sich. Es werden Warnschüsse abgefeuert. Die Türkei stellt das Geschehen anders dar.
Warnschüsse auf verdächtiges Schiff in Ägäis abgefeuert

Homeoffice: 800 Tui-Mitarbeiter auf Zeit im Ausland

Das Reiseunternehmen Tui bietet seinen Mitarbeitern an, bis zu 30 Arbeitstage im Jahr den Job an einem beliebigen Ort der Welt zu erledigen. Welches sind die gefragtesten Länder?
Homeoffice: 800 Tui-Mitarbeiter auf Zeit im Ausland

Erdogan droht Griechenland: Experte sieht „Einschüchterungsversuche“ - Ex-Admiral wirbt für Verständnis

Ankara und Athen streiten um Ägäis-Inseln. Der türkische Ex-Admiral Cihat Yayci erklärt bei IPPEN.MEDIA Erdogans Vorgehen, Türkei-Experte Seufert hält dagegen.
Erdogan droht Griechenland: Experte sieht „Einschüchterungsversuche“ - Ex-Admiral wirbt für Verständnis

Erdogan droht Griechenland: Können eines Nachts kommen

Die Beziehungen zwischen den Nato-Partnern Türkei und Griechenland stecken in der Krise. Der türkische Präsident Erdogan wirft Athen Vertragsbruch vor - und spricht erneut eine offene Drohung aus.
Erdogan droht Griechenland: Können eines Nachts kommen

Verkehrte Welt: Vielerorts Dürre und Trockenheit - In Griechenland gibt es plötzlich Wasserüberfluss

Griechenland hat in den Monaten Juli und August oft mit Dürre und Waldbränden zu kämpfen. Im August 2022 ist das anders: Es gibt so viel Wasser wie seit Jahren nicht.
Verkehrte Welt: Vielerorts Dürre und Trockenheit - In Griechenland gibt es plötzlich Wasserüberfluss

Athener Abhörskandal: Regierungschef lehnt Rücktritt ab

Der griechische Geheimdienst EYP hat monatelang das Handy eines Oppositionspolitikers abgehört. Regierungschef Mitsotakis sagt, die Aktion sei legal, jedoch falsch gewesen. Zudem habe er davon nichts gewusst.
Athener Abhörskandal: Regierungschef lehnt Rücktritt ab

Weltweit: Starkregen, Überschwemmungen und Dürre

Ob in China, den USA oder Europa - an vielen Orten auf der Welt herrschen extreme Wetterlagen, werden die Beschreibungen von Superlativen begleitet. Das bringt Mensch und Tier in Gefahr - und bereitet Sorgen.
Weltweit: Starkregen, Überschwemmungen und Dürre

Türkei provoziert Griechenland: Geht der Streit in die nächste Runde?

Die Spannungen zwischen der Türkei und Griechenland verschärfen sich erneut, nachdem die Türkei ein Bohrschiff ins Mittelmeer entsendet hat.
Türkei provoziert Griechenland: Geht der Streit in die nächste Runde?

Türkei entsendet Gas-Bohrschiff in östliches Mittelmeer

Die Beziehungen zwischen Athen und Ankara sind auf einem Tiefpunkt. Nun schickt die Türkei ein Gas-Bohrschiff ins Mittelmeer. 2020 hatte das beide Länder an den Rande eines Krieges geführt.
Türkei entsendet Gas-Bohrschiff in östliches Mittelmeer

Flug-Ankünfte in Griechenland im Juni verdreifacht

Ob es am guten Essen oder doch an den traumhaften Temperaturen und den schönen Stränden liegt? Wahrscheinlich ist es eine Mischung aus allem. Griechenland wird als Reiseziel immer beliebter.
Flug-Ankünfte in Griechenland im Juni verdreifacht

Baerbock in Istanbul: Türkische Gemeinde kritisiert – aber lobt auch: „Finde das gut“

Annalena Baerbock macht (noch) keinen Urlaub: In der Türkei und Griechenland steht die nächste heikle Reise für die grüne Außenministerin an. News-Ticker.
Baerbock in Istanbul: Türkische Gemeinde kritisiert – aber lobt auch: „Finde das gut“

Lob und Kritik für Baerbocks Schlagabtausch in der Türkei

Außenministerin Baerbock begibt sich bei ihrem Antrittsbesuch in der Türkei in die offene Konfrontation mit dem Nato-Partner. Die türkische Opposition findet das „in Ordnung“. Es gibt aber auch Kritik.
Lob und Kritik für Baerbocks Schlagabtausch in der Türkei

Baerbock trifft in Ankara türkische Oppositionsvertreter

Nach der Konfrontation mit Cavusoglu will sich die Außenministerin Baerbock mit Vertretern der türkischen Opposition treffen. Diese steht seit Jahren massiv unter Druck. Droht wieder ein Konflikt?
Baerbock trifft in Ankara türkische Oppositionsvertreter

6,7 Millionen Euro Strafe für Parkverstoß: Griechin bekommt horrenden Bescheid

Eine Griechin hat einen Bußgeldbescheid in Millionenhöhe für einen Parkverstoß erhalten. Allerdings reagierte die Frau darauf ziemlich cool.
6,7 Millionen Euro Strafe für Parkverstoß: Griechin bekommt horrenden Bescheid

Insel-Disput: Baerbock streitet mit türkischem Außenminister

Es ist ein ungewöhnlicher Antrittsbesuch Baerbocks in der Türkei: Zum Auftakt zofft sie sich in Istanbul mit dem türkischen Außenminister. Dann geht es weiter nach Ankara - zu Gesprächen mit der Opposition.
Insel-Disput: Baerbock streitet mit türkischem Außenminister